MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufberatung => Thema gestartet von: Amanatidis am 19. Februar 2010, 01:20:41

Titel: Brauche eure Hilfe bei CPU Auswahl
Beitrag von: Amanatidis am 19. Februar 2010, 01:20:41
Hallo Forengemeinde, ich brauche mal eure Ratschläge zwecks CPU-Neukauf.

Nutze zur Zeit folgendes System als Ersatz-PC:

E6300 Intel Core 2 Duo (1,86 GHz)
MoBO P965-Neo 2 (BIOS 3.8)
Windows 7 Ultimate (64 Bit)
Arbeitsspeicher 4 GB
530 Watt Coolermaster NT
HD 5770 Radeon Vapor-X

Ich möchte gerne eine etwas schnelleren Dual Core zwischen 2,6 - 3 GHz für meinen Ersatz-PC. Nun bin ich mir nicht sicher worauf ich beim Kauf achten muss. Mein jetziger CPU hat 65nm. Darf ich denn zu den 45 nm CPUs greifen?
Da ich nun die aktuellste BIOS Version habe laufen alle CPUs oder gibt es da Unterschiede mit gewünschten BIOS Versionen von den CPUs? ?-(

Ich nenne euch mal 3 CPUs die ich im Blickfeld habe, und würde gerne eure Meinung dazu hören ob ich sie nutzen könnte und ob sie die Preis/Leistung rechtfertigen.

Intel Core 2 Duo E6750 (2,6 GHz)
Intel Core 2 Duo E6850 (3 GHz)
Intel Core 2 Duo E8400 (3 GHz
) Hierzu hat mir der MSI-Support geschrieben das ich den E8400 im E0 Stepping nicht nutzen kann. Was heißt E0? :kratz
Intel Core 2 Duo E8500 (3,16 GHz)
Titel: Brauche eure Hilfe bei CPU Auswahl
Beitrag von: der Notnagel am 19. Februar 2010, 08:05:01
Hier hast du eine Übersicht aller CPUs, die du mit dem Board nutzen kannst:
http://www.msi-computer.de/index.php?func=prodcpu2&prod_no=1163&maincat_no=1&cat2_no=&cat3_no=#menu

Für die ganzen E0 Steppings gibt es noch keine geprüfte BIOS-Version.
Titel: Brauche eure Hilfe bei CPU Auswahl
Beitrag von: Amanatidis am 19. Februar 2010, 11:25:29
Danke für den Link, nur steht jetzt bei beiden E8xxx CPU-Serien C1E und nicht E0. Also kann ich diese 2 schonmal nicht nutzen?
Titel: Brauche eure Hilfe bei CPU Auswahl
Beitrag von: der Notnagel am 19. Februar 2010, 11:35:03
das betrifft die mit dem E0 Stepping C0 kannst du uneingeschränkt nutzen.
Titel: Brauche eure Hilfe bei CPU Auswahl
Beitrag von: KingKong111 am 20. Februar 2010, 17:43:52
Hol dir nochmal den E6300 und takte ihn auf 3,2- oder 3,4Ghz hoch. Billig und \"relativ\" viel Power, hab ihn ja selbst im Einsatz.

Grüße Kilian