MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufberatung => Thema gestartet von: hazelnut am 03. Dezember 2007, 23:46:06

Titel: MSI p35 neo2 FIR mit diesen komponenten ok?
Beitrag von: hazelnut am 03. Dezember 2007, 23:46:06
Hi,

Hoffe ich bin im korrekten forum :)

Möchte mir ein neues system zusammenbauen und habe mich für ein MSI P35 Neo2 FIR entschieden weil es die selben features als z.B. gigabyte p35-ds4 bietet aber für 40€ weniger.

Ich wollte wissen bevor ich bestelle ob das board mit folgendem einwandfrei funktioniert:

Intel Q6600
A-Data Vitesta Extreme Edition 2gb DDR2-800 kit 4-4-4-12
Corsair HX520w
Zotac geforce 8800 gt 512mb
Samsung 500gb HD501LJ sataII

Ich meine wird alles erkannt werden usw. oder kommt es aufs bios version an? Werde schlecht sachen austauschen können wenn der pc nicht startet etc :(
Titel: MSI p35 neo2 FIR mit diesen komponenten ok?
Beitrag von: Steffön am 04. Dezember 2007, 16:50:13
Sage mir nur eins, warum brauchst du einen Q66? Ein E6550 reicht völlig aus.

Es sei denn, du konvertierst viel mir 3 verschiedenen Programmen?
Titel: MSI p35 neo2 FIR mit diesen komponenten ok?
Beitrag von: red2k am 04. Dezember 2007, 17:02:30
@steffön

1. weil ein quad 190€ kostet
2. weil alle operationen die cpu lastig sind, schneller ablaufen als mit einen c2d
3. der E6550 ist ne gurke und einfach zu langsam für heutige ansprüche
Titel: MSI p35 neo2 FIR mit diesen komponenten ok?
Beitrag von: hazelnut am 04. Dezember 2007, 17:20:45
wie red2k sagt

und der pc soll lange halten (so 2-3 jahre), ich denke ne q6600 ist zukunftsicherer, vielleicht später mehr ram und neue graka falls nötig... hoffentlich werden spiele den quad mehr ausnutzen :) ist fürs gaming und etwas videobearbeitung...