MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Stipps am 27. Januar 2002, 23:28:45

Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: Stipps am 27. Januar 2002, 23:28:45
Hallo Leute!

Habe ein Problem! Mein Rechner bleibt immer mal einfach so stehen, Temperaturunabhängig,aber nie über 52Grad(CPU)! Startet nach Reset auch nicht wieder ohne Bios neu abzuspeichern!
wenn ich dann manchmal im Bios bin bleibt die auch einfach so stehen und ich kann den roten Balken nicht verschieben! habe das Bios nur über High Performens eingestellt! Und was ich noch getan habe nach Anruf in einem PC-Laden, die VScore auf 1,775 eingestellt was in der Anzeige 1,76v (MSI-Alert) bringt! Desweiteren , knackt es in meinen Boxen bei jedem Neustart, was ist das?
Wie ist die beste Einstellung des Bios und wo soll ich welche Katre hinstecken(PCI) ?

Danke schon mal im Voraus! (weiss nicht weiter)Bi´n fast so weit das teil wieder zurück zu bringen!
Aber vieleicht bin ich ja hier richtig und mir wird geholfen!
CPU Lüfter wurde von Fachmann eingebaut!


mein Teil!


MsiK7T266Pro2/RU
Athlon XP 1800+
AlphaPAL 8045
512MBDDRAM PC2100 Legacy(wurde mir empfohlen)
Enermax 365 350 Watt
Ati Readon 7500
Win TV Theater
WD 20 Gb
Fujitsu 40 GB
Netzwerkkarte (DSL)

 8)
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: Stipps am 27. Januar 2002, 23:40:46
nochetwas hinzu !

die Zeit bis er abstürtzt kann ich verkürzen in dem ich viele Programme öffne! Und es mach sich dann bemerkbar,das er gleich abstürzt in dem er immer langsamer wird und das Bild mehr fach übereinanderlagert!(zb Hintergrundbild!)
 ?(
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: HKRUMB am 28. Januar 2002, 00:57:08
Wo haste welche PCI -Karten eingesteckt ?

ACPI aktiviert oder deaktiviert ?
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: D.o.c am 28. Januar 2002, 01:01:01
Moins  
Du kommst nach nem Neustart automatisch ins Bios?
Also Ich schwanke da zwischen Speicher (schon mal anderen versucht)und dem Cooler.
Kenn genug PC Händler (Fachmänner) die Dir auch nen Lüfter falsch einbauen können,also mal drunterschauen,ob Wärmeleitpaste auf dem DIE ist und solltest Du dabei auch noch einen Spacer sehen,nimm den man auch gleich ab.
Die TV Karte in PCI 4,die Netzwerk in PCI 2,sollte eigentlich so lüppern.
Cu
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: HKRUMB am 28. Januar 2002, 01:05:01
@D.o.c
Aber dann sollte alles was nicht benötigt wird deaktiviert werden ( Serielle Ports , USB1.1 im BIOS und USB 2.0 im Gerätemanager )
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: D.o.c am 28. Januar 2002, 01:16:17
@HKRUMB
Ist bei mir so eingebaut und lüppt.Die ComPorts sind natürlich disabled,während USB aktiv ist.Muß natürlich nicht heißen das es auf allen anderen Boards auch geht.
 :D
MSI K7T266Pro2/RU
AGP : Grafikkarte
PCI 1 : frei
PCI 2 : Netzwerkkarte
PCI 3 : Soundkarte
PCI 4 : TV Karte
PCI 5 : frei

Cu
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: HKRUMB am 28. Januar 2002, 01:22:30
Ist bei mir auch so !
AGP ... Gf3
PCI1 frei
PCI2 Netzwerk
PCI3 SBLive 5.1
PCI4 WINDVBs
PCI5 frei

Seriell disable
USB 1.1 disable
USB 2.0 deaktiviert , sonst nur Probleme !  

USB 2.0 aktivier ich nur fürs Internet , wenn ich meine DVBsat nutz , wirds disablet , weil ich dann nur Probleme hab!
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: Stipps am 28. Januar 2002, 08:57:49
ACPI ist aktiviert! Macht er automatisch so!

Nein komme nicht automatisch ins Bios sondern muss selbst dann jedesmal dorthin!Sonst bootet er nicht win98se! Aber immer alle D-BracketLED´s auf grün!

Karten stecken so:
Agp Grafik
pci 1 frei pci 2 netwerk
pci 3 frei
pci 4 TV Karte!


Speicher hab ich noch nicht neu probiert, werd ich dann mal beim Händler tauschen g ehen!

Kann das auch am Board liegen? Kommt mir nämlich so vor! als würde das zu warm?

Danke an alle die sich hier für mich mit nen Kopf machen!
Frage noch, wo sollte ich den einen Speicher hinstecken?

1 2 oder 3? :D
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: toenne am 28. Januar 2002, 10:48:08
Tippe doch ganz stark auf Speicher. Schon mal die Standardeinstellungen benutzt? High Performance macht längst nicht jeder Speicher mit. Speziell CAS Latency im Zweifelsfall auf 2.5 stellen.
Die VCore solltest du ruhig erstmal auf Auto stehen lassen, eine Erhöhung ist erst bei kräftigem Übertakten sinnvoll und sollte immer die letzte Option sein. Statt dessen kannst du die DDR-Spannung auf bis zu 2.7V erhöhen, wirkt oft Wunder. Aber nicht gleich wieder Vollgas, teste erst 2.6V (Viel hilft nicht immer viel...).
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: waldfrucht am 28. Januar 2002, 12:02:42
----------------------
Seriell disable
USB 1.1 disable
USB 2.0 deaktiviert , sonst nur Probleme !  

USB 2.0 aktivier ich nur fürs Internet , wenn ich meine DVBsat nutz , wirds disablet , weil ich dann nur
-----------------------

Wo kann man denn USB 2.0 Disablen. Soweit ich weiß ist USB2.0 immer Enabled und die Einstellungen im Bios sind nur für USB 1.1.
 Oder meinst du im Betriebssystem?
Titel: HIlfe! Mainboard K7T266pro2/ru stürtz ab!
Beitrag von: HKRUMB am 28. Januar 2002, 23:26:54
@ Waldfrucht
Ich deaktiviere alles was mit USB 2 zusammenhängt im Gerätemanager unter Windows ( Se oder XP )

Im Bios nicht möglich !

Dadurch gibts kein IRQ -sharing und meine TV Software macht keine Probleme

sonst , Soundkartenkreischen oder Schlieren im TV Bild
und danach (20 - 30 min ) einfrieren des PC nur noch Reset möglich !