MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: xDWx am 13. September 2015, 13:36:50

Titel: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 13. September 2015, 13:36:50
Hallo,

ich stehe kurz vor dem Kauf eines Notebooks zur Auswahl habe ich das MSI GS70 2QC (Stealth - GS70-2QC8H11) und das XMG P705.

Zum MSI habe ich noch eine Frage und zwar steh auf einigen Seiten das man den RAM nur auf 16 GB erweitern kann jedoch habe ich gesehen das man auf Notebook.de den RAM auf bis zu 32GB erweitern kann.

Die Frage ist nun, kann ich den RAM/ SSD etc. im nachhinein noch erweitern bei diesem Notebook oder nicht?


Liebe Grüße
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 13. September 2015, 14:38:19
Ja, es sind 2 Ramslots vorhanden, in dem sich problemlos 2x8GB nutzen lassen. Da es kaum 16GB Module gibt (weil sie einfach sinnlos wären), wurden diese auch noch nicht getesetet. Die Ramslots sind aber sehr schlecht erreichbar, es muss das komplette Gerät zerlegt werden. Des weiteren besitzt das Gerät 2 M.2 2280 Slots, welche man deutlich einfacher erreichen kann.

Warum soll es eigentlich das langsame 2QC sein ? Für 1400Euro bekommt man das deutlich schnellere 2QE (fast doppelt so schnelle Grafikkarte). http://geizhals.de/msi-gs70-2qe-stealth-pro-gs70-2qe81-001773-sku4-a1177156.html?hloc=at&hloc=de

Des weiteren steht das GS70 6QE vor der Tür, da würde ich nun nicht noch ein altes GS70 kaufen... http://www.msi.com/product/notebook/GS70-6QE-Stealth-Pro.html#hero-overview denn das neue GS70 hat endlich ein IPS Display sowie einen PCI-E Gen3 x4 SSD Slot spendiert bekommen.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 13. September 2015, 16:12:42
Danke für die rasche Antwort.

Ist das von dir gepostete GS70 2QE nicht mit einem schlechteren Prozessor ausgestatten (4710HQ)
Das ältere Modell hat einen (5700HQ) Sorry wenn ich falsch liege, kenn mich da nicht so gut aus.
Bei dem 2QE müsste ich halt noch eine SSD dazu kaufen. und den RAM erweitern. Ist das denn möglich?

Ab wann soll den das GS70 6QE Stealth Pro verfügbar sein und was soll es kosten? Weiß man das?

Liebe Grüße
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 13. September 2015, 18:18:03
Die Skylake Modelle müssten zeitnah kommen, wann genau kann ich dir leider nicht sagen.

Was das die Prozessorwahl angeht, es spielt kaum eine Rolle welcher Prozessor verbaut ist. Einen Leistungsunterschied zwischen dem 4710HQ und dem 5700HQ wirst du nicht bemerken. Wie schon erwähnt, kann man Ram und SSD problemlos aufrüsten, von einem Ram Upgrade würde ich aber abraten, denn mehr wie 8GB braucht man nunmal nicht. Wenn doch irgendwann mehr benötigt wird, muss man es halt wagen und das komplette Gerät zerlegen.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 15. September 2015, 01:20:06
Wie sieht es im allgemeinen mit der Hitzeentwicklung bei der GS-Serie aus. Ich hatte bisher noch kein MSI und weiß daher nicht all zu viel von MSI.
Vielleicht könnte man ein Vergleich mit dem XMG P705 machen?

Schade ich habe gerade gesehen, dass das Notebook keine dedizierten Tasten am Mousepad hat, was mir eigentlich wichtig ist. Der Akku ist wahrscheinlich auch fest verbaut oder?


LG
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: der Notnagel am 15. September 2015, 07:04:14
Du mußt dir über zwei Sachen im Klaren sein:
Das G steht für Gaming und damit für Leistung und
das S steht für Slimline also eine sehr kleine kompakte Bauweise.
Das verträgt sich mit einem zusätzlichen Akkugehäuse nicht.
Der austauschbare Akku macht nur im Zusammenhang mit einem Zweitakku Sinn.
Wegen "Verschleiß" ist ein Akkuwechsel kaum notwendig. Lithium-Ionen-Akkus besitzen fast keinen Memoryeffekt und müssen daher sehr selten getauscht werden.
Was das Thermische betrifft, da müssen 150W abgeführt werden. Die Lüftungsschlitze müssen da immer schön offen bleiben.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 15. September 2015, 13:37:01
Ist echt eine schwere Entscheidung :)
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 18. September 2015, 18:12:11
Gibt es momentan überhaupt Notebooks von MSI mit IPS?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 18. September 2015, 19:13:49
Ja klar. GT80, die meisten GT72, GE62, GE72, die 3k/4k Versionen vom GS60, sowie die neue PX/PE Serie. Die GS70 Serie hat nun in der Skylake Variante (6QE z.B.) ein IPS Display. MSI nennt die Display Technik Wide View.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 18. September 2015, 22:21:10
Achso d.h. dort brauch ich gar nicht nach IPS schauen sondern nach Wide View?

die neuen Skylake Modelle des GS70 gefallen mir sehr, jedoch ist mir noch kein Release-Datum oder Preis bekannt :(
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: clk208 am 18. September 2015, 22:28:36
Hi,

sollen wohl ab 27.September erhältlich sein.

