MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: ozeantaucher am 15. April 2007, 09:53:41

Titel: Infinity Speicher+ K9N SLI
Beitrag von: ozeantaucher am 15. April 2007, 09:53:41
Hallo,

habe mir neuen Speicher gekauft. 2x 1024MB Infinity DDR2 667MHz CL5.

Leider musste ich feststellen, dass das Windows immer wieder, sofort oder nach ein paar Minuten, entweder abstürtzt oder eine Fehlermeldung (...write oder ...read) von sich gibt. Es kommt auch vor, dass der Rechner, während des Systemstarts, komplett neustartet.

Im Bios habe ich schon alles mal geändert, sichere Einstellungen, etc. Hilft alles nichts.

Ist das MB nicht kompatibel zu diesen Speicherriegeln?
Titel: Infinity Speicher+ K9N SLI
Beitrag von: wollex am 15. April 2007, 09:57:29
In welche DIMM\'s sind die Riegel eingebaut? Ist die Spannung (Vdimm) im BIOS der Spezifikation der Speicher angepasst? Wenn nicht, diese leicht erhöhen....
Titel: Infinity Speicher+ K9N SLI
Beitrag von: ozeantaucher am 15. April 2007, 10:03:29
habe die riegel schon auf den positionen 1 und 3, 1 und 2 gehabt. bringt nichts.
die spannung lag bei 1,80v (sollte laut speicher/internet so sein) und einmal bei 1,90v. (das hatte das mb selbst eingestellt).
kein erfolg.
ps: den speicher habe ich auch schon auf fehler mit memdiag (wenn das so heisst) getestet. keine fehler.
Titel: Infinity Speicher+ K9N SLI
Beitrag von: wollex am 15. April 2007, 10:07:34
Was passiert wenn die Riegel einzeln verbaut sind?

Du meintest Memtest (http://www.memtest.org)?
Titel: Infinity Speicher+ K9N SLI
Beitrag von: ozeantaucher am 15. April 2007, 10:09:01
richtig. memtest.
einzelnd habe ich es noch nicht probiert. ist aber auch nicht sinn der sache, da ich 2gb haben möchte. ;) kann es aber mal probieren. allen anschein nach, ist halt das mb inkompatibel zu den speichern oder anders herum. ;)
Titel: Infinity Speicher+ K9N SLI
Beitrag von: ozeantaucher am 15. April 2007, 10:13:52
also ein speicherriegel scheint bisher zu funktionieren.
Titel: Infinity Speicher+ K9N SLI
Beitrag von: wollex am 15. April 2007, 11:00:32
Zitat
ist aber auch nicht sinn der sache, da ich 2gb haben möchte
Sollte ja auch nur ein Test sein... ;)

Was mir noch einfällt; die Timings im BIOS sind auf \"Auto\"? Evtl. mal das CMOS zurücksetzen....
Was hast du alles eingestellt? Vllt. hilft es die Timings etwas zu entschärfen; testweise.....

Ansonsten denke ich auch, wie du schon richtig vermutest, das eine Inkompatibilität der Speicher vorliegt....es wäre nicht schlecht wenn du ein anderes Kit ausprobieren könntest um sicher zu gehen...
Titel: Infinity Speicher+ K9N SLI
Beitrag von: ozeantaucher am 15. April 2007, 11:19:58
Also bei einem der Riegel im Einzelbetrieb ist auch ein Fehler aufgetreten. Werde auf jedenfall mal die Riegel umtauschen und es entweder neu ausprobieren oder Geld zurück. Melde mich wieder.

PS: Timings hatte ich schonmal kontrolliert bzw. runtergesetzt...