[990FXA-GD80] System startet nicht mehr richtig nach Update auf E7640AMS.B34 via M-Flash
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [990FXA-GD80] System startet nicht mehr richtig nach Update auf E7640AMS.B34 via M-Flash  (Gelesen 5865 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401

hi peterpan,

steht doch da, oder?

direkt nach dem das system wieder ein wenig  lief habe ich mit MSIHQ-Tool das bios wieder retten können.

aber falls du meinst, wie ich das system nach dem vollcrash wieder zu laufen gebracht habe, bleibt mir nur, KEINE AHNUNG!

es ging ja nix! nach und nach konnte man zusehen das dass system wieder hardware vorbereitet. glück war, das ich auf die idee kam einen Hardware- controller zu benutzen. der ermöglichte bei mir in die Setup- auswahl zu gelangen.

einfach nur glück gehabt. oder, wieleicht wäre es früher oder später dazu gekommen. ich weiss es nicht 100%ig.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1312820421 »
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

PeterPan0815

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34

Habe ich ehrlich gesagt immer noch nicht verstanden wie du es geflasht hattest und danach es Probleme gab.

Hast du ?:
1. per Windows geflasht
2. im Bios über Mflash oder wie das heisst
3. DOS (USBstick)

mfg

edit ok meine entzündeten Augen haben das jetzt gesehen :-D

Zitat
das system wurde über das bios geflasht, nach deiner anleitung.

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1313604301 »
Gespeichert
990FXA-GD80 ;FX-8350 ; Zotac AMP! 570GTX ; Antec TP-650 ; 8GB RAM Kit G-skill (F3-14900CL9D-8GBSR)

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496

er hat mit den MSI Bios Update Tool geflasht.

Lesen und ausführen:
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19F1 - BIOS Flash leicht gemacht
Gespeichert