EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65  (Gelesen 75600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

s33th-3r

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #20 am: 05. September 2011, 18:46:44 »

@Jack
Dann schreibe ich doch mal hier weiter (anstatt hier ; )
Danke erstmal für die Antworten im anderen Thread. Vielleicht kurz zur Info. Im Moment läuft eine Anfrage beim MSI-Support zu dem Thema. Anfangs hatte ich ein gutes Gefühl... aber als heute die Antwort kam ging meine Hoffnung dahin. Egal.

Gehe ich recht in der Annahme das - obwohl du auf .J14 verlinkt hast, ich die neuste, also .J21 nehmen sollte?
Ich verspreche auch das das der letzte Versuch mit diesem Board ist. Wenn es sich danach immer noch wehrt, wird es getauscht. Ich mag nicht mehr. ; )

Ist das was du in diesem schicken grün veröffentlichst eigentlich das gesamte Changelog oder gibt es noch irgendwo andere, öffentlich einsehbare Listen?

Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #21 am: 05. September 2011, 19:37:11 »

Zitat
Gehe ich recht in der Annahme das - obwohl du auf .J14 verlinkt hast, ich die neuste, also .J21 nehmen sollte?

Ich habe das .J21-Release erst heute hochgeladen. Als ich Dich auf diesem Thread verlinkt habe, gab es das Release noch nicht. Aber ja, wenn Du schon flashst, dann nimm\' am Besten gleich das aktuellste Release.

Zitat
Ist das was du in diesem schicken grün veröffentlichst eigentlich das gesamte Changelog

Es handelt sich um das offizielle, vollständige MSI-Changelog.  

Zitat
oder gibt es noch irgendwo andere, öffentlich einsehbare Listen?

 :(
Gespeichert

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
E7640ams.j21
« Antwort #22 am: 06. September 2011, 09:00:45 »

Was sofort auffällt ist wieder dieses extreme Bootlag.

Das BIOS einzustellen nach dem Flashvorgang war grausam, alle 5 Sekunden, ein kurzer Moment der Reaktion.
In der Zeit nach dem BIOS-Post-Screen bis zum \"Windows wird geladen\"- Screen habe ich mir einen Kaffee gekocht ... :kaffee
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1315294919 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #23 am: 06. September 2011, 09:22:35 »

Zitat von: \'s33th-3r\',\'index.php?page=Thread&postID=784510#post784510\'
Im Moment läuft eine Anfrage beim MSI-Support zu dem Thema. Anfangs hatte ich ein gutes Gefühl... aber als heute die Antwort kam ging meine Hoffnung dahin. Egal.

...

Ich verspreche auch das das der letzte Versuch mit diesem Board ist. Wenn es sich danach immer noch wehrt, wird es getauscht. Ich mag nicht mehr. ; )

...
gibt es noch irgendwo andere, öffentlich einsehbare Listen?

Stell dich nicht so an :-P Der Chipsatz ist neu und der CPU-Hersteller hat die dafür vorgesehenen CPUs noch nicht einmal herausgebracht. Leider findet man nirgendswo ein mehr als 2 Absatz-langes Review von diesem Brett geschweige denn einen Benchmark. Die Changelogs der Betas weisen 43 bugfixes, patches und updates bisher auf und wenn AMD die Bulldöschen endlich für die Masse loslässt werden es sicherlich noch eine ganze Menge mehr. .. wobei AMD so langsam einfach mal den Zug verpasst und das ist kaum witzig:motz ich seh mich schon 2012 mit neuem bulldozer, ddr3 1866, ein bios-flash nach dem anderen prozessier und dann ist der haufen immernoch kein hauch schneller. :kratz oder geht erstmal zwischendurch nichtmehr :kaffee , oder datenverlust. :wall Kann man nur abwarten, flashen und beten. :sleeping:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1315294504 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #24 am: 10. September 2011, 23:19:22 »

Hier mal eine Übersicht der bisher bis zur letzten Beta seid der ersten Final insgesamt eingespielten Änderungen.

General:
- Modify the interface of progress bar when use m-flash function.
- Update NB module to 4.6.3.5_SR5690_1016.
- Clear password if cmos bad to follow bios spec.
- Patch enter user password \"Adjust CPU FSB Frequency\" and \"Adjust PCI-E Frequency\" can be adjusted.
- Update to AMD AGESA Orochi 0.0.9.1 and AMI 4.6.3.7_Agesa_Orochi_016.
- Update FixbootOrder Module to fix some boot error.
- Enhance KB numlock LED function.

System-Freeze:
- Patch TPM enable cause system stay 31 too long.
- Fix the system will pause some seconds when press NumLock key from usb keyboard.
- F10 Save Exit Hang at FFh
- Fix in dos mode reset will hang at 19h
- Fix system hang on 50h issue when used AM3+ CPU and installed only one memory at DIMM1 or DIMM2.
- Fixed clear cmos enter setup hung 0D issue.

