MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: high5555 am 14. März 2018, 10:18:24

Titel: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 14. März 2018, 10:18:24
Hallo zusammen,

habe seit Freitag das obige Notebook im Einsatz aber die Killer Wlan Karte zickt rum und hat immer mal Probleme sich mit dem Netzwerk zu verbinden. Wenn ich das Notebook aus dem Ruhemodus aufwecke (oder komplett neu starte) kann es passieren, dass er sich nicht mehr mit dem 5Ghz Wlan verbindet und meckert, dass er sich damit nicht verbinden könne. Wenn ich mich dann mit dem 2.4 ghz Wlan verbinde und danach wieder mit dem 5 ghz klappt es wieder. 

Habe schon den neuesten Treiber von der Killernetworking Seite installiert, hat das Problem aber nicht behoben. Hat das noch jemand? Das schon recht nervig. 

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: liq am 14. März 2018, 12:08:57
Hey! Hab bei meinem GT75VR 7RE auch Probleme gehabt mit dem Killer WLAN Adapter.. Verbindungsabbrüche, Lags in Spielen. Treiber Update und son Käse hat alles nichts genützt... Hab die Karte dann einfach durch ne Intel Wireless 8265 ~20€ ersetzt und seit dem keinerlei Probleme mehr.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 14. März 2018, 15:41:08
Hallo,

das wäre schon enttäuschend. Das Problem scheint aber die Killer Software zu sein. Wenn man die einfach weg lässt und nur die Windows Treiber nimmt scheint es auch zu laufen. Seltsame Sache. 

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: Destination_1X am 14. März 2018, 16:03:52
Kann ich bestätigen.
Hatte auch von Haus aus das Killer Wlan 1435 eingebaut und auch nur Probleme gehabt.
Ab und zu ist der Adapter nicht einmal erkannt worden.
Intel Wlan-Adapter 7265 eingebaut und seitdem keine Probleme mehr.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: CK79 am 14. März 2018, 19:58:58
Ja die Software weglassen, nur der Treiber reicht.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: liq am 15. März 2018, 18:42:51
Nur Treiber hatte bei mir eben nicht geholfen..Lags, Verbindungsabbrüche sind geblieben und deswegen der Tausch.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 16. März 2018, 08:54:40
Ich hab mal Killer Networking angeschrieben, die haben auch relativ schnell geantwortet. Bin mit denen im Dailog, mal sehen was da raus kommt.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 20. März 2018, 20:52:47
Nach einem längeren Mailverkehr mit Killer Networking ist leider nichts bei raus gekommen. Für die muss es am Router liegen. Ich hab hier nen recht hochwertigen Asus Router mit aktueller Firmware und kein anderes Gerät hat Verbindungsprobleme. Ja ne is klar. Crap Firma.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 20. März 2018, 23:17:44
Keine Ahnung was da immer für Probleme sind.
Ich nutze seit 2015 Killer und die Software Suit und hatte fast nie Probleme.
In der Regel lag es an den Treibern, deswegen nutze ich immer so lange wie möglich ein und den selben Treiber.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: iTzZent am 21. März 2018, 16:48:20
Ja, bei mir das gleiche... ich nutze auch schon ewig Killer Wlan Karten, aber grundsätzlich ohne Killersuite, denn diese Software sorgt in den meisten Fällen für Probleme.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 22. März 2018, 21:41:10
Mit dem Driver only Paket von https://www.killernetworking.com/driver-downloads/item/killer-drivers-64bit gibt es wie es momentan ausschaut keine Verbindungsprobleme. Muss man auf das Killer Control Center verzichten aber ich schätze das kann man verschmerzen. Zumindest kann ich bisher keine Nachteile in Bezug auf die Latenz oder ähnlichem feststellen. 

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: iTzZent am 22. März 2018, 21:47:46
Ich habe die Killersuite Software noch nie verwendet und vermisse sie daher auch nicht.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 23. März 2018, 07:24:13
Leider Kommando zurück. Heute morgen auch mit dem Driver-only Package wieder Verbindungsprobleme gehabt. Hmpf. 

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 23. März 2018, 10:37:06
dann bitte mal einen älteren Treiber testen von der Killer Seite unter der Download Übersicht sollte man da einen finden.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 23. März 2018, 15:07:19
Auf der Killer Seite gibt es keine älteren Treiber. Der auf der MSI-Seite ist älter, der produziert aber das gleiche Problem. 

