MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Desktops und All-in-One PCs => Thema gestartet von: max_boost am 16. November 2021, 15:54:23

Titel: Nagelneuer Trident 3 i5 11400F läuft mit 800MHZ
Beitrag von: max_boost am 16. November 2021, 15:54:23
Hallo,

habe einen neuen MSI Trident 3 Komplett PC mit i5 11400f und Geforce GTX 1660 Super gekauft.
In Fortnite habe ich unter hohen Grafikeinstellungen lediglich 30-40 FPS (Full HD Auflösung).
Das hatte mich skeptisch gemacht da mein deutlich älterer i5 (3570) mit einer GTX 1650 unter gleichen
Einstellungen locker 60 FPS schafft.
Nach langer Suche habe ich die Ursache nun auch gefunden. Sobald ich Fortnite starte taktet der Rechner von
4,4 GHZ auf 800MHZ runter und ich finde die Lösung nicht. Ein Hardwaredefekt kann es nicht sein. Benchmarks etc.
laufen mit voller Leistung durch ohne das die CPU/GPU zu heiß wird und runter taktet (50-55C).

In Windows habe ich die verschiedenen Energieoptionen bereits durch - immer das selbe Problem.
Jemand eine Idee was Softwareseitig (Windoof/MSI/Gforce Treiber) eingestellt werden könnte um das zu beheben?

Vielen Dank für eure Mühe
Max
Titel: Re: Nagelneuer Trident 3 i5 11400F läuft mit 800MHZ
Beitrag von: HKRUMB am 20. November 2021, 16:08:36
die CPU drosselt ...zu warm oder NT zu schwach
 gibts ein BIOS Update ?