Notebook, \"Maus\"-Taste \"klickt\" nicht, Garantiefall?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Notebook, \"Maus\"-Taste \"klickt\" nicht, Garantiefall?  (Gelesen 1518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vipost

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16

Hallo.
Wie im Überschrift schon steht, wollte ich fragen, ob das ein Garantiefall ist oder nicht?
Die Funktion an sich ist da, man kann die Taste weiter nutzen,
hat aber kein gewöhnlichen \"klick\"-Effekt (von dem Gefühl und Geräusch).
Gespeichert

MBurner

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84
Notebook, \"Maus\"-Taste \"klickt\" nicht, Garantiefall?
« Antwort #1 am: 28. Juli 2011, 15:17:13 »

also da ja eigentlich, wie ich dich verstehe, die funktionalität in keinster weise eingeschränkt ist, dürfte es im moment nicht als garantiefall gelten. wenn die taste natürlich nachlässt, nur noch sporadisch oder irgendwann gar nicht mehr funktioniert, dann wirds zum garantiefall.

du wirst dich dran gewöhnen, auch wenn es ein seltsames gefühl ist, zu klicken ohne zu klicken :-D

besser lautlos klicken als zwei wochen ohne notebook würd ich sagen ;-)
Gespeichert
-All Your Base Are Belong To Us-

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
Notebook, \"Maus\"-Taste \"klickt\" nicht, Garantiefall?
« Antwort #2 am: 01. August 2011, 11:41:34 »

Zitat von: \'vipost\',\'index.php?page=Thread&postID=782811#post782811\'
kein gewöhnlichen \"klick\"-Effekt (von dem Gefühl und Geräusch).

Was heißt das genau? Kommt aus dem Lautsprecher kein akustisches Signal, oder fehlt es als mechanisches Geräusch?

Es kann im letzteren Fall sein, dass sich etwas unter die Taste geschoben hat, oder ein Tropfen gesüßter Kaffee, etc. reingelaufen ist. Einfach mal ein wenig schüttelt, oder vorsichtig mit einer Flaschenbürste (Rundbürste) die Taste bearbeiten.

Garantie wäre das wahrscheinlich schon. Aber blöd wäre schon wenn dann raus käme das es \"Eigenverschulden\" war und somit wäre das dann glaub ich kostenpflichtig.

Gruß

Camera
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1312191751 »
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

DR. Unwissend

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Notebook, \"Maus\"-Taste \"klickt\" nicht, Garantiefall?
« Antwort #3 am: 03. August 2011, 06:30:11 »

Moin!
Ich häng mich da mal rein mit meinen Erfahrungen als Servicemonteur im Heizungsbau (Steuer und Regeltechnik)
Also, ich denke mal mit dem \"Klick\" ist die Druckpunktüberschreitung gemeint, die bei Tasten im Regelfall eingebaut ist. Dies ist eine mechanische einrichtung unter der Taste. Ist diese defekt, fehlt ebend das \"Klick\", der unter der Taste eingebaute Sensor benötigt diese Mechanik nicht für seine Funktion. Da sich Garantiebestimmungen im EU-Bereich nicht relevant unterscheiden, wird es wol ehr so sein, daß, wenn Überhaupt, eine Reparatur nur als Kulanz in Frage kommen würde. ( die def. Mechanik beienflußt nicht die Funktion der Taste und somit auch nicht den bestimmungsgemäßen gebrauch des Gerätes)
Ich würde einfach mal ne Mail an den Support schreiben, den Fehler beschreiben und fragen. Antworten kommen da recht schnell und wenn du mit der Ticketnummer schaust, kannst du auch den Bearbeitungsstatus deiner Anfrage sehen!
Gespeichert
meine Rechtschreibfehler unterliegen keinem Urheberschutz und dürfen frei weiterverwendet / abgeändert und verbreitet werden :-)