Siehe hier (http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/notebooks/36463-msi-ruestet-seine-gaming-notebooks-auf-skylake-um.html)

Viele Grüße
CLK208
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 18. September 2015, 22:35:35
Danke für den Link :) Ich denke das die neuen Modelle preislich so um die 2000€ kosten werden. mein Budget liegt bei 1500€, ist fraglich ob ich dafür etwas bekomme :-)
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 18. September 2015, 22:46:46
Habe gerade auf dieser Seite KLICK (http://www.priceme.com.my/MSI-GS70-6QE-009MY-Core-i7-1TB-17-3in/p-892759543.aspx) das GS70 6QE gefunden. In Malaysia kann man es bereits kaufen und umgerechnet sind das dann 1965,55Euro.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 19. September 2015, 03:36:27
Das MSI GS70 2QE hat keinen Wide View Display oder?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 19. September 2015, 08:36:51
Huch, hatte den Satz oben nicht fertig geschrieben... Nur die aktuellen 6Q* Modelle der GS70 Serie besitzen ein Wide View Display.

Die Skylake Modelle werden die Broadwell/Haswell Modelle ersetzen, somit werden sie auch kurz oder lang, genauso viel kosten.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 19. September 2015, 19:39:34
hmm.. okay das heißt die werden mehr als 1500€ kostn.
Gibt es denn alternativ noch was schönes schlanken mit 17" und ner guten GPU?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 19. September 2015, 20:00:05
Nach wie vor ist das 2QE mit Haswell Prozessor das einzige schlanke Gerät mit 970M für unter 1500Euro http://geizhals.de/msi-gs70-2qe-stealth-pro-gs70-2qe81-001773-sku14-a1194204.html?hloc=at&hloc=de Bei Notebooks.de gibt es das Gerät gleich mit 3 Jahren Garantie und anständigem MSI Rucksack fürs gleiche Geld... 1428Euro

Empfehlen würde ich aber das deutlich dickerere und schwerere GT72: http://geizhals.de/msi-gt72-2qd-dominator-gt72-2qd81fd-001781-sku44-a1288425.html?hloc=at&hloc=de denn da bekommst wirklich alles... austauschbare Grafikkarte, USB 3.1, IPS Display, anständig aufzurüsten, anständig zu reinigen etc... für 1499Euro bekommst es bei Notebooks.de wahlweise mit Windows 7, 8.1 oder 10, grossem MSI Rucksack, Gamingmaus von Steelseries samt Mauspad und auch wieder mit 3 Jahren Garantie.

Etwas über dein Budget von 1500Euro liegt das neue GE72: http://geizhals.de/msi-ge72-2qf-apache-pro-ge72-2qfi7w8h11-001791-sku1003-a1303137.html?hloc=at&hloc=de
Dies bekommt man aktuell auch nur mit 2 Jahren Garantie und ohne weiteres Extrazubehör... Die SummerPack Aktionen von MSI gelten für die GE Serie nicht. Vorteil hier, es ist gleich inkl SSD.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 19. September 2015, 21:31:03
Gibt es beim neuen GE72 nicht wegen des internen Players/Brenners ein Kühlungsproblem.

Das GE72 sieht jetzt nicht schlecht aus im Gegensatz zum GT72. Einen Wide View Display hat dieses nicht verbaut wie ich jetzt rausgelesen habe oder?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 19. September 2015, 22:01:27
Warum sollte es da ein Kühlproblem geben ? Das GE72 besitzt ein DualFan System welches die Komponenten optimal kühlen kann.

Das GT72 sowie das GE72 besitzen ein Wide View Display, siehe Anhang.

Empfehlen würde ich ganz klar das deutlich bessere GT72. Wenn man mit den Gehäusedimensionen leben kann... :) Dafür gibt es halt ein deutlich besseres Soundsystem, ein stabilieres Gehäuse, eine Wartungsklappe (beim GE72 lässt sich nur die komplette Unterseite entfernen), eine austauschbare Grafikkarte sowie 4 M2.2280 SSD Slots. Dazu noch die Extra Ausstattung wie der Rucksack, Maus und die 3 Jahre Garantie... was will man mehr ? :)
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 21. September 2015, 20:22:24
Hallo zusammen,

ich nahm heute im Bezug auf das GS70 6QE Kontakt mit MSI auf, da ich wissen wollte wann das Gerät released wird.

Von MSI wurde mir mitgeteilt, dass das Gerät bzw. die neuen Skylake-Geräte erst Mitte Oktober auf den deutschen Markt kommen.

Preislich haben sie bis jetzt leider noch nichts bekannt gegeben.


LG
xDWx

 
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 21. September 2015, 20:25:19
Alles klar, danke für die Info.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 21. September 2015, 21:31:10
Gerne :-)

Wollte eigentlich warten und eins bestellen, da ich dachte die kommen am 24.09.2015. raus aber naja solange will ich doch nicht mehr warten :-(
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 29. September 2015, 16:40:50
Hallo,

ab heute kann man endlich die neuen Modelle vorbestellen.

Was mich jedoch ein wenig stutzig macht sind die beim GS70  wieder verbauten TN Panel.

Ich dachte die neuen Notebooks von MSI mit Skylake besitzen ein IPS bzw. ein Wide View Panel.

