Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....  (Gelesen 12887 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #40 am: 14. Juni 2011, 12:01:50 »

Zitat
jop, bin ich mir relativ sicher.

Es wäre schön, wenn da \"absolut\" statt \"relativ\" stehen würde ... ;)

Mit anderen Worten:  Wenn Du mal spaßenshalber den Monitor an den Onboard-Port angeschlossen lässt, hast Du dann jemals Start-/Black-Screen-Probleme?

Zitat
ist aber das Aktuelle, hatte ich grad erst am WE geflashed.

Zur Sicherheit: vH.1(0)?

Zitat
Corsair 2x4gb 1333er

Kannst Du mal nach der genauen Modellbezeichnung/Modellnummer schauen?
Gespeichert

Sargatanas

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #41 am: 14. Juni 2011, 12:21:00 »

müsste ich nochmal testen, sprich mit 2 tfts angeschlossen. aber ja, wenn ichs am onboard-port angeschlossen habe, kam es auch zu black screens.
bios muss ich daheim noch mal schauen. bzw was meinst du mit \"vH.1(0)\"?
corsair müsste ich ebenfalls nochmal schauen, sind aber low voltage riegel.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #42 am: 14. Juni 2011, 12:26:53 »

Zitat
bzw was meinst du mit \"vH.1(0)\"?

Die Versionskennung (also etwa: E7672IMS.H10 [= vH.10 = v17.10].

Zitat
corsair müsste ich ebenfalls nochmal schauen, sind aber low voltage riegel.

Ja, schau mal bitte.  \"Low Voltage\" heißt manchmal nicht viel, bzw. sehr oft das Gegenteil dessen, was damit eigentlich gemeint sein sollte.

Zitat
, sprich mit 2 tfts angeschlossen

Oder eben nur erstmal mit einem am Onboard-Port und zur Not mal ohne zusätzliche GraKa.

Zitat
aber ja, wenn ichs am onboard-port angeschlossen habe, kam es auch zu black screens.

Das ist genau der Punkt, auf den ich hinaus will.  Die Frage ist, ob es sich hier wirklich um eine Verwechslung des Ausgabegerätes handelt oder eben um einen anderen Grund dafür, dass keine Bildschirmausgabe erfolgt (das System steigt aus, bevor es überhaupt zur Videoausgabe kommt).  Das Symptom wäre in beiden Fällen das gleiche, die zugrunde liegende Problemlage aber eine vollkommen andere.
Gespeichert

Sargatanas

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #43 am: 14. Juni 2011, 12:35:14 »

also die corsair laufen mit 1,5v da bin ich mir sicher.
bios version schaue ich heute abend nach.
einfrieren tut das system zumindest nicht, fährt ganz normal hoch. man hört ja die töne bzw siehts an der g19. also müsste man mal schauen obs die ausgabe verwechselt.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #44 am: 14. Juni 2011, 12:58:02 »

Zitat
also die corsair laufen mit 1,5v da bin ich mir sicher.

Genau das meinte ich.  1.5V ist die Industriestandardspannung für DDR3-Speicher schlechthin.  Es gibt also absolut keinen Grund das auch noch \"Low Voltage\" zu nennen.  Genau das macht mich skeptisch und ich frage sicherheitshalber nach der Modellnummer...  :]

---------------

Dann:  Es gibt, wenn ich richtig geschaut habe, ein bereits aktuelleres BETA-UEFI-Release.  Ich lade es später mal hoch.  Falls es ein UEFI/BIOS-Problem sein sollte, wäre das eventuell mal einen Test wert.
Gespeichert

Sargatanas

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #45 am: 14. Juni 2011, 17:41:56 »

ja ok, für mich als oc\'er sind 1,5v \"low voltage\" riegelchen xD
hab mal auf den heatspreadern geschaut:
corsair 2x4gb CMX8GX3M2A1333C9, 1,5v, 9-9-9-24, ver. 3.13
bios: E7672IMS.H10
hab ich eben geflashed und clear cmos usw...keine änderung.
hab nun mal die dvi anschlüsse getestet....so langsam kommts mir vor, als ob nach lust und laune ein signal ausgegeben wird.
eingestellt ist \"peg\" sprich die 580er, interne auf disabled, an beiden je ein tft angeschlossen -> onboard ausgabe
nehm ich den stecker vom onboard dvi und lass nur den der 580iger -> kein bild -> reset knopf -> bild (im bios nichts verändert)
ich dreh langsam echt am rad.
Gespeichert

Cyruz82

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #46 am: 14. Juni 2011, 20:04:47 »

