Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.  (Gelesen 9024 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cyruz82

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #20 am: 10. Juni 2011, 02:47:51 »

Ich habe nun alle vorgeschlagenen optionen ausprobiert. Es funktioniert auf dem Z68 Board nicht. Also bitte mal jemand melden der genau dieses MB auch hat.


Das scheint auch kein einzelfall zu sein.

http://forum-en.msi.com/index.php?topic=149226.0
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1307667510 »
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #21 am: 10. Juni 2011, 06:49:38 »

Habe es mal versucht und: geht nicht.
EDIT:Auch nicht mit einer neueren Version der Realtektreiber.

-warum schaffen solche Programme eigentlich nie eine saubere Deinstallation?-
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1307682654 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.979
    • Wunschliste
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #22 am: 10. Juni 2011, 09:27:30 »

Zitat
-warum schaffen solche Programme eigentlich nie eine saubere Deinstallation?-
...nur Geduld , vieleicht gibts da bald wieder ein Update

 ...ich hatte gestern die neuen Treiber installiert und genau die gleichen Fehler bei einem P67A , ich hab beim ersten mal, wie vorgeschlagen , das Neustarten vom Setupprogramm erledigen lassen . Beim Drüberinstallieren hab ich das Setupprogramm einfach mal nicht neustarten lassen , es dann aber gleich selbst über den Startbutton nachgeholt.


Früher hatte ich auch mal ein Problem in Vista egal welchen Codec ich benutze , es ruckelte ständig bei der Videowiedergabe, trotz aktiver Videobeschleunigung durch die Grafikkarte!  Damals startete ich das Setupprogramm exclusiv nochmal  mit Adminrechten und dann war alles wieder ok .... ;-)  ...

es war damals und gestern ein Realtek HD Treiber ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1307690929 »
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

Feidl74

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #23 am: 10. Juni 2011, 13:12:50 »

ich wiederhole es nochmals gerne msi hat sein mainbord THX zertifiziert. nicht realtek, seinen chip. sonst müsste mein realtek alc 892 auch THXzertified sein(A870-G54)
für den ALC889 gabs damals modsoftware um THX norm zu hören, weis nicht ob es die jetzt auch irgendwo gibt, bzw ob die smodsoftware mit dem alc 892 funktioniert
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1307704662 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #24 am: 10. Juni 2011, 17:12:50 »

THX ist aber kein Audioformat, sondern lediglich ein Zertifikat! Mit der Software kann man dann die einzelnen Lautsprecher separat einstellen. Schön das MSI den Sound THX zertifiziert, nur Vorteile hat man durch diese Software doch nicht wirklich?!
Ich verstehe, das man möchte, das funktioniert, was zu Verfügung gestellt wird. Auswirkungen hat das ganze auf den eigentlichen Sound aber nicht wirklich. Die einzelnen Lautsprecher kann man auch über den Realtek Treiber pegeln. THX ist also überbewertet!

http://de.wikipedia.org/wiki/THX
Gespeichert

Crass Spektakel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Geht hier auch nicht
« Antwort #25 am: 21. Juli 2011, 20:44:24 »

Hier gehts auch nicht. Letzter Treiber 2.63 von Realtek.com und THX Trustudio Pro 1.04.03 von der MSI-Homepage.

Ich denke mal mit der Software kann man z.B. Stereosound so umverteilen daß bei einem 5.1-System nicht nur vorne-links und vorne-rechts ein Ton kommt sondern von überall. Für Winamp habe ich ein ähnliches Plugin im Einsatz, den Atsurround in der alten Demoversion, das macht schon ziemlich viel her.

IMHO das Ding ist verlaust dokumentiert und man fühlt sich mit einem hohlem Buzzword in einem sinkendem Schiff verlassen.

Gespeichert

davidoof

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
THX Studio Pro und Basis starten nicht
« Antwort #26 am: 10. November 2012, 23:30:14 »

(System MSI Z77A-GD55 G3)
(Realtek HD Manager 6.0.1.6602 )
(Win 7 UM 64 bit)

Habe gleiche Problem wie der Thread eröffner.
Sowohl THX Studio Pro als auch Basis starten nicht.

Sämtliche tricks aus eng Foren haben nicht geholfen
- deinstallieren
- Temp/RUN Ordner löschen
- cleaner Tools
- registry nach Resten durchsuchen
- die Normale Version von Asrock über Pro drüber ziehen
(hierbei startete weder Normal noch Pro)

Schon jemand ne Lösung gefunden? :wall


Oder kennt jemand ein Windoof Tool das Stereo von vorne nach hinten kopiert?
( Für Musik hören ist der Klang aus allen Boxen einfach ein muss :love: )
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1352620693 »
Gespeichert

davidoof

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #27 am: 11. November 2012, 10:19:41 »

MSI LIFE Update, Controllcenter und AudioGenie installiert und mal alles durchlaufen lassen.
BIOS Update von 1.30 auf 1.70


Hat alles nichts geholfen und das Controllcenter startet zu dem auch nicht... :brech

Lediglich eine Sache wurde besser mein G,Skill RAM läuft jetzt mit 2133Mhz statt vorher nur 2000Mhz :party
Gespeichert

davidoof

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #28 am: 14. November 2012, 10:57:50 »

Beim Versuch USB 3.0 zu installieren bekam ich eine Fehlermeldung das Framenetwork 3,5 Treiber fehlen.
Darauf hin habe ich ein MS FN 4.0 Fix tool durchlaufen lassen.