Kann mich dort evtl. mal jemand aufklären?

http://www.heise.de/preisvergleich/msi-gs70-6qe-stealth-pro-gs70-6qe16h11-001775-sku1102-a1330129.html (http://www.heise.de/preisvergleich/msi-gs70-6qe-stealth-pro-gs70-6qe16h11-001775-sku1102-a1330129.html)
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 29. September 2015, 17:18:35
Hallo,

ja, das verwundert mich allerdings auch. Angekündigt war es mit einem WideView Panel, siehe LineUp welches in unserer Ankündigung hier im News Bereich gepostet wurde: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,108679.0.html

Anbei auch noch die technischen Details von dem 001775-SKU1102 Modell. Dort halt kein WideView Panel mit TrueColor Technik... Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen, vielleicht gibt es wieder bestimmte Versionen (aktuell sind nur 2 SKU Varianten bekannt, beide mit TN Panel), so war es beim GT72 auch, da gibt es auch Varianten mit TN und IPS Panel.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 29. September 2015, 18:30:10
Auf der offiziellen Homepage von MSI steht auch, dass das GS70 6QE nur einen Anti-Reflection Bildschirm mit Full-HD-Auflösung hat.

:(
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 29. September 2015, 18:36:32
Das MSi GS60 Ghost Pro besitzt einen IPS Display wie ich gerade gesehen habe.

http://www.heise.de/preisvergleich/msi-gs60-6qe-ghost-pro-gs60-6qe16h11-0016h7-sku1102-a1330124.html (http://www.heise.de/preisvergleich/msi-gs60-6qe-ghost-pro-gs60-6qe16h11-0016h7-sku1102-a1330124.html)
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 29. September 2015, 18:56:02
Die 3K und 4K Version des GS60 hatte schon immer ein IPS Display.

btw: nie glauben was beim Händler oder in Preissuchmaschinenen steht. Das GT72 steht da z.B. nie mit IPS Display drin, obwohl ist meistens eines hat.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: der Notnagel am 30. September 2015, 08:21:36
Auf deiner Seite von heise steht ISP. ISP ist ein geschütztes Markenzeichen. MSI verwendet grundsätzlich die Bezeichnung Wide-View. Diese entspricht der Qualität ISP. Durch die Verwendung der Bezeichnung Wide-View kann MSI auch je nach angebot bei anderen Herstellern einkaufen die gleich- oder sogar höherwertig sind.
Wenn Du von einem book ein MSI Datenblatt haben willst, dann schreib das und ich besorge sie dir.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 30. September 2015, 18:27:59
Hallo Notnagel, danke für deine Antwort.

Ich bin halt auf der Suche nach einem Notebook es sollte mMn. 17 Zoll sein ein IPS Display besitzen und eine ordentliche Grafikkarte mit der ich ab und zu mal Games wie CSS oder GTA spielen kann. Es sollte nicht so dick wie die GT Modelle sein, von daher sprechen mich nur die GS Modelle an. Kannst du mir da was empfehlen?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 30. September 2015, 19:13:30
Also ich würde dann einfach mal das aktuelle GE72 in den Raum werfen:

http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf81fd-001794-sku1103-a1330114.html?hloc=at&hloc=de
CPU: Intel Core i7-6700HQ, 4x 2.60GHz • RAM: 8GB (1x 8GB) • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 970M, 3GB, HDMI 1.4, Mini DisplayPort 1.2 • Display: 17.3", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 1x USB 3.1 (Typ-C), 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, 1x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 • Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC) • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: FreeDOS • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 4730mAh, 51Wh • Gewicht: 2.90kg • Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: zwei Jahre (http://msi-garantie.de/pages/garantie.html) (Pickup&Return)

Das wäre genau das, was du suchst. Das technische Merkblatt findest du im Anhang, dort siehst du, auch das IPS (WideView) Panel verbaut ist.


Oder du wartest, bis MSI eine GS70 Version mit IPS Display rausbringt. Hier wurde schon drüber diskutiert: http://forum.notebookreview.com/threads/new-msi-gs70-6qe-ips-screen-woow-nice.781026/ (englisch).
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 30. September 2015, 19:34:09
Naja das GS70 sieht optisch natürlich besser aus, aber ob und wann das erscheint ist ja noch nicht ganz klar. Ich dachte auch das GS70 6QE besitzt einen Wide View Panel, in der Beschreibung auf deren HP steht da allerdings nichts davon.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 30. September 2015, 19:35:51
2x4 GB um Dual Channel zu fahren wären natürlich besser sowie eine zusätzliche SSD für das Betriebssystem.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 30. September 2015, 19:50:10
Tja, so ist es aber aktuell leider. Die ersten Ankündigungen vom Skylake GS70 haben nunmal ausgesagt, das ein WideView Panel verbaut ist. Aktuell gibt es nur 2 Versionen auf dem Markt, beide besitzen ein TN Panel. Wie schon erwähnt, kann es durchaus sein, das die später folgenden Versionen ein WideView Panel besitzen.

Also heist es:

1. warten ob ggf. solch eine Version kommt
2. das GE72 kaufen (welches auch deutlich wartungsfreundlicher ist...!)
3. das GS60 kaufen http://geizhals.de/msi-gs60-6qe-ghost-pro-gs60-6qe16h11-0016h7-sku1102-a1330124.html?hloc=at&hloc=de (dann aber mit einem glänzenden 4K Display leben)
4. das GE62 kaufen http://geizhals.de/msi-ge62-6qf-apache-pro-ge62-6qf81fd-0016j4-sku1103-a1330103.html?hloc=at&hloc=de (auch hier gilt, nicht jede Version hat ein WideView Panel)
5. allgemein warten bis mehr Skylake Modelle auf dem Markt sind, damit die Auswahl grösser ist

Die Versionen welche ich hier gepostet habe, besitzen alle ein WideView Panel! Falls du andere Ausstattungsvarianten suchst, sag es einfach, denn wie schon erwähnt gibt es nicht immer ein WideView Panel !

