EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65  (Gelesen 75598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

biolippe

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #40 am: 28. September 2011, 00:44:08 »

bei mir schauts mit den speicherschreibraten noch mieser aus.

werde demnächst mal das neue bios einspielen und berichten.
Gespeichert

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #41 am: 28. September 2011, 12:17:23 »

Stell mal auf UNGANGED mode um!

Sicher das der Speicher die Timings mitmacht? Erscheint mir zu hoch angesetzt.

Mich würde das mit Unganged auf 8/8/8/24 im Vergleich zu meinem interessieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1317231982 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #42 am: 28. September 2011, 19:49:29 »

Der Flaschenhals ist leider der integrierte MCU.

Nur durch Übertaktung des FSB gelang mir eine weitere Performancesteigerung.

10 Mhz mehr reichen fast für die 7Gb/s-Marke.[font=\'Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif\']
[/font]




PS: Wers noch nicht hat: AMD Embedded Chipset 8.89 <--

http://support.amd.com/us/gpudownload/embedded/Pages/embedded_windows_all.aspx?type=2.7&product=&lang=us&rev=8.88&ostype=
[align=-webkit-auto]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1317235447 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

AGFEO

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #43 am: 28. September 2011, 22:00:39 »

HI

Ich muss es Dich einfach fragen, es brennt mir auf der Zunge:

E6760
E4690
E2400
G-Series
AMD 785E | SB8X0 Chipset
AMD 780E | SB710 Chipset
Radeon HD 6970M
Radeon HD5770

Dafür ist der Treiber dessen Link Du angegben hast.

Was hat das mit dem Mainboard zu tun was Du einsetzt? Dieses Mainboard hat keine embedded Grafikeinheit.

Bitte versuch es einem unwissenden zu erklären, danke.

Gruß
Frank


Oh und Jack, sorry für OFF TOPIC
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1317241614 »
Gespeichert

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #44 am: 29. September 2011, 05:30:32 »

Jo DAFÜR ist DAS.:lach

Sowas nennt sich CHIPSATZ-Treiber. Welche hast du denn installiert?8-o Microsoft? :wall

Findest du auch in einer älteren Version auf der MSI-990FXA-GD65 Treiber-Downloadseite:



Achte mal auf die Version 8.881 was für ein Zufall. 8o Hieß so etwa eine der Vorversionen? :rolleyes:

Wenn man das Setup startet wird man auch erstmal gefragt ob man möchte das AMD Catalyst Installation Manager die Grafiktreiber aktualisiert ... :cursing:

Dann passiert aber folgendes:




Es ist kein embedded GRAPHIC-Driver, sondern embedded CHIPSET - wo siehst du irgendwo was von grafiktreibern (ok Überschrift-Fail DISPLAY DRIVER xD), außer das dieser Chipsatz-Treiber auch für die Boards geht die zufällig auch Onboard-GPU haben und nur weil AMD Catalyst drüberschreibt ist es noch lange kein Grafiktreiber (ist er wirklich nicht). Was weiß ich warum die nicht AMD 990FX | SB9X0 Chipset dazuschreiben, ist eine Odysee den überhaupt zu finden. Vielleicht weil dieser Chipsatz noch neu ist und ja auch technisch kaum anders ist als ebend SB8X0. Aber selbst \"Superintelligente\" sollten wissen, dass man bei einem Mainboard IMMER die Chipsatz-Treiber vom jeweiligen Hersteller installieren sollte.

Ich hoffe ich konnte dich geistig bereichern. :brech

PS: Zu deiner Verteidigung muss ich sagen dass AMD in Sachen Support/Driver einfach nur suckt. :party

PPS: Die Anzeige in den MSI-Treibern ist aber auch falsch und völlig veraltet. Hier scheint man das schlechte Qualitätsmanagement bei Support/Treibern von AMD geerbt zu haben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1317269087 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

AGFEO

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #45 am: 29. September 2011, 07:54:02 »

Hi

Danke für die Erklärungen.
Ok..gut...also hat AMD nur versäumt den 990er hinzuzufügen...

