MSI DigiVox Micro HD DVB-T USB 2.0 Stick
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI DigiVox Micro HD DVB-T USB 2.0 Stick  (Gelesen 18111 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ragnar66

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
MSI DigiVox Micro HD DVB-T USB 2.0 Stick
« am: 05. August 2011, 14:25:29 »

Hiho

Ich habe meinen DVB-T Stick unter Windows 7 x64 vor einiger Zeit mit der mitgelieferten Software zum Laufen bekommen. Vor einigen Wochen kam ja nun das Service Pack 1 von Windows 7 und ich habe Aufgrund eines Festplattenwechsels mein System komplett neu aufgespielt.
Nun wollte ich versuchen meinen DVB-T Stick zu intallieren.

Ich habe den Stick installiert, bekomme jedoch beim Aktivieren der Software einen netten BlueScreen. Der Treiber scheint nicht mehr zu gehen. Hat jemand ein ähnliches Problem oder evtl. eine Lösung parat.

Ich habe bisher den Treiber von MSI aus dem I-Net probiert und den Treiber von der CD.

Wenn ich den Stick in mein Laptop stecke wir er als ATon2 DVB-T Receiver erkannt. Treiber läd windows automatisch herunter und scheint die MSI Treiber zu ignorieren. Da die Treiber von MSI nur in Installer Version verfügbar sind, hab ich wohl ein Problem.....
Gespeichert
MSI P35 Neo-F / Core2Duo 6750 / 4GB DDR-800 / 320 GB Maxtor SATA2 / 8800GTS

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.373
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI DigiVox Micro HD DVB-T USB 2.0 Stick
« Antwort #1 am: 05. August 2011, 15:49:13 »

Die Treiber bekommst du aus der 090706_RTL2832and36_Release_Setup_WHQL.exe entpackt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Ragnar66

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
MSI DigiVox Micro HD DVB-T USB 2.0 Stick
« Antwort #2 am: 06. August 2011, 15:09:57 »

Geht der Stick bei Euch?

Wenn ja - wie habt ihr gemacht?
Gespeichert
MSI P35 Neo-F / Core2Duo 6750 / 4GB DDR-800 / 320 GB Maxtor SATA2 / 8800GTS

61memo19

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI DigiVox Micro HD DVB-T USB 2.0 Stick
« Antwort #3 am: 19. Juni 2012, 00:44:45 »

Nein, bei mir funktioniert er auch nicht
(meiner ist die abilis version)

die verschiedenen \"tipps\" im internet haben nicht viel geholfen oder ich hab was falsch gemacht

1x hab ich es per windows media center geschafft, dass es die sender gesucht hat (erfolgreich)
als ich sie dann öffnen wollte, sagt er, dass kein reciever angeschlossen ist


wenn versuche treiber vom msi homepage installieren will, macht er garnichts

wenn ich es per windows update mache, hab ich die 1.2.xx version drauf und der verursacht einen bluescreen, nachdem mein netbok auf das stick zugreifen will
Gespeichert