Ram und SSD kann man stets nachrüsten. Alternativ kannst du sonst gleich diese Version kaufen: http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf16h21-001794-sku1101-a1330115.html?hloc=at&hloc=de denn da steckt wirklich alles drin, was du eigentlich suchst... 2x8GB Ram, 256GB SSD, GTX970M, 17.3" WideView Panel, angenehme Gehäuseabmessungen, moderates Kühlsystem (DualFan), anständiger Sound dank Subwoofer und man kann es leicht reinigen & aufrüsten.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 30. September 2015, 19:59:34
Okay das letzte GE72, dass du gepostet hast, sieht eigentlich ganz ok aus von den technischen Daten.
Eigentlich wollte ich nicht mehr als 1500€ ausgeben doch ich glaube bis 1500€ gibt es keines mit IPS bzw. Wide View Panel, SSD und 17 Zoll oder?

Ist das wirklich so wie du sagtest, dass die GE Serie besser zu warten ist als die GS Serie?

Mir ist auch einfach wichtig das es einen IPS/Wide View Display hat, da auf der Seite von MSI auch nichts von einem Wide View Display steht.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 30. September 2015, 20:14:05
Anbei das technische Merkblatt von MSI. Auf der Produktseite von MSI steht leider nicht, das es auch Versionen mit WideView Panel gibt.

Beim GS70 und beim GE72 muss man die Bodenplatte für Wartungszwecke entfernen, das geht bei beiden recht einfach. Beim GS70 kommt man allerdings nicht an die CPU, GPU (zum Wärmeleitpastenwechsel z.B.) sowie an den Ram ran, ohne das Mainboard ausbauen zu müssen. Beim GE72 kommt man überall problemlos ran...
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 30. September 2015, 20:21:19
Also muss ich nach exakt der Version schauen die auf dem Datenblatt oben zu sehen ist?

Kann ich dann bei Bit Superstore bestellen? Dort ist es 100€ billiger als bei anderen allerdings haben die anderen bessere Bewertungen.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 30. September 2015, 20:25:40
Genau. Achte auf die lange SKU Nummer hinten. Hier eine Auflistung aller Skylake MSI 17.3" Modelle mit GTX970M http://geizhals.de/?cat=nb&asuch=970m&asd=on&v=e&hloc=de&bl1_id=30&sort=p&xf=2379_17~525_MSI~6750_14#xf_top
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 30. September 2015, 20:37:43
Alternativ kannst du sonst gleich diese Version kaufen: http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf16h21-001794-sku1101-a1330115.html?hloc=at&hloc=de denn da steckt wirklich alles drin, was du eigentlich suchst... 2x8GB Ram, 256GB SSD, GTX970M, 17.3" WideView Panel, angenehme Gehäuseabmessungen, moderates Kühlsystem (DualFan), anständiger Sound dank Subwoofer und man kann es leicht reinigen & aufrüsten.
Also du würdest mir dieses Notebook empfehlen oder?
Dort brauch ich erst mal nichts aufrüsten oder?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 30. September 2015, 20:41:42
Ganz genau ! Es ist ein rundrum sorglos Paket.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 01. Oktober 2015, 00:08:45
Weißt du ab wann es circa verfügbar sein soll?

Was mich noch interessiert ist der Akku. Ist dieser fest verbaut? wäre nämlich ein ziemliches no go da ich das Gerät sonst nach 2 Jahren wenn überhaupt wegschmeißen kann.

Und ist es möglich bei diesem Gerät dann auch den RAM und die SSD zu erweitern oder ist irgendetwas fest verlötet?

Wie ist das genau mit dem Matrix? Bedeutet das, dass man weitere 3 Bildschirme verbinden kann also insgesamt mit Notebook 4 oder weitere 2 und mit Notebook dann 3 Bildschirme hat?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: der Notnagel am 01. Oktober 2015, 09:32:43
der Akku ist bei den GS-Geräten fest verbaut. Das ist bei der Größe garnicht anders möglich. Die Akkus halten aber heutzutage deutlich länger wie 2 Jahre.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 01. Oktober 2015, 11:52:08
Sorry ich spreche wie in den letzten Post's des Thread's vom vorgeschlagenen GE72.
Titel: GE72 6QF Apache Pro - GE72-6QF16H21 (001794-SKU1101)
Beitrag von: der Notnagel am 01. Oktober 2015, 12:56:58
:lach  dann guck mal, was über deinen Postings steht!
Es geht dann jetzt um das MSI GE72 6QF Apache Pro - GE72-6QF16H21 (001794-SKU1101)?

(http://geizhals.at/p/0115/1330115/1330115-17.jpg)
Also hier ist nichts mit Wechselakku. Macht bei der Qualität der Akkus wenig Sinn, spart aber insgesamt Platz.
M.2 und RAM sind nicht fest verlötet.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 01. Oktober 2015, 14:01:53
Vielen dank. Heißt das, dass es egal ist ob wechselbaren oder fest verbaut ?
Titel: GE72 6QF Apache Pro - Akku
Beitrag von: der Notnagel am 01. Oktober 2015, 14:15:38
Wenn du dir nach dem Kauf des Books, einen zweiten Akku zulegen willst um seine Laufzeit für unterwegs durch Akkuwechsel zu verlängern, dann ist es nicht gut. Für alles andere ist es gut.
Wenn du heute guckst, Navis und was alles fest verbaute Akkus hat. Die aktuelle Generation der Akkus kann mehr leisten. Du sparst den Platz für das Akkugehäuse und hast Platz für Anschlußleisten für RAM, M.2 und was es sonst alles gibt.
Ich glaub, inzwischen sind bei der Mehrzahl der aktuellen Books die Akkus fest verbaut.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 01. Oktober 2015, 16:18:20
Okay kannst du mir auch weiterhelfen zwecks Matrix habe mal gelesen das insgesamt 4 Monitore inkl. Notebook möglich sind stimmt das?
Titel: GE72 6QF Apache Pro
Beitrag von: der Notnagel am 01. Oktober 2015, 16:28:15
beim GE72 6QF Apache Pro geht nur Display +2.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 01. Oktober 2015, 16:37:08
Okey und bei welchem ist es dann mit display + 3
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 01. Oktober 2015, 17:36:11
Das Akku ist beim GE72 wechselbar, es ist nur mit einer Schraube befestigt, wenn man die entfernt, kann man das Akku entnehmen. Vorher muss allerdings die Bodenplatte entfernt werden. Da das Akku aber als extra Stromquelle dient, um das Netzteil zu entlasten, sollte es stets eingebaut bleiben.