Anschließend TuneUp Reg Cleaner durchlaufen lassen, dieser hat leere THX Einträge in der Registrierung gefunden hat.

Zu letzt THX... Neuinstalliert

Nun kommt immerhin eine Fehlermeldung bei Windows Start:
THXXfg64.dll fehlt

Wenn das jemand schon kennt kann er ja gerne helfen.
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #29 am: 14. November 2012, 11:19:32 »

Würde jemand gerne versuchen, aber welches Board und welches Betriebssystem? Tuneup? :wall
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

davidoof

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #30 am: 14. November 2012, 12:05:27 »

Zitat von: \'davidoof\',\'index.php?page=Thread&postID=806561#post806561\'
(System MSI Z77A-GD55 G3)
(Realtek HD Manager 6.0.1.6602 )
(Win 7 UM 64 bit)
schau mal
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #31 am: 14. November 2012, 13:03:25 »

Zitat von: \'davidoof\',\'index.php?page=Thread&postID=806686#post806686\'
Anschließend TuneUp Reg Cleaner durchlaufen lassen, dieser hat leere THX Einträge in der Registrierung gefunden hat.
Kannst du diese leeren Einträge testweise wieder herstellen? Sollche \"Optimierungsprogramme\" löschen manchmal mehr als gewollt.
Gespeichert

davidoof

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #32 am: 14. November 2012, 13:53:35 »

Scheint das der Registry Fehler s.u. nach jeder Installation kommt, habe ich erneut mit Tuneup gefunden.
Egal ob ich es so lasse oder es von Tuneup entfernen lasse der Fehler das die DLL fehlt bleibt.

Vllt steht das ich THX TruStudio Pro-Einstellungen und das MSI ControlCenter nicht öffnen kann im Zusammenhang, alle anderen Programme haben keine Probleme es sollte zu mindest nicht mehr ein framenetwork Problem sein,

Die Datei thxcfg64.dll gibt es wirklich nicht auf meinem PC und wird auf keiner Seite im Internet angeboten.
Wäre es möglich mir diese bitte mal hochzuladen?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unvollständiger Eintrag \"THX TruStudio Pro\"

Der Schlüssel \"HKEY_LOCAL_MACHINE\\Software\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Uninstall\\THX TruStudio Pro\" enthält keine der von Windows zur Deinstallation benötigten Werte und kann daher gelöscht werden.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

THXCfg32.exe

In der Registrierung ist unter \"HKEY_LOCAL_MACHINE\\Software\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\App Paths\\THXCfg32.exe\" ein Anwendungspfad zu \"THXCfg32.exe\" eingetragen. Dieser verweist auf das nicht mehr vorhandene Ziel \"C:\\Windows\\system32\\THXCfg32.exe\" und kann daher gelöscht werden.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1352898095 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #33 am: 14. November 2012, 13:59:30 »

Jetzt stellt sich mir die Frage, hat MSI seine Soundtreiber so \"manipuliert\", das THX Studio nur mit dem MSI Treiber läuft?
Glaube mich zu erinnern, das ein User ein änliches Problem hatte und THX Studio von einem anderen Hersteller auf dessen HP runtergeladen hatte. Danach funktionierte es. Der User hatte sich glaube bei AS Rock \"bedient\".
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.426
  • Wer kriecht stolpert nicht!
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #34 am: 14. November 2012, 16:42:25 »

Hallo davidoof
hatte dieselbe Fehlermeldung auch immer. Habe dann THX über Software deinstalliert und die Version von hier installiert, seitdem alles bestens. Das Problem hatte ich bis und mit Version 1.4.01.
Gruss Blechner
Gespeichert
1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

davidoof

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI-Z68A GD80(B3) THX Tru Studio funktioniert nicht.
« Antwort #35 am: 14. November 2012, 21:30:02 »

weder die Asrock Standart Version, noch den Pro Version vom dem Link funktioniert
(seit der Normalen Version von Asrock kommt der DLL Fehler nicht mehr)


ich hatte das Motherboard von Asrock nach MSI getauscht und vorher hatte ich die Standart Version des Programmes

Irgendwo müsse noch falsche Treiber oder falsche Registry Einträge sein

Dieser und der Fehler das das MSI Control Center nicht startet wird sich wohl nicht finden lassen.
(Evtl könnte mach noch die Windows Reparatur von der Win CD durchlaufen lassen)

Danke aber für die Hilfen
Gespeichert