CPU/POWER:
- Hidden \"Core Leveling Mode\" item.
- Fixed L2 cache incorrect when used AM3+ CPU.
- Fixed HT Frequency to 2600 when used AM3+ CPU.
- Change NB,DRAM CPU voltage range.
- Fix some CPU ratio detect error in setup.
- Fix only Core-0 work with the ratio which value we set.
- Patch WHQL test s3 resume time too long.
- Change \"Core C6 State\" default to enable.
- Fixed use SCEWIN tool \"Adjust CPU FSB Frequency\" and \"Adjust PCI-E Frequency (MHz)\" no function.

Memory:
- Fix memory-z part string issue for some memory.
- Improve memory setting.

FAN/TEMP:
- Patch cpu temperature too high in setup menu.
- Add the solution for CPU Fan Speed Control.
- Change patch cpu temperature too high in setup menu.

PCI/PCIe:
- Fixed Adjust PCI-E Frequency no function(not include X1 slot).
- Fix plug PCI/PCIE lan card can\'t boot issue when the \"Lan Option ROM\" item set disabled.

OC:
- Fix can not OC over FSB 255.
- When OC, loose memory timing for memory training.
- Fix OC over 345, hang 54, watchdog can not work.
- When overclocking CPU ratio using AMD 555BE with MS-7640 V30, it only works with Core-1 and Core-2 can only run with default CPU ratio. They also try to unlock the 555BE to 4-Core, and the Core-2,3,4 are not able to overclock either.
- Adjust voltage setting when OC Genie enable.
- Fix OC fail message show condition error.
- Patch some oc memory which test fail.
- FIX AM3+ CPU OC Fail.

SATA/HDD/SDD:
- Fixed at AHCI mode SATA performance poor when connect on port5,6.
- Fixed under AHCI mode HDD string not fit spec.
- Patch can\'t use OCZ3HSD1IBS1_240G card.

USB:
- Add patch for usb3.0 compatible issue(HwSmi).
- Update USB module to 4.6.3_USB_08.10.14.
- Fix USB3.0 smi setting error.
- Add ukey function support USB3.0 device.
- Update ukey function support USB3.0 device.

Rein obligatorisch, sei noch einmal erinnert: Beta-Bios sind riskant: Never touch a running System. :lach

Ich hoffe es kommt bald das Final.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1315695078 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

s33th-3r

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #25 am: 18. September 2011, 08:55:44 »

Zitat von: \'Cypherdelic\',\'index.php?page=Thread&postID=784532#post784532\'
Zitat von: \'s33th-3r\',\'index.php?page=Thread&postID=784510#post784510\'
Im Moment läuft eine Anfrage beim MSI-Support zu dem Thema. Anfangs hatte ich ein gutes Gefühl... aber als heute die Antwort kam ging meine Hoffnung dahin. Egal.

...

Ich verspreche auch das das der letzte Versuch mit diesem Board ist. Wenn es sich danach immer noch wehrt, wird es getauscht. Ich mag nicht mehr. ; )

...
gibt es noch irgendwo andere, öffentlich einsehbare Listen?

Stell dich nicht so an :-P Der Chipsatz ist neu und der CPU-Hersteller hat die dafür vorgesehenen CPUs noch nicht einmal herausgebracht. Leider findet man nirgendswo ein mehr als 2 Absatz-langes Review von diesem Brett geschweige denn einen Benchmark. Die Changelogs der Betas weisen 43 bugfixes, patches und updates bisher auf und wenn AMD die Bulldöschen endlich für die Masse loslässt werden es sicherlich noch eine ganze Menge mehr. .. wobei AMD so langsam einfach mal den Zug verpasst und das ist kaum witzig:motz ich seh mich schon 2012 mit neuem bulldozer, ddr3 1866, ein bios-flash nach dem anderen prozessier und dann ist der haufen immernoch kein hauch schneller. :kratz oder geht erstmal zwischendurch nichtmehr :kaffee , oder datenverlust. :wall Kann man nur abwarten, flashen und beten. :sleeping:
Wenn ich mich anstelle, dann sieht das aber ganz anders aus. ;) In diesem Fall habe ich folgendes gemacht: Ich habe das gleiche Board nochmal bestellt, den ganzen Kram umgebaut und in ca. ner halben Stunde hatte ich ein lauffähiges System das nun wirklich überhaupt keine Zicken macht. Von daher Danke für die Hilfe - sie war an diesem Board einfach mal vergeblich.
Der Support von MSI hat mir in dem Kontext ein neues UEFI zugeschickt - dieses trägt die Versionsnummer E7640AMS_J20. Wie mir scheint, so noch nicht (als endgültige Version) zu kriegen. Steht die Finale \"J20\" Version jetzt \"vor\" der J21Beta? Ach wer weiß... Ich lade es mal hoch. ; ) //Ne, ich lade sie nicht hoch. Ist zu groß.\\\\ Hat auf dem ansonsten ziemlich defekten Board dazu geführt das das UEFI wenigstens vernünftig benutzbar war. Ist ja auch was...
@ Cypherdelic
Danke für das zusammentragen des Changelogs. Du hast vollkommen Recht, das Ding ist neu... Aber derart viele wichtige Änderungen würde ich vielleicht von MS erwarten. Für Hardware die vom normalsterblichen User in der Regel nicht angefasst wird, ist das ein Hauch zuviel. Da hätte MSI gut daran getan, einfach noch ein bisschen zu entwickeln.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #26 am: 18. September 2011, 09:40:53 »