Wenn du mehr wie 2 Displays anschliessen willst (wozu auch immer), brauchst du das GT72 oder halt das GS70.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 03. Oktober 2015, 09:22:50
Dann hoffe ich mal dass es bald verfügbar ist :-)
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 04. Oktober 2015, 09:40:22
Hallo ich bin es nochmal,

leider möchte ich nicht mehr warten, bis die neuen Geräte verfügbar sind.
Ist es auch in Ordnung wenn ich mir eines von diesen beiden Geräten kaufe?
Hat jemand mit einem von beiden schon Erfahrungen gemacht oder kann mir sagen welches von beiden sinnvoller ist?

16GB RAM aber nur eine GTX 960M
http://www.heise.de/preisvergleich/msi-ge72-2qd-apache-pro-ge72-2qdi716h11-001792-sku1001-a1303138.html (http://www.heise.de/preisvergleich/msi-ge72-2qd-apache-pro-ge72-2qdi716h11-001792-sku1001-a1303138.html)
8GB RAM dafür eine GTX 970M
http://www.heise.de/preisvergleich/msi-ge72-2qf-apache-pro-ge72-2qfi7w8h11-001791-sku1003-a1303137.html (http://www.heise.de/preisvergleich/msi-ge72-2qf-apache-pro-ge72-2qfi7w8h11-001791-sku1003-a1303137.html)

Habe ich bei diesen Geräten auch die Möglichkeit sie aufzurüsten, so wie bei den neuen Modellen?


Danke schonmal.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 05. Oktober 2015, 18:34:48
???
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 05. Oktober 2015, 20:43:58
Ja na ganz klar das 970M Model... Ram kann man immer aufrüsten, 8GB reichen aber locker aus... die GTX960M hingegen ist nur eine umbenannte 860M und deutlich (!!!) langsamer wie die 970M.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 05. Oktober 2015, 22:39:33
Okay kann man den Prozessor auch von Intel Core i7-5700HQ auf Skylake oder 6700HQ umrüsten oder nicht? Ist Skylake überhaupt automatisch 6700HQ?

Falls nicht, bin ich mit dem 5700HQ auch gut bedient?

Ist das ältere Modell von den sonstigen Features: Cooler Boost, Dual Fan, Killer Netzwerkkarte usw. gleich wie das neue Modell ?
Denn ich kann nirgendwo was von ,,Extra schnelles WLAN nach neuem 802.11ac-Standard" oder Killer WLAN/LAN lesen.


LG und danke für die Hilfe.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: Silverseraph am 05. Oktober 2015, 22:47:47
Hi, ich würde auch definitiv zur 970M raten, wenn du damit spielen willst. Kleinere Modelle sind da Quatsch. Die DDR3 SO DIMM kann man später für günstigen Taler nachrüsten (~ 40 EUR  für ein 8GB Modul).

WLAN? Die können alle AC, egal ob die Killer oder Terror heissen ;O)  ich nehme an bei dir daheim steht wie bei den meisten Leuten noch ein n-draft Router - haste also nicht viel davon auch wenn die drei mal Killer heisst ;o) ... nicht bös gemeint, aber den Fokus würde ich nicht auf solche Kleinigkeiten legen bei solch einer Investition. Lieber auf CPU /RAM /SSD und vorallem Gehäuse und Display achten, dass soll ja sicherlich eine Weile laufen.

Btw: ich stand damals auch zwischen GS70 und GT72 und hatte mir das GS70 im Laden angeschaut, schon echt schmuck aber habe mir das GT72 geholt, weil es einfach wesentlich Geräuscharmer von dannen zieht und ein wenig mehr Aufrüstoptionen bietet. Ein flaches 17" Gerät ist irgendwie nicht so meins, es wirkt so zerbrechlich und irgendwie nur "halb", ich weiss auch nicht. Auf unter Last laute oder heiße Geräte stehe ich auch garnicht (wenn man die Wahl hat).

Zwischen i7 4710/4720/5700 und 6700 wird man kaum etwas merken was die reinen Datenblätter angeht, wobei die 6700er auf DDR4 Speicher setzen und hier ein wenig mehr rumkommen wird, auch dürften die kühler laufen und eine aktuellere iGPU besitzen. In synthetischen Benchmarks liegt der 6700 zwischen 10 und 60% vor den Broadwell/Haswell Modellen.

Zu dem GE72 die Config da oben schaut okay aus - 128GB SSD ist halt ein Witz, aber naja m2 2280 SSDs kosten auch nicht die Welt und 128GB ist eigentlich schon fast frech in Q4 / 2015 wobei man da ja schon sein OS und ein Spiel drauf installieren kann ;O)

Warum nicht http://geizhals.de/msi-gt72-2qd-dominator-gt72-2qd81fd-001781-sku44-a1288425.html (ich weiss ja nicht wie oft das transportiert werden soll, aber mit entsprechendem Rucksack/Tasche werden die sich nicht viel nehmen). Alles in allem sollte das GT72 das wesentlich ausgewachsenere Gerät sein, vor allem auch in Anbetracht zum gleichen Preis, ist halt ein Kilo schwerer und dicker, aber dafür vermutlich auch ebenso leiser im Gamingbetrieb und sollte mit die besten Lautsprecher "wo gibt" besitzen. Schau mal auf notebookcheck die Tests (abweichende Hardware (CPU/GPU/Display) mal ausblenden, geht um die Gehäuse)

GT72 http://www.notebookcheck.com/Test-Update-MSI-GT72-GTX-980M-Notebook.128927.0.html
GE72 http://www.notebookcheck.com/Test-MSI-GE72-GTX-960M-Notebook.142814.0.html (nur 960M drin! also mit 970M sicherlich n Tacken lauter)

MfG
Silver
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: Silverseraph am 05. Oktober 2015, 22:52:35
Die Prozessoren heissen mit MQ oder HQ am Ende, heisst so viel wie

HQ = verlötet
MQ = gesockelt (austauschbar)


aber wozu bei einem i7 http://www.notebookcheck.com/Skylake-fuer-Notebooks-Core-i7-6700HQ-und-i7-6820HK-im-Test.150722.0.html (scrollen) da stellt sich bei gleicher Plattform/Generation die Frage nicht wirklich, auch von den Kosten her ist das nicht wirtschaftlich.

i7 4710 http://www.notebookcheck.com/Intel-Core-i7-4710MQ-Notebook-Prozessor.115074.0.html
i7 5700 http://www.notebookcheck.com/Intel-Core-i7-5700HQ-Notebook-Prozessor.143882.0.html
i7 6700 http://www.notebookcheck.com/Intel-Core-i7-6700HQ-Notebook-Prozessor.149419.0.html

Was nett ist, 6700 klingt neuer, DDR4 kann auch ganz nett sein. Für mich wäre  wenn der Fokus auf spielen liegt die Grafikkarte ausschlaggebender (und eine entsprechend grosse SSD), 47xx und 57xx nehmen sich nicht viel, beim 67xx schaut das alles besser aus (u.A. wegen DDR4, auch gibts dort schon USB 3.1 und PCIE X3.0 SSD Support)

MfG
Silver
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 05. Oktober 2015, 23:06:34
Die GT-Dominator Serie ist mir ein wenig zu ,,dominant" oder dick.

Mir ist wichtig das es einen Wide View / IPS Display besitzt. Ich schaue halt sehr gerne und auch oft Filme darüber an und zocke auch eigentlich nur wenig bis überhaupt nicht. Ich möchte nur, dass das Gerät ein Spiel flüssig abspielen kann, falls ich mal was zocken sollte.
Das Gerät wird dann auch wahrscheinlich häufiger zuhause benutzt, mitnehmen möchte ich es nur falls es mir auf der Nachtschicht mal langweilig werden sollte :-)

Ich selbst hätte natürlich auch lieber das neue Gerät mit 256GB SSD, aber ehrlich gesagt habe ich keine 1850€ und wenn, dann wäre es mir auch ein wenig zu teuer.
Ich habe jetzt schon seit langer Zeit kein Notebook mehr und bin eben schon fast 3 Monate auf suche und möchte langsam mal ein Gerät haben, damit ich das Thema ,,Suche" beenden kann. :-)

Hmm.. was mache ich jetzt?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: Silverseraph am 05. Oktober 2015, 23:20:22
Hm okay. Na dann such dir ein GE72 mit i7 5700 raus wenns den 6700 noch nicht gibt - und eins  was ein WideView screen hat :) :D und lass dir das anhand der Modellnummer & Link hier nochmal von wem Bestätigen, der davon richtig Ahnung hat :-D  (kenne das Gefühl, man sitzt wie auf Kohlen und möchte das Teil in den Händen halten) :D

So eine SSD kann man später immer nachrüsten http://geizhals.de/?cat=hdssd&xf=4836_6~4830_2~252_240&sort=r musst hal gucken nach den passenden Rigeln. Ich hab eine 512GB SATA 3 SSD im SATA Slot (der kann aber nur SATA 2) - würd halt definitiv so ein Riegel da kaufen (2260 oder 2280 je nach dem) die sind dann auch schnell (~500MB lesen/Schreiben müssen die dann können).

Bei dem vom Link oben (GE72 mit 5700er und 970M und der SSD) auf die 128er kann ja Windows - Spiele auf die HDD (oder je nachdem wie viel Platz man noch hat), dass sollte einer äußerst netten Anwendungsperformance durchaus gerecht werden. So ein GE72 scheint ein netter Kompromiss aus "geht noch so Dicke" und "Nicht zu dünn" zu sein ^^


Grüße
Silver
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 05. Oktober 2015, 23:59:57
Ja ist das gelistete GE72 2QF von den technischen Specs gut?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 06. Oktober 2015, 00:10:27
@ Silverseraph

Befindet sich das Betriebssystem nicht auf der SSD?

Das Gerät lässt max. 16 GB RAM zu reicht das?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 06. Oktober 2015, 20:06:52
Ich dachte wenn ich es mir mit Betriebssystem bestelle, befindet es sich bereits auf der SSD. Sind da 128GB zu klein?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 06. Oktober 2015, 20:42:39
Solange noch niemand auf deinen Post geantwortet hat, kannst du diesen auch editieren...

Das Betriebssystem befindet sich natürlich auf der SSD, wenn eines mitgeliefert wird. 128GB reichen locker aus, ich nutze in meinem GT70 auch nur eine 128GB SSD für Windows 10.

Ob 16GB dir reichen, musst du schon selber wissen... Ich kann dir aber schonmal sagen, das dir 8GB locker reichen werden.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 06. Oktober 2015, 20:46:34
Okay super Dankeschön.

Also bin ich mit dem GE72-2Q...auch gut bedient?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 06. Oktober 2015, 21:30:43
Jop. Anbei noch die technischen Spezifikationen vom 2QF Model mit der SKU10003
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 06. Oktober 2015, 22:38:53
Das Modell bekomme ich nicht mit 2x4GB RAM oder? (Dual Channel)
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: derkonditor am 08. Oktober 2015, 17:39:03
Also das GS70 6QE hat auf jedenfall ein ips bzw pls display. Im mediamarkt war ein Msi technik designer der neue Geräte vorgestellt hat..  und er hat mir bestätigt das auf allen Geräten der höherwertigen classe mit dem neuen 6700hq ein ips bzw pls display verbaut haben. Tn verbaut msi ab der skylake version nicht mehr! Habe das neue GS70 6qe auch getestet... morgen kommt mein modell mit der Post dann kann ich ausführlich testen.



Die Info mit Wide fiew war auch erst auf der homepage.. dann wieder weg.. und jetzt steht wieder wide fiew.. hatte auch msi deswegen angerufen.. die meinten es sei nur ein technischer fehler gewesen. Ich hatte nämlich schon sorge das Gerät wieder zurück senden zu müssen falls wieder ein tn verbaut gewesen wäre. Da ich aber nun sicher weiß... dass nur ips bzw pls displays verbaut werden ist das ein wirklich gutes argument dieses jahr sich das neue gs70 6qe zu kaufen.

Hatte im mediamarkt wo die Geräte kurz ausgestellt waren einen pcie ssd lese und schreibtest kurz laufen lassen.. war als test auf dem Gerät.. leseraten sind  um die 2.200 Mb/ und schreiben ~850 mb/s .. mit den neuen platten die noch kommen ist theoretisch bis 3.300 mb/s alles drin. Aber denke samsung und co kommen erst im nächsten jahr mit neuen modellen auf den markt die noch höhere datenraten packen.. aber ist das wirklich nötig?  Denke alles was über 1000mb/s lesen und über 600mb/s schreiben liegt.. reicht für den otto normalo völlig aus. Es sei denn man schiebt den ganzen tag riesen datenpakete hin und her... :) alles in allem ein geiles Gerät samt usb 3.1 ... Wide fiew uswusw.. die info ist in den specs nämlich wieder aufgelistet auf der deutschen msi.com seite..



Kauft euch das Gerät!!..

Ich war vorher lange am überlegen zwischen den neu vorgestellten acer predator g9 modellen und dem asus g751jy.. beides aber sehr schwere modelle.. eher für zuhause aufm desktop gedacht. Zwar haben beide im gegensatz zum msi gsync was wirklich ein gutes nice to have ist.. aber auch ohne kann man gut mit den msi Geräten leben.. gsync gibts leider nur bei der gt serie bei msi.. was solls man kann nicht alles haben :) das wide fiew reicht mit allemal. Ein signifikanter Fortschritt im gegensatz zu den grottigen tn panels.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 08. Oktober 2015, 23:23:17
Naja ich werde bei meinem Msi GE72 bleiben das hat ja auch ein Wide View Display und ist 500€ günstiger. Habe maximal 1500€
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 17. Oktober 2015, 04:56:31
Ich werde langsam echt wahnsinnig.
Jetzt steht auf der Homepage von MSI auf einmal beimk GE72 2QF nichts mehr von einem Wide View Display??? Was stimmt jetzt?
Besitzt das GE72 2QF wie bei Geizhals beschrieben ein Blu-Ray Player oder wie bei anderen Seiten beschrieben ein DVD-Multi Player?

Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 17. Oktober 2015, 07:09:37
1. es gibt GE72 Modelle mit und ohne Wide View Display, daher sollst du hier dein Wunschgerät posten, ich sage es dir denn, was verbaut ist.
2. Geizhals ist dafür bekannt, gerne mal falsche Angaben zu machen, daher gilt auch hier, poste was du willst. Dafür ist die SKU Nummer da, denn die sagt aus, was im Gerät verbaut ist.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 17. Oktober 2015, 23:11:09
http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf81fd-001794-sku1103-a1330114.html
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 17. Oktober 2015, 23:58:05
Siehe Anhang,

Wide View Display sowie DVD Brenner sind vorhanden.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 18. Oktober 2015, 02:56:33
Sorry mein Fehler.