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 23. März 2018, 17:52:15
http://www.killernetworking.com/driver-downloads/category/killer-suite

Ist vom April 2017 während der installation sollte man die Suite abwählen können.
Ich selber habe lange einen Treiber vom Mai 2017 genutzt für mein GT73 bis dieser BSODs verursacht hat, nach einem Windows Update.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 24. März 2018, 07:06:25
Hallo,,

den Network Manager kann man nicht abwählen. Man könnte ihn höchstens hinterher aus dem Autostart löschen.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 24. März 2018, 12:37:02
So, nachdem ich den April 2017 Treiber installiert und den Rechner ca. 1 Dutzend mal neugestartet bzw aus dem Ruhezustand aufgeweckt habe gab es bislang keine Verbindungsprobleme. Der Treiber scheint also in der Tat zuverlässiger zu sein. Was aber im Umkehrschluss auch bedeutet, dass die neuen Treiber tatsächlich fehlerhaft sind.

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jabberwalky am 25. März 2018, 23:43:29
Mit dem Killer WLAN habe ich auch Probleme. Egal ob mit NETGEAR oder ASUS Router. Das ist echt sowas von bescheiden. Echt mies....
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 26. März 2018, 04:58:18
Ja, das ist leider so. Nachdem ich erst dachte die April 2017 Treiber laufen gut machten die nach 1 Tag auch Probleme. Ich benutze jetzt bis auf weiteres erstmal nur die stinknormalen Windows Treiber. Damit gibts keine Probleme.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 30. März 2018, 04:50:46
Und mal wieder ein Zwischenbericht hier. Bei Killer Network ist man inzwischen der Meinung, dass mein Network Chip nicht in Ordnung sei und sie schicken mir einen neuen. 

LG
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: Hutbolzen am 30. März 2018, 06:29:46
Dann müssten die meisten Chips nicht in Ordnung sein.
Mir geht das manchmal auch auf den Nerv,habe mir jetzt mal
Eine Intel AC9260 günstig gekauft:

https://b2c.urano-shop.de/Shop/DE/Product/List/2165/-/-/Ac9260/-/-/1/0/0/0/-1/-1/-/False/-/-/-/-/5

Mal sehen wie es damit läuft.
Wahrscheinlich muss ich dann nicht manchmal 10Sekunden warten bis die Seite aufgeht oder er keinen
Server findet obwohl Verbindung da ist während das popelige alte Medion P7818 meiner Frau direkt daneben
keine Probleme hat diese Seiten sofort zu öffnen.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 30. März 2018, 10:37:11
Ich hab eigentlich ausschließlich Probleme beim Wiederverbinden nach dem Ruhemodus oder Neustart. Das ist zwar leicht behebbar aber trotzdem nervig. Ansonsten macht der Chip wenn eine Verbindung einmal da ist keine Probleme. Ich glaube ehrlich gesagt aber auch nicht an einen Defekt sondern denke eher dass der Treiber Mist ist.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: Hutbolzen am 30. März 2018, 12:36:04
Die sind wahrscheinlich alle Mist,seit dem letzten Windowsupdate kriege ich meine
Blutoothtastatur nicht mehr ans Laufen.
Bei all den Problemen hier mit den Killerkarten nehme ich dann doch lieber für 10,60€
die Intel.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 30. März 2018, 23:29:20
Die Intel kommt am Dienstag bei mir an^^.
Neueste Firmware für die 7590 steht bereit und bringt 160Mhz support  mit, mal schauen was da geht.
Ich werde aber dennoch auch versuchen an einen Killer 1550 Wireless Adapter zu kommen da  mir die Killer suit gefällt und ich keine Probleme mit dieser habe.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 31. März 2018, 07:44:59
Jap. Ich hab die einfach mal gefragt ob sie mir nicht eine 1535 oder 1550 schicken können wenn sie schon eine neue schicken. Mal sehen vielleicht hab ich ja Glück. :D

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: Destination_1X am 01. April 2018, 09:31:57
Was ist eigentöich der Unterschied zwischen den ganzen Versionen eigentlich?
7265 oder 9260, etc?? Besserer Wifi-Chip bzw. neuere Bluetooth-Versionen?
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: iTzZent am 01. April 2018, 22:53:37
https://ark.intel.com/de/products/83635/Intel-Dual-Band-Wireless-AC-7265
https://ark.intel.com/de/products/86068/Intel-Dual-Band-Wireless-AC-8260
https://ark.intel.com/de/products/99445/Intel-Wireless-AC-9260
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: stonee1111 am 02. April 2018, 10:37:58
Hier eine Übersicht
https://ark.intel.com/de/products/family/59484/Intel-Wireless-Products
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 03. April 2018, 20:38:12
Hab den 9260 eingebaut und läuft soweit ganz sauber durch.
Im Bios wird nur die HArdware ID angezeigt, Treiber Installation lief soweit sauber durch.
Dank Beta Update für die 7590 kann ich 160Mhz testen allerdings schwanken die Werte sehr Stark zwischen 750 Mbit/sek und 1,7Gbit/sek.
Habe schon ein paar Dinge versucht, aber liegt wohl daran, dass es eben noch eine Beta ist.