Danke
Gespeichert

AGFEO

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #46 am: 03. Oktober 2011, 12:08:20 »

MSI.Com hat was released .

http://download1.msi.com/files/downloads/bos_exe/7640vJ3.zip

Description - Update RAID option ROM.
- Improved USB mouse compatibility.
Version 19.3 Type AMI BIOS Release Date 2011-09-23 Download 7640vJ3.zip File Size 2.91 MB



Kapiere nur nicht welche BETA Version das nun ist.

die 19.3beta2 ?
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #47 am: 03. Oktober 2011, 12:47:43 »

Zitat
Kapiere nur nicht welche BETA Version das nun ist.

die 19.3beta2 ?
Wenn zwischen dieser Beta und der 19.3 Final keine Änderungen mehr erfolgt sind (meistens wird nichts mehr geändert), dann handelt es sich um genau diese Beta.

Gespeichert
Thomas

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #48 am: 03. Oktober 2011, 20:06:52 »

Das ist das gleiche wie J32 oder 19.3beta2., zumindest wenn es denn auch grafisches Click-BIOS hat.

[font=\'arial\']Hier das komplette Changelog ab 19.0 (rot: ab 19.2)

General:[/font]
[font=\'arial\']- Modify the interface of progress bar when use m-flash function.[/font]
[font=\'arial\']- Update NB module to 4.6.3.5_SR5690_1016.[/font]
[font=\'arial\']- Clear password if cmos bad to follow bios spec.[/font]
[font=\'arial\']- Patch enter user password \"Adjust CPU FSB Frequency\" and \"Adjust PCI-E Frequency\" can be adjusted.[/font]
[font=\'arial\']- Update to AMD AGESA Orochi 0.0.9.1 and AMI 4.6.3.7_Agesa_Orochi_016.[/font]
[font=\'arial\']- Update FixbootOrder Module to fix some boot error.[/font]
[font=\'arial\']- Enhance KB numlock LED function.[/font]
[font=\'arial\']- Build GSEII BIOS.

System-Freeze:[/font]
[font=\'arial\']- Patch TPM enable cause system stay 31 too long.[/font]
[font=\'arial\']- Fix the system will pause some seconds when press NumLock key from usb keyboard.[/font]
[font=\'arial\']- F10 Save Exit Hang at FFh- Fix in dos mode reset will hang at 19h[/font]
[font=\'arial\']- Fix system hang on 50h issue when used AM3+ CPU and installed only one memory at DIMM1 or DIMM2.[/font]
[font=\'arial\']- Fixed clear cmos enter setup hung 0D issue.

CPU/POWER:[/font]
[font=\'arial\']- Hidden \"Core Leveling Mode\" item.[/font]
[font=\'arial\']- Fixed L2 cache incorrect when used AM3+ CPU. [/font]
[font=\'arial\']- Fixed HT Frequency to 2600 when used AM3+ CPU.[/font]
[font=\'arial\']- Change NB,DRAM CPU voltage range.[/font]
[font=\'arial\']- Fix some CPU ratio detect error in setup.[/font]
[font=\'arial\']- Fix only Core-0 work with the ratio which value we set.[/font]
[font=\'arial\']- Patch WHQL test s3 resume time too long.[/font]
[font=\'arial\']- Change \"Core C6 State\" default to enable[/font]
[font=\'arial\']- Fixed use SCEWIN tool \"Adjust CPU FSB Frequency\" and \"Adjust PCI-E Frequency (MHz)\" no function.

Memory:[/font]
[font=\'arial\']- Fix memory-z part string issue for some memory[/font]
[font=\'arial\']- Improve memory setting.

FAN/TEMP:[/font]
[font=\'arial\']- Patch cpu temperature too high in setup menu[/font]
[font=\'arial\']- Add the solution for CPU Fan Speed Control[/font]
[font=\'arial\']- Change patch cpu temperature too high in setup menu.

PCI/PCIe:[/font]
[font=\'arial\']- Fixed Adjust PCI-E Frequency no function(not include X1 slot).[/font]
[font=\'arial\']- Fix plug PCI/PCIE lan card can\'t boot issue when the \"Lan Option ROM\" item set disabled.

Overclocking:[/font]
[font=\'arial\']- Fix can not OC over FSB 255.[/font]
[font=\'arial\']- When OC, loose memory timing for memory training[/font]
[font=\'arial\']- Fix OC over 345, hang 54, watchdog can not work[/font]
[font=\'arial\']- When overclocking CPU ratio using AMD 555BE with MS-7640 V30, it only works with Core-1 and Core-2 can only run with default CPU ratio. They also try to unlock the 555BE to 4-Core, and the Core-2,3,4 are not able to overclock either[/font]
[font=\'arial\']- Adjust voltage setting when OC Genie enable[/font]
[font=\'arial\']- Fix OC fail message show condition error.[/font]
[font=\'arial\']- Patch some oc memory which test fail[/font]
[font=\'arial\']- FIX AM3+ CPU OC Fail[/font]
[font=\'arial\']- Patch CPU ratio oc fail function[/font]
[font=\'arial\']- Patch memory timing oc fail function.