Zitat von: \'s33th-3r\',\'index.php?page=Thread&postID=784980#post784980\'
... dieses trägt die Versionsnummer E7640AMS_J20. Wie mir scheint, so noch nicht (als endgültige Version) zu kriegen
Doch ist sie ---> http://www.msi.com/product/mb/990FXA-GD65.html#/?div=BIOS

Gespeichert
Thomas

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #27 am: 18. September 2011, 16:05:46 »

E7640AMS.J20 ---> E7640AMS.J31

- Fix the issue that USB mouse don\'t work under Bios setup.
Gespeichert

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #28 am: 18. September 2011, 19:56:42 »

J20 ist die Final-Version und enthält alle in der J21 aufgeführten Aktualisierungen seit J14, zu finden auf der ganz normalen Produkt-Download-Seite.


Ob zusätzliche Änderungen von J21 auf J20 vorgenommen wurden ist nicht erkennbar, sollte aber nicht.


Ich hoffe mit J31 sind meine Bootlags wieder weg. Hat jemand ähnliche Probleme?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1316368625 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #29 am: 18. September 2011, 20:24:31 »

Zitat
Ob zusätzliche Änderungen von J21 auf J20 vorgenommen wurden ist nicht erkennbar
Es wurden keine Änderungen vorgenommen.

Gespeichert
Thomas

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #30 am: 18. September 2011, 22:10:35 »

Leider habe ich auch mit J31 noch extremen Boot-/DOS-Lagg, trotz CMOS-Reset.
Schade mit J14 was auf mal wieder weg. :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1316416203 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #31 am: 20. September 2011, 11:42:09 »

Zitat von: \'s33th-3r\',\'index.php?page=Thread&postID=784980#post784980\'
Danke für das zusammentragen des Changelogs. Du hast vollkommen Recht, das Ding ist neu... Aber derart viele wichtige Änderungen würde ich vielleicht von MS erwarten. Für Hardware die vom normalsterblichen User in der Regel nicht angefasst wird, ist das ein Hauch zuviel. Da hätte MSI gut daran getan, einfach noch ein bisschen zu entwickeln.
Ich hab mich vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt. Dies ist ein AM3+ Board mit einem neuen Chipsatz den heute noch niemand wirklich braucht. Wieso sollte sich ein normalsterblicher extra vorher ein Board holen das explizite neue Hardware unterstützt, wenn er dieses dann nicht zum aufrüsten anfassen wird? Was soll MSI machen, nichts verkaufen? Die anderen haben die gleichen Probleme. Sei doch froh das es so viel Änderungen gibt und MSI sich wenigstens hinreichend kümmert, du tust so als würden sie nicht mehr für das Board entwickeln. :kratz
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #32 am: 22. September 2011, 13:07:30 »



Die Speicherraten sind ziemlich mies, da hätt ich selbst bei vollster Zurückhaltung mehr erwartet.... was ist da nur los? :cursing:

Auch wenn interne Speichercontroller dieser CPU nur mit 1333Mhz angebunden ist, stehen trotzdem theoretisch bis zu 10,6 GB/s Speicherbandbreite pro Kanal zur Verfügung. Eine Schreibrate von kleiner als 7 GB/s sieht ziemlich schlecht aus.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1316690718 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #33 am: 22. September 2011, 13:46:03 »

Takte den Speicher mal auf DDR3-1333 zurück und schau\' mal, ob sich was ändert.
Gespeichert

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #34 am: 22. September 2011, 18:50:18 »



Ok hier die Variante mit 1333.

Lese- und Kopierrate passen ja auch soweit einigermaßen, also bei 1600 7 und 10 prozent Leistungszuwachs. Die Schreibrate zeigt sich jedoch völlig unbeeindruckt.