Ich habe mir den 1550 bestellt, wenn der einwandfrei Funktionieren sollte trenne ich mich wieder von meinem Intel 9260.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 06. April 2018, 17:30:13
1550 ist heute angekommen.
Wird heute noch eingebaut und getestet.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 07. April 2018, 06:20:11
Cool. Dann berichte mal. Ich hab den Ersatz von Killer noch nicht bekommen, die wollten das wohl machen mir auch nen neuen Chip zu schicken.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 07. April 2018, 09:49:55
Nein, den habe ich mir über Ebay besorgt den Killer.
Viel mehr bei einem Händler, der schreibt, dass der Killer nur mit dem neuen Z370 Chipsatz funktionieren würde :-rolleyes:.
Wenn MSI dir wirklich einen neuen Chip zu sendet, dann lass es uns mal wissen :-D.

In Verbindung mit dem Labor für die 7590 erreiche ich 1,7Gbit/s bei der Übertragungsrate, ich sitze allerdings auch nur ca. 2m von der Fritz!box entfernt.
Allerdings schwankt es stark zwischen 866Mbit/s und 1,7Gbit/s wirklich konstant ist anders, obwohl ich so nah an der Fritz!box sitze, habe ich mit dem Killer 1550 teilweise nur 3 von 4 Balken beim WLAN Symbol.
Der Intel 9260 AC war hier stabiler und auch weniger schwankend im Bezug auf die Übertragungsrate.
Mit beiden erreiche ich derzeit nicht mehr als 50Mbit/s bei der Datenübertragung via WLAN und in der Theorie sollten 80Mbit/s lesen und 100Mbit/s schreiben möglich sein (habe ich irgendwo gelesen, sobald ich es finde verlinke ich es oder bessere meinen Irrtum aus).
Das FritzOs befindet sich in der Beta und es scheint da wohl noch ein bisschen fein tuning zu fehlen.
Im Notebookrevieforum haben viele Router von Netgear (Nighthawk X10 ab ca. 400€) die bieten seit ende 2016 oder Anfang 2017 die Option für 160MHz.
Mit einem entsprechenden Netzwerk mit mehr als 1 Gbit/s hat man denke ich mehr von dem Intel 9260 bzw Killer 1550 (Router, Switche etc. die mehr als 1GBit/s ermöglichen)
Vergleiche ich nun beide Chips mit dem 1535 von Killer ist dieser stabiler in der Übertragungsrate, weil er diese halten kann.
Ich warte jetzt mal ab was noch von AVM kommt im Bezug auf die 160 Mhz Übertragung, bin aber darauf vorbereitet eventuell meine Router Hardware noch mal aufzurüsten :-D.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: Destination_1X am 07. April 2018, 11:47:55
Sind die Killer so viel besser, als die Intel-Wifi Chips?
Zb. weniger Lags, etc?
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 07. April 2018, 14:24:43
Das hat nichts mit besser zu tun oder nicht.
Der aktuelle 1550 ist ein Intel 9260 für den M.2 Steckplatz.
Die Killer Software soll ja den Unterschied bringen, indem Sie priorisiert, was über das LAN Kable geleitet wird und was via WLAN geleitet werden soll.
Ich habe bisher keinen großen Unterschied feststellen können.
Zumal du ja nur eine Verbesserung der Latenzen von deinem Notebook oder PC zum Router hast.
Was dann von deinem Router raus geht ist wieder ein anderes Thema.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 07. April 2018, 14:53:19
MSI schickt mir gar nichts zu sondern Killer Networking direkt. 

50 oder 80 Mbit/s. wären sehr wenig, ich erreiche mit dem 1435 ja schon rund 200 Mbit/s.  Du meinst sicher MB/s. 

LG
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 07. April 2018, 15:12:57
MSI schickt mir gar nichts zu sondern Killer Networking direkt.

50 oder 80 Mbit/s. wären sehr wenig, ich erreiche mit dem 1435 ja schon rund 200 Mbit/s.  Du meinst sicher MB/s.

LG
Ja, danke für die Berichtigung. Vor laute Zahlen und schreiben nicht mehr drauf geachtet :-D.
Waaaaaaaaaaas die senden dir direkt einen zu?! ;-(
Hätte ich die auch mal direkt anschreiben sollen :-rolleyes:
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 11. April 2018, 14:22:35
Gerade Versandbestätigung von einem deutschen Partner von Killer Network bekommen, die schicken tatsächlich nen 1550 Chip. Cool. :D

P.S. In welchem Notebook hast Du den 1550 eingebaut? Wenn ich mir die Speccs anschaue bin ich mir gerade gar nicht sicher ob der mit dem GE73VR 7F läuft. Wird der in einen anderen Slot gesteckt (sprich dem M2 Slot?) als den Slot für den 1435?  ;-(  Das Teil ist gar nicht so einfach in Deutschland zu bekommen.

