MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Morketman am 08. November 2020, 22:13:07

Titel: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: Morketman am 08. November 2020, 22:13:07
Habe mir die im Titel genannte Karte gekauft aber bekomme sie nicht stabil zum laufen. Mir sind die abstürze von den anderen 3000er Karten bekannt und auch die vermeintliche lösung des underclockings aber ich kann nicht nachvollziehen ob es bei mir ein Software oder Hardware seitiges Problem ist.

Hier die Specs:
Asus Prime X570-P
3700x
gskill 3600mhz cl18
Deepcool 360mm AIO
Corsair RM750x
RTX 3070 Gaming X Trio stock/-500clk ist egal

habe sie eingebaut und seitdem läuft mein pc sehr instabil. Es fing an beim ersten Einbau, beim Treiber installieren durch geforceexperience mischte sich Windows schon ein und es kam ein pop up mit etwas in der Richtung von erzwungenem Treiber update und alle 15 sec ein kurzer blackscreen. Daraufhin habe ich mit DDU alles nochmal gemacht und dann hat das installieren auch geklappt jedoch fing es jetzt mit den abstürzen an. Ein Absturz war herbeiführbar durch Spiele oder Time Spy/Furmark. Entweder ein bluescreen mit Windows Fehlermeldung oder auch ohne Auslöser zufällige neustarts mit blackscreen. Habe dann Windows auf die Version 2004 aktualisiert kommend von 1904 und mit DDU nochmal neu den Treiber installiert. Siehe da es funktioniert einigermaßen ich konnte Time Spy durchführen ohne absturz und bekam sogar vergleichbare scores im Gegensatz zu vorher als der pc entweder abstürzt oder nur den halben score erreicht. Ich konnte normal spielen aber aufgrund der für die  Version 2004 bekannten Grafikfehler etc entschied ich mich wieder auf die vorherige Windows Version zu wechseln, konnte aber weiterhin normalen nutzen aus der Graka ziehen. Am nächsten tag bemerke ich schon beim anschalten das mein RGB theme zurückgesetzt ist und es ging wieder mit den abstürzen los. Jetzt bin ich an dem punkt angekommen das ich auf die aktuellste BIOS Version gewechselt habe wieder auf Windows 2004 bin und ein Absturz sporadisch wiederholbar ist auch wenn ich versuche den core clock runter zu setzen.

Ich bin mir ziemlich sicher dass das einfach die unausgereiften Treiber und die Kondensatoren in Kombination sind aber es muss doch ne Lösung geben das ich mit meinem investierten Geld etwas anfangen kann denn sonst weiß ich nicht ob es doch an der Karte selbst liegen könnte und ich sie zurückschicken sollte.
Titel: Re: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: issor am 10. November 2020, 13:26:37
Es liegt an den Karten.... nicht nur von MSI...

Warum gibt es keine Probleme bei den FE oder Asus Karten ? wird hier erklärt... https://www.youtube.com/watch?v=x6bUUEEe-X8

Habe immer alles von MSI gehabt Mainboard + Grafikkarte bin jetzt aber zu Asus gewechselt...

Habe eine 3080 Trio die trotz dem Low Temp Bios trotzdem noch abstürzt.... man muss das Powerlimit oder den Coretakt trotzdem runter schrauben sonst gibt es nur crashes...

Verstehe nicht warum MSI an der falschen stelle spart...

Titel: Re: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: Morketman am 10. November 2020, 17:19:51


Danke für die Antwort,

um wie viel bist du denn bei dir mit dem Power Limit runtergegangen ?
Titel: Re: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: issor am 10. November 2020, 17:55:02
Habe den Coretakt runter genommen um 200.

Getaktet hatte sie mit 2050Mhz hab sie auf 1815Mhz getaktet.



Problem ist aber was soll erst im Sommer werden... darum hab ich meine wieder Verkauft und mir eine Asus geholt...
Die Karten kosten ein Schweine Geld verstehe nicht warum so viele Hersteller am Falschen ende sparen... Asus hat es zwar auch übertrieben statt 2x wie bei der FE 6x zu verbauen aber besser als zu wenig...
Titel: Re: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: darkmdc am 17. November 2020, 12:16:18
habe nen fix rausgefunden wenn die abstürze nur im desktop betrieb auftreten und gerade ein webbrowser geöffnet ist, (ist bei anderen 30xx karten das gleiche problem) bei mir 3080

entscheide dich zwischen

1. hardwarebeschleunigung im browser deaktivieren

oder

2. deiner browser.exe im nvidia controlpanel maximale leistung zuweisen (resultiert jedoch in mehr stromverbrauch und dauerhaft hohem takt)


ich würde variante 1 bevorzugen, und auf hardwarebeschleunigung im browser verzichten bis es treiberseitig gefixt wurde
Titel: Re: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: Schrotty44 am 21. Dezember 2020, 23:32:54
Gibt es für die 3070 Trio auch ein low noise Bios oder nur für die 3080 Trio?
Titel: Re: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: HKRUMB am 22. Dezember 2020, 08:26:06
es braucht noch ein paar Treiber und BIOS Versionen...Treiber 460.97
ich hab hier eine Grafikkarte MSI RTX 3090 vom 16.12.2020, die hat keine Powerprobleme ,sie taktet im Gaming und Silient BIOS  gleich , aber nie über 2000MHz
Titel: Re: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: Schrotty44 am 22. Februar 2021, 07:20:08
Meine 3070 Gaming X Trio stürzt nicht ab. Ist also kein allgemeines Problem.
Titel: Re: RTX 3070 Gaming X Trio abstürze
Beitrag von: HKRUMB am 22. Februar 2021, 14:13:15
war wohl Treiberabhängig...meine maximalen Taktraten gehen auch über 2000MHz 8-)