Eigentlich müsste die Schreibrate bei 1600 im Vergleich zu den prozentualen Leistungssteigerungen beim Lesen und Kopieren gut über die 7GB/s Marke kommen. :love:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1316742598 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #35 am: 22. September 2011, 19:12:14 »

So hab mal 2 Tickets erstellt. Einmal wegen zu niedriger Speicherschreibrate und eins wegen 99/B4/Boot/DOS-Lagg. Bin mal gespannt.
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #36 am: 23. September 2011, 10:58:40 »

E7640AMS.J31 --> E7640AMS.J32

* Build GSEII BIOS.
* Patch CPU ratio oc fail function.
* Patch memory timing oc fail function.
* Update raid option rom to 3.3.1540.14.
Gespeichert

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #37 am: 23. September 2011, 19:09:21 »

Also vom Support fühle ich mich verarscht.

Ticket 1: Ich beschwere mich über LAGG also lange Bootzeit. Antwort:

Regarding your concern, it is a normal self-checking process when you turn your computer on. So please don\'t worry.

Als ob ich gefragt hätte, was 99/B4 bedeutet... dabei geht es um die ZEIT, dass er dabei HÄNGT. Das ist definitiv NICHT normal. Wie soll ich mir bei 30 Minuten Bootdauer keine Sorgen machen, kann mir das mal einer erklären?



Ticket 2: Speicherschreibrate - habe die Screenshots angegeben. Antwort:

Regarding your concern, please don\'t worry. It is normal, your software show the speed is single frequency, the real frequency of memory need X2. You can use CPU-Z to check again.
Sorry for any inconvenience.


Als ob meine Frage gewesen wär, warum er nur FSB 800 Mhz anzeigt, dabei geht es nicht um die Frequenz, sondern um die gemessene Schreibrate in Megabyt pro Sekunde. Werden eigentlich bisweilen auch mal Tickets ernsthaft beantwortet?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1316802943 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #38 am: 23. September 2011, 19:41:08 »

Zitat
Werden eigentlich bisweilen auch mal Tickets ernsthaft beantwortet?
Es kommt leider auch bei denen dort drüben mal vor, das man einen Falschen gerät, welcher sich nicht unbedingt mit einem Problem auseinandersetzen möchte/will/kann. Ich würde hartnäckig bleiben; evtl. nochmal ein neues Ticket erstellen und nicht aufs Alte antworten.

Übrigens, nett von dir, das du deinen Beitrag nochmal etwas \"entschärft\" hast, denn \"wir\" können dafür leider nichts.  :(

Gespeichert
Thomas

Cypherdelic

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
EFI-(CLiCK-BiOS)-BETA-Releases für das MSI 990FXA-GD65
« Antwort #39 am: 23. September 2011, 20:43:07 »

Ich habe ihn auch nochmal entschärft denn irgendwie ist es die Aufregung nicht wert. Ich versteh ja auch das ernsthaft vielleicht 80% der issues auch idiotische Fragen sind auf die man durch Selbstrecherche schneller kommen würde und daher gerne auch mal ein bischen viel copy/pasted wird. Frust mit Produkt, da will man ernstgenommen werden, ich könnt mich eher noch entschuldigen, dass ich euch meinen Frust überhaupt antue. 8-o


Nun zur Sachlage habe ich erfreuliche Kunde. :thumbsup:

Das Problem ist die Maus. Wenn ich meine Logitech MX518 (optisch/Kabel) abnehme und resette, dann flöppt es wie geschmiert. Hängt wohl bestimmt irgendwie mit der nützlichen (VORSICHT: Ironie) BIOS-Maussteuerung zusammen. :cursing:

So habe ich dann auch das J32 zügig einspielen können und mich traf dann der Schlag als ich ein grafisches \"click bios II\" vorfinde. 8|

Nach panischer Suche habe ich mich davon dann aber vollständig erholt, da es auch ohne Maus mit Tastatur voll bedienbar ist und das alte BIOS voll-integriert ist. Well done. Tollerweise hängt es jetzt auch überhaupt nicht mehr, trotz angeschlossener Logitech MX518. :thumb

Bleibt nurnoch die nach wie vor niedrige Speicherschreibrate von max ca 6650mb/s, aber da die nicht limitiert und es nur um max 10% geht, kann ich damit leben. Kann mir trotzdem keiner erzählen, dass es normal ist, dass bei 20% höherem Takt garkein höherer Schreibdurchsatz zu verzeichnen ist. So schnell ist ein DDR2 1066 bei CL5 doch schon ... hier ist was gestört. :irre

:emot:

PS: Ich geh jetzt mal verzweifelt Winki auf meiner Treiber-CD suchen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1316804665 »
Gespeichert
Wie wärs mit neuen achtkernigen Phenoms in 32nm mit DDR3-1866- und AES-Support und 8 Megabyte großem 64-Wege L3-Cache. :lach