SATA/RAID/HDD/SDD:[/font]
[font=\'arial\']- Fixed at AHCI mode SATA performance poor when connect on port5,6[/font]
[font=\'arial\']- Fixed under AHCI mode HDD string not fit spec[/font]
[font=\'arial\']- Patch can\'t use OCZ3HSD1IBS1_240G card[/font]
[font=\'arial\']- Update raid option rom to 3.3.1540.14.

USB/Mouse:[/font]
[font=\'arial\']- Add patch for usb3.0 compatible issue(HwSmi)[/font]
[font=\'arial\']- Update USB module to 4.6.3_USB_08.10.14.[/font]
[font=\'arial\']- Fix USB3.0 smi setting error[/font]
[font=\'arial\']- Add ukey function support USB3.0 device.[/font]
[font=\'arial\']- Update ukey function support USB3.0 device[/font]
[font=\'arial\']- Fix the issue that USB mouse don\'t work under Bios setup.[/font]
[font=\'arial\']
[/font]
[font=\'arial\']Dort scheint übrigens immer der neuste Chipsatz-Treiber verlinkt zu sein:[/font]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1317674111 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #49 am: 10. Oktober 2011, 12:11:35 »

Ich meinte natürlich 19.2beta3.

Gibt es denn schon wieder ein J41, Jack?



PS: Schon wieder neue Treiber :thumb :


AMD SATA/RAID-Treiber vom 28.09.2011
http://support.amd.com/de/gpudownload/windows/Pages/raid_windows.aspx



NEC/Renesas USB 3.0 vom 07.10.2011
http://www.station-drivers.com/page/nec.htm
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

biolippe

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #50 am: 15. Oktober 2011, 20:22:57 »

so, hab jetz mal das j30 geflasht und seitdem hängt das windows beim startbildschirm. ich hab eine ocz revodrive x2 eingebaut von der gebootet wird. sobald ich im bios das onboard raid aktiviere bleibt windows hängen, deaktiviere ich es fährt windows hoch. irgendjemand ne erklärung oder nen ratschlag dafür?
Gespeichert

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #51 am: 15. Oktober 2011, 21:35:15 »

Zitat von: \'biolippe\',\'index.php?page=Thread&postID=786614#post786614\'
so, hab jetz mal das j30 geflasht und seitdem hängt das windows beim startbildschirm. ich hab eine ocz revodrive x2 eingebaut von der gebootet wird. sobald ich im bios das onboard raid aktiviere bleibt windows hängen, deaktiviere ich es fährt windows hoch. irgendjemand ne erklärung oder nen ratschlag dafür?
Im BIOS kann man nur den SATA-Modus ändern, nicht aber RAID konfigurieren, das geht danach wenn man RAID aktiviert hat im RAID-Controller (mal beim Start drauf achten und Tastenkombi drücken, glaube STRG + F)
Wie hast du denn Windows installiert? Im Raid oder ohne? Man kann nicht nachträglich ein Raid hinzufügen. Entweder du installierst sofort Windows im Raid mit den zugehörigen Treibern oder halt nicht.

Ich habe ein Raid0 mit älteren Raptoren. Im BIOS SATA-Modus auf RAID stellen, dann im RAID-Controller Platten hinzufügen und RAID einrichten. Dann Windows installieren: Dazu bei Installation manuell den RAID-Treiber installieren, den du natürlich vorher aus dem letzten Treiberpaket auf CD gebrannt hast, sonst erkennt der dein tolles RAID nicht. :D

Viel Spass!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1318707376 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

biolippe

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #52 am: 16. Oktober 2011, 11:28:38 »

ich glaube du hast mich falsch verstanden. ich habe windows auf dem revodrive installiert und meine daten liegen auf dem onboard raid 10. vor dem bios update konnte ich wunderbar booten. nach dem bios update und aktiviertem onboard raid bleibt windows beim starten hängen. deaktiviere ich das onboard raid startet windows.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #53 am: 16. Oktober 2011, 16:15:42 »

Zitat von: \'biolippe\',\'index.php?page=Thread&postID=786614#post786614\'
sobald ich im bios das onboard raid aktiviere bleibt windows hängen, deaktiviere ich es fährt windows hoch
Das hier könnte die Ursache sein:

Zitat
Update raid option rom to 3.3.1540.14.

