p45 neo3 - MSI-7514 V.1
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: p45 neo3 - MSI-7514 V.1  (Gelesen 1245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DSL-Kerstin

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
p45 neo3 - MSI-7514 V.1
« am: 17. August 2011, 17:17:23 »

Hallo Jungs,
habe da ein Problem mit mein Rechner. Habe mir ein HTPC Gehäuse \"Techsolo TC-300 Gehäuse ATX\" gekauft und wollte mein Rechner nun umbauen. Nach Einbau der ganzen Hardware wollte ich nun den Rechner starten. Alles läuft Lüfter CPU, Gehäuse, Grafikkarte etc. aber der Monitor bleibt \"SCHWARZ\". Kein Booten nichts. Nun dachte ich das ich vieleicht die Kabel verkehrt gesteckt habe, und drehte alle um...aber das selbe. Netzteil 480 Watt - Grafik Asus 1GB Speicher, HDD 1TB Samsung, RAM 2x 2GB DDR2 800 Cosair. Hat jemand eine Ahnung und kann mir Helfen? Leider habe ich kein Bracket drin zur Kontrolle. :-(
Gespeichert
Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche, die scheitern.  :winke

Mein Rechner

PC-Gehäuse:  Neo Digital 8705B schwarz
Netzteil:  OCZ 600 WATT
Mainboard:  ASUS P5Q Pro
CPU:  Core 2 Quad Q9550 - 2,83 GHz
RAM-Speicher:  Cosair SDRAM PC2- 6400 - 8 GB (4 x 2 GB) DDRII- C5
Grafikkarte:  MSI N9800GTX Plus-T2D1G, 1024MB GDDR3, PCI-Express
---------------------------------------------------------------------------