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 11. April 2018, 20:41:33
Wenn es wirklich der 1550 ist passt er. Im BIOS sollte dann anstatt killer blabla nur die Hardware ID stehen. Ich ha es den im GT75VR verbaut, aber so ganz zufrieden bin ich derzeit nicht, da das WLAN schwankt und ich nicht den vollen WLAN Empfang habe. Und das obwohl ich max 2m vom Router entfernt sitze. Muss ich mal nachfragen bei killer.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 12. April 2018, 04:42:20
Wo kommt der denn rein? In den 2. M2 Slot oder wird der 1:1 mit dem 1435 getauscht? Ich bin ein bisschen irritiert weil auf der Killer Webseite steht es sei ein M2 Steckplatz mit Wlan Anbindung nötig.

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: iTzZent am 12. April 2018, 05:33:41
Wird natürlich 1:1 getauscht. Es handelt sich um einen M.2 2230 Slot in dem die Wlan Karte steckt.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 12. April 2018, 05:48:48
Ah ok. Danke. Ich hatte schon Angst ich muss einen der M2 Slots opfern, da ich da eigentlich noch ne .2. SSD einbauen wollte.

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 12. April 2018, 18:29:15
So eingebaut und läuft soweit. Werd ich dann die nächsten Tage mal testen und beobachten. 

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 14. April 2018, 07:52:31
Um das abzuschließen kurzes Feedback hierzu. Verbindungsprobleme sind mit dem 1550 behoben. Schwankungen in der Geschwindigkeit konnte ich keine feststellen, insgesamt liegt der Speed etwas über dem 1435. Mangels entsprechendem Router kann ich den Chip aber ohnehin nicht voll ausreizen, weiß also nicht, ob das bei noch höheren Geschwindigkeiten so bleibt. 

Einziger Nachteil des 1550 sind die fehlenden Windows Treiber. Bei einer Neuinstallation von Windows muss man also während des Einrichtungsprozesses auf Internet verzichten bis man die Killer Treiber installieren kann.

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: iTzZent am 14. April 2018, 07:58:59
Naja, ein Nachteil ist das nun nicht unbedingt :) Abgesehen davon wird sich das denn wohl mit den nächsten Windows Versionen auch wieder relativieren... da sind denn mit Sicherheit auch neue Treiberpakete dabei.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 14. April 2018, 09:06:57
Was hast du den für einen Router?
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 14. April 2018, 13:02:48
Einen Asus RT-N66U 

Das mit den Windows Treibern stimmt nicht. Nur wenn man bei bereits installiertem Windows den 1550 einbaut erscheint im Gerätemanager ein unbekanntes Netzwerkgerät. Wenn man Windows neu installiert erkennt es die Netzwerkkarte.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 14. April 2018, 14:00:12
Wie weit weg bist du den von dem und was befindet sich alles dazwischen?
Aber ansonsten sie die Werte ja ok vom 1550.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 14. April 2018, 14:16:59
So 3-4 Meter, keine Wand oder ähnliches dazwischen.. 

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 14. April 2018, 14:58:51
dann sollte er aber die 1,7Gb/s schaffen.
Sonstige stör einflüsse? eher nicht wahrscheinlich.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 14. April 2018, 15:14:27
Der Router kann doch schon nur max 900 MB/s. :-D

LG
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 14. April 2018, 21:29:54
Dann check doch mal ob es ein update gibt für den Router.
Oder frag mal nach bei Asus :-D
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: iTzZent am 14. April 2018, 22:04:10
Warum sollte es da ein Update geben ? Er muss mit 160Mhz funken und das können nur die wenigsten. Selbst meine Fritzbox 7490 kanns nicht. Der Asus ist nen 100Euro Billigrouter und beherscht nichtmal AC Wlan, da sollte man nix grosses erwarten.
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: high5555 am 14. April 2018, 23:00:47
stimmt. Da steht zwar in der Beschreibung was von 900 Mbit aber er kann nur eine Bandbreite von 40 Mhz und damit sind nur max 300 Mbit möglich und genauso eine Verbindung baut Windows auch auf. Schätze die 900 Mbit beziehen sich nicht auf eine einzelne Verbindung sondern wenn mehrere Geräte gleichzeitig verbunden sind. 

Muss die Büchse hier demnächst mal gegen was besseres austauschen. 

Lg
Titel: Re: GE73VR 7F - Probleme mit Killer Wlan
Beitrag von: jeanlegi am 15. April 2018, 09:36:58
Schade ich dachte bei der 7490 hätten sie auch in der Labor Version 160Mhz hinzugefügt. Aber sie haben es nur für die 7590 hinzugefügt.