Zitat von: \'Sargatanas\',\'index.php?page=Thread&postID=780752#post780752\'
ja ok, für mich als oc\'er sind 1,5v \"low voltage\" riegelchen xD
hab mal auf den heatspreadern geschaut:
corsair 2x4gb CMX8GX3M2A1333C9, 1,5v, 9-9-9-24, ver. 3.13
bios: E7672IMS.H10
hab ich eben geflashed und clear cmos usw...keine änderung.
hab nun mal die dvi anschlüsse getestet....so langsam kommts mir vor, als ob nach lust und laune ein signal ausgegeben wird.
eingestellt ist \"peg\" sprich die 580er, interne auf disabled, an beiden je ein tft angeschlossen -> onboard ausgabe
nehm ich den stecker vom onboard dvi und lass nur den der 580iger -> kein bild -> reset knopf -> bild (im bios nichts verändert)
ich dreh langsam echt am rad
Stell mal die ram spannung Manuell ein, auf 1,6 V nicht auf deine 1,5V . Ich habe die corsair dominator gt 2133 drin, hatte vorher immer abstürze obwohl die spannung auf 1,65 v eingestellt war, wie vorgegeben.Als ich dann aber auf ca 1,7 V eingestellt habe, hatte ich seitdem keinen absturz mehr.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1308074778 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #47 am: 14. Juni 2011, 20:21:37 »

Zitat
hab nun mal die dvi anschlüsse getestet....so langsam kommts mir vor, als ob nach lust und laune ein signal ausgegeben wird.
 eingestellt ist \"peg\" sprich die 580er, interne auf disabled, an beiden je ein tft angeschlossen -> onboard ausgabe

 nehm ich den stecker vom onboard dvi und lass nur den der 580iger -> kein bild -> reset knopf -> bild (im bios nichts verändert)
Hast Du dieses Lucid VIRTU installiert?
Gespeichert

Sargatanas

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #48 am: 14. Juni 2011, 20:46:12 »

das mit den 2133er ist ne andere baustelle, hab selbst die dinger bzw die größeren gtx....da hat das mehr was mitm undervolten vom mb zu tun.
meine laufen mit den 1,65v usw ohne nen freeze.
von daher...vorher liefs auch ohne jeglichen probleme, anderer arbeitsspeicher/settings ändern da nichts, habs selbe problem.
davon abgesehen, haste die 2133er auf 1,7v mit nem z68er chipset?
selbe in grün mit lucid hydra, das greift auch erst sobald die anwendung auf software ebene geladen ist, davon merk ich beim booten nichts.
es lief ja vorher, mit dem alten mainboard, auch ohne probleme. abgesehen davon, dürfte das nicht einmal funktionieren, da die onboard graka disabled ist....was anscheinend aber kein hindernis ist, es als primäres ausgabegerät zu nutzen....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1308078390 »
Gespeichert

Cyruz82

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #49 am: 16. Juni 2011, 21:58:28 »

Zitat von: \'Sargatanas\',\'index.php?page=Thread&postID=780763#post780763\'
das mit den 2133er ist ne andere baustelle, hab selbst die dinger bzw die größeren gtx....da hat das mehr was mitm undervolten vom mb zu tun.
meine laufen mit den 1,65v usw ohne nen freeze.
von daher...vorher liefs auch ohne jeglichen probleme, anderer arbeitsspeicher/settings ändern da nichts, habs selbe problem.
davon abgesehen, haste die 2133er auf 1,7v mit nem z68er chipset?

ja habe genau das selbe board.
Gespeichert

Sargatanas

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #50 am: 17. Juni 2011, 07:08:03 »

dann würd ich mir mal die intel specs durchlesen.....1,7v fürn ram ist da doch etwas drüber. glaub das absolute maximum lag bei 1,57v rum.
nachdem ich gestern wieder einmal mit dem support telefoniert hab, hab ichs wieder umtauschen lassen <.<
Gespeichert

witti

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #51 am: 27. Juni 2011, 11:29:28 »

Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=780723#post780723\'
Zitat
ist aber das Aktuelle, hatte ich grad erst am WE geflashed.


Zur Sicherheit: vH.1(0)
Hallo, woher bekommt man dieses BIOS? Auf der MSI Homepage finde ich nur E7672IMS.H00
Danke und Grüße
Witti
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.880
    • Wunschliste
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #52 am: 27. Juni 2011, 11:39:49 »

Der kleine neue Rechenknecht ...anDrasch hat da einen Link gepostet  ;-)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1309167658 »
Gespeichert

Sargatanas

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI Z68A-GD80 Ethernet controller will nicht....
« Antwort #53 am: 28. Juni 2011, 15:43:59 »

als kleines update/info:
also das mainboard hatte ich tauschen lassen, das 3. noch direkt beim händler testen lassen
-> glück gehabt, denn das war auch fehlerhaft...
hab nun ein anderes mitgenommen, da es mir langsam etwas gestunken hat und ich nicht wirklich so viel langeweile habe mich täglich mit solchen sachen rum ärgern zu müssen...wenn ich so schau, sind momentan wohl etliche mit probs mit div. 1155er boards....
auf jeden fall merci an alle die geholfen haben, pers. bin ich nun erstmal geimpft xD
Gespeichert