Ich meinte nicht das neue 6QF Modell sondern das 2QF Modell.

http://geizhals.de/msi-ge72-2qf-apache-pro-ge72-2qfi7w8h11-001791-sku1003-a1303137.html
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 18. Oktober 2015, 09:11:30
Zu dem habe ich doch weiter oben schon die MSI Spezifikationen gepostet. Auch da heist es, inkl WideView Display und mit DVD Brenner.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 18. Oktober 2015, 19:40:32
Stimmt tut mir leid. Geizhals ist ja wirklich schlimm, dort steht dass das GE72 2QF ein Blu-Ray Player verbaut hat.

hat jemand Erfahrung mit dem GE72 hier?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 18. Oktober 2015, 20:07:29
Bei Geizhals steht, das es sogar einen BluRay Brenner besitzen sollte. Einige dusslige Händler haben deren Angaben denn sogar noch übernommen.... Deswegen heist es immer, direkt beim Händler anfragen, oder was MSI Geräte angeht halt bei uns :)

Was die Erfahrungen angeht, bestelle es einfach und mache dir selber ein Bild von dem Gerät.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 19. Oktober 2015, 02:06:14
Okay :-) gibt es überhaupt ein Gerät der Serie GE mit Blu-Ray?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 19. Oktober 2015, 04:24:35
Gibt es bei diesem Modell auch eine Intel Onboard Grafikkarte oder nur die dedizierte NVIDIA.

Wollte nämlich fragen welche von beiden einspringt wenn ich Filme über das Notebook streamen möchte?

Und bei der Webcam habe ich gesehen das es im Gegensatz zu den neuen nur eine 720p Kamera hat. Kann man damit was anfangen?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 19. Oktober 2015, 07:10:39
Selbstverständlich gibt es GE72 Versionen mit BluRay Laufwerk, die sind aber ausserhalb deiner Preisklasse. Ein BluRay Laufwerk kostet aber unter 50Euro und lässt sich in unter 5Min austauschen.
http://geizhals.de/msi-ge72-2qf-apache-pro-ge72-2qfi7w16sr21bw-001791-sku1002-a1303136.html?hloc=at&hloc=de

Das "BW" in der Modelbezeichnung steht für BluRay Brenner.

Wie bei jedem GE Serie Gerät gibt es natürlich eine automatische Umschaltung zwischen der Intel und der Nvidia GPU. Nur die aktuellen GT Serie Geräte besitzen diese automatische Umschaltung nicht mehr, da muss stets neu gestartet werden, wenn man zwischen den GPU´s wechseln will, dies hat aber gewisse Gründe (G-Sync z.B. funktioniert nicht mit Optimus). Beim Streamen müsste die Intel GPU aktiv sein, das kannst du aber auch selber steuern, über das Nvidia Control Panel.

Was die Webcam angeht, 720p ist HD, warum sollte das nicht reichen ? Die meisten Notebooks besitzen nur eine schlechte VGA Kamera, mit 720p besitzt das GE72 schon eine recht anständige Webcam.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 21. Oktober 2015, 19:15:33
Hallo,

ich schreibe hier sehr begeistert von meinem neuen Notebook (GE72 2QF) und habe mal noch zwei kleine Fragen:

1. Beim Musik hören, höre ich wie rechts der Ton intensiver ist als auf der linken Seite. liegt dass am Subwoofer? bzw. ist das normal.

2.Beim Abspielen über Youtube merke ich auch dass der Sound die ersten 2 Sekunden leiser ist und dann auf einmal intensiver wird. Ist das der Subwoofer der zuschaltet bzw. sich aktiviert?


Liebe Grüße,

xDWx

Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 21. Oktober 2015, 21:16:18
1. ja, das ist normal. Das kannst du aber in der Soundsoftware einstellen (Balancing)
2. ist auch normal, ist u.a. ein Feature von Win10. Bei Systemsounds wird der Sound auch leiser geschraubt. In der Soundblaster Software lässt sich das mit Dialog Plus regeln. Wo das bei Nahimic geht, weiss ich leider nicht.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 22. Oktober 2015, 06:32:06
Da bin ich aber sehr beruhigt. Ist das Soundblaster ein eigenes Programm oder ist das bereits vorinstalliert?

Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 22. Oktober 2015, 08:08:46
Das gibt es bei den aktuellen Serien nicht mehr, da wird nun die Nahimic Software verwendet. Beschäftige dich einfach ein wenig mit dem Gerät...
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 22. Oktober 2015, 08:49:14
Okay. Also es ist auf jeden Fall normal der Sound erst für 1-2 Sekunden leiser ist?
Es hört sich für mich so an als ob nach diesen 1-2 Sekunden der Subwoofer aktiviert wird und der Sound dann dementsprechend lauter oder besser ist?

Das ist das einzigste was mir aufgefallen ist und mich verunsichert hat.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 22. Oktober 2015, 19:01:28
Wie sieht das mit der Tastatur aus beim 6QF Modell soll es nun so sein das die bedruckten Tasten weniger anfällig sind. Dass heißt für mich, dass sich bei meinem 2QF Modell die Tasten schneller abnutzen?
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 22. Oktober 2015, 19:41:53
k.A. woher du sowas hast, aber das Keyboard ist bei beiden Versionen identisch. Abgesehen davon habe ich noch keine GT60/GT70 Steelseries Tastatur gesehen, welche irgendwie abgenutzt ist... und die gibt es schon deutlich länger auf dem Markt.

Ich mache dich hiermit aber gerne nochmal dadrauf aufmerksam, das du deine Beiträge auch editieren kannst, solange niemand dadrauf geantwortet hat.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: xDWx am 22. Oktober 2015, 19:54:37
Beim 6QF steht halt auf der Homepage das die Tastatur ausgereift wurde und diese noch robuster gegen Abnutzung ist.
Titel: Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Beitrag von: iTzZent am 22. Oktober 2015, 20:05:16
Wäre mir allerdings neu. Aber die Skylake Modelle hatte ich selber auch noch nicht in der Hand. Selbst wenn MSI da was verändert hast, musst du dir keine Gedanken über sowas machen.