MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Allgemeine Hardwarefragen => Thema gestartet von: iXi22 am 22. März 2022, 13:53:45

Titel: Probleme bei Syncronisation von Mystic Light Sync und Razer Synapse 3
Beitrag von: iXi22 am 22. März 2022, 13:53:45
Hi,

mit folgendem Problem struggle ich seit mehreren Wochen.

Wie im Titel schon beschrieben versuche ich mein Razer Equipment (Deathadder 2, Blackwidow, Nari Headset) mit Mystic Light Sync zu verbinden, um eine einheitliche Beleuchtung zu erzielen.
Razer Synapse erkennt die Mystic Light Sync Verbindung - diese wird auch in Synapse im "Studio" Bildschirm angezeigt. Jedoch ist die Beleuchtung einfach nicht synchron - sondern der Farbzyklus GraKa und MB sind einfach nicht synchron mit den Razer-Geräten (und ja, natürlich wurde auch Mystic Light im Studio mit ausgewählt und mitkonfiguriert).

Ich habe sowohl die passende Mystic Light Software, als auch die Razer Synapse 3 installiert - inkl Windows 11 - alles auf neuestem Stand.
Bei Mystic Light habe ich es sowohl mit der "normalen App" als auch dem Dragon Center probiert.

Habe natürlich alle Apps (die beiden MSI Apps und auch Razer Synapse) mehrmals deinstalliert und wieder installiert - immer gleiches Problem!

Bitte um Hilfe!

Danke schön  :-rolleyes:

lg alex

Setup:
Windows11
MSI GEFORCE GTX 1660ti
Motherboard B450 MAX
Maus Deathadder V2
Tastatur Blackwidow
Headset Nari
Titel: Re: Probleme bei Syncronisation von Mystic Light Sync und Razer Synapse 3
Beitrag von: jeanlegi am 22. März 2022, 23:46:38
Deaktiviere Drittanbieter-RGB damit Mystic Light diese nicht überschreiben kann.