Welchen RAID-Treiber hast du derzeit drauf?

Gespeichert
Thomas

biolippe

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #54 am: 16. Oktober 2011, 19:42:36 »

den aus post nummer 50
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #55 am: 16. Oktober 2011, 20:48:06 »

Irgenwie hast du Pech mit deinem Revo und diversen Boards bzw. deren BIOS-Versionen  ?(

\"Leider\" ist dein Treiber aktuell, sodas diese Möglichkeit vorerst ausscheidet, wobei es natürlich nicht gesagt ist, das es nicht daran liegen könnte. Es gab da mal einen Fall (ich glaube bei einem DKA oder K9A2) wo nach dem Update des RAID-ROMs ausschliesslich der neueste Treiber funktionierte; dumm nur das es den zum Zeitpunkt des BIOS-Updates noch nicht gab.  :irre
Vllt. ist ja nun ähnliches bei dir der Fall oder es ist u.U. nur eine \"Kleinigkeit\" im BIOS; den Weg zum globalen Support kennst du ja bereits.

Gespeichert
Thomas

biolippe

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #56 am: 16. Oktober 2011, 21:13:17 »

ja kruzefix, immer des gleiche. was hab ich aktuell für möglichkeiten, meine raids wieder paralell zu nutzen? achja, wenn ich im abgesicherten modus starten will, bleibts bei storport.sys hängen.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #57 am: 16. Oktober 2011, 21:15:02 »

Zitat
was hab ich aktuell für möglichkeiten, meine raids wieder paralell zu nutzen?
Ich würde es mit Zurückflashen versuchen.

Gespeichert
Thomas

biolippe

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #58 am: 16. Oktober 2011, 21:23:18 »

welche bios version ist die zweit aktuellste?
edit: wieder zurück auf bios version j21 und alles läuft wie gewohnt. muss wohl msi noch etwas nacharbeiten was den betrieb von 2 RAID controllern angeht.
habe jetzt mal den ram auf unganged gestellt und die ergebnisse sehen wie folgt aus:


Uploaded with ImageShack.us
immer noch nicht zufreidenstellend, aber schon etwas besser. und laut hersteller sind das die timings, die standartmäßig angegeben sind. also nicht übertaktet.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1318803812 »
Gespeichert

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #59 am: 17. Oktober 2011, 03:36:20 »

Achso jetzt weiß ich auch was du meinst. Du hast ein Raid mit völlig anderen Platten als der OCZ, aber aber auf dem Single-RevoDrive ist dein Win installiert.

Klingt in der tat nach einem Bug. Listet der RAID-Controller denn, wenn eingerichtet, das Revodrive in der Übersicht? Das könnte trotzdem ein Bug in Zusammenspiel mit den SATA Treibern in WIndows sein. Hast du vorher den aktuellsten installiert?

Zum Speicher, das sieht schonmal besser aus als vorher, aber noch nicht der Hit.

Bitte nenne den exakten Speichertyp... muss ja wahnsinnig euer gewesen sein. Bereits für CL7 zahlt man sich dumm und dämlich.


Nachtrag: Guck mal einer Schau, zuerst dachte ich noch es gibt noch garkeine CL6 Speicher... wo ja schon die CL7 kaum gerechtfertigte Preise haben. Aber tatsächlich listet Geizhals auch CL6 DDR1600 Kits, sogar günstig:

exceleram Red Culvert DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL6-9-8-24 (DDR3-1600) (E30100A)


gerade mal 57 Euro. :lach

G.Skill PI DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL6-8-6-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL6D-4GBPI)

unter 50 Euro :emot:

Was hast du da genau bitte?

Ich verwende 2x 4GB Corsair Vengeance 1600 bei 8-8-8-24.

Ich empfehle dir auch eher den Speicher über den \"FSB\" zu übertakten, anstatt da wie offensichtlich mit Multi zu übertakten, da somit auch der MCU übertakten wird und Speicher- und L3-Werte gleichermaßen stark profitieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1318816526 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach