Problem mit MSI 890GXM-G65 + 8GB G.Skill Eco 1600 CL7
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit MSI 890GXM-G65 + 8GB G.Skill Eco 1600 CL7  (Gelesen 1767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ceVoIX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19

Moin,
ich besitze schon seit längeren das 890GXM-G65 und habe mir damals passend dazu das 4GB Kit G.Skill Eco DDR3-1600 CL7 1,35V gekauft. Nun habe ich mir das gleiche 4GB Kit nochmal gekauft und nach dem einbau das Problem festgestellt, das die 8GB (4 Module) nicht mehr auf 800MHz (1600MHz) laufen, nicht mal mit CL 12.

Wenn ich 666,6MHz einstelle werden die 8GB erkannt und laufen auch bei unter 1,4V. Stelle ich 800MHz ein, werden nur noch 4GB beim booten erkannt und beim Windows start gibt es einen blue screen. Zwischen durch hatte ich die RAM-Timings/Spannung geändert, da wurden mir 6GB beim Booten angezeigt.

Mir ist bekannt das bei einigen Mainboards die RAM-Spannung erhöht werden muss bei Vollbestückung, aber selbst mit 1,6V laufen die RAMs nicht mit 800MHz (1600MHz).

Bios: V1.11
CPU: AMD Phenom II 945 C3 non OC (zumindest solange die RAMs nicht ordentlich laufen)

Woran könnte das Problem liegen? Ich habe in anderen Foren gelesen das die Speicher problemlos laufen mit 8GB, auf AMD Mainboards und sogar mit niedriger Spannung (ca. 1,38 -1,46V).


MfG
ceVoIX



Edit: Es lag wohl am Bios, habe gerade nochmal das V1.19B1 probiert (hatte es noch aufm USB Stick) und es läuft. Bei 1,517V und CL9 aber immerhin :)
Werde jetzt erstmal verschiedene Bios Versionen durch testen, mal gucken bei welcher der Speicher am besten läuft.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1305726769 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Problem mit MSI 890GXM-G65 + 8GB G.Skill Eco 1600 CL7
« Antwort #1 am: 18. Mai 2011, 15:51:08 »

Hast du\'s mal mit CR 2T bzw. auch den \"Ganged Mode\" versucht?

Gespeichert
Thomas

ceVoIX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Problem mit MSI 890GXM-G65 + 8GB G.Skill Eco 1600 CL7
« Antwort #2 am: 18. Mai 2011, 15:54:15 »

Ja, das hatte ich auch schon versucht, hat aber leider nicht geholfen.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Problem mit MSI 890GXM-G65 + 8GB G.Skill Eco 1600 CL7
« Antwort #3 am: 18. Mai 2011, 15:57:41 »

Zitat
Ich habe in anderen Foren gelesen das die Speicher problemlos laufen mit 8GB, auf AMD Mainboards
War bei den Sachen die du gefunden hast auch dein Board, deine Speicher und die CPU dabei? Lief also alles zusammen in einer Konfig?

Ich kann mir das eigentlich sonst nur mit einer Inkompatibilität (entweder Speicher oder CPU) erklären; andere Riegel hast du nicht zufällig zum testen zur Hand?

Gespeichert
Thomas

ceVoIX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Problem mit MSI 890GXM-G65 + 8GB G.Skill Eco 1600 CL7
« Antwort #4 am: 18. Mai 2011, 16:01:34 »

Es war nicht genau die gleiche Konfig wie meine, zumindest nicht bei dem was ich gelesen hatte.
Aber das spielt jetzt auch erstmal keine Rolle mehr, siehe Edit im start Post ;-)
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Problem mit MSI 890GXM-G65 + 8GB G.Skill Eco 1600 CL7
« Antwort #5 am: 18. Mai 2011, 16:11:07 »

Zitat
siehe Edit im start Post
Hat sich dann wohl überschnitten; sorry hab ich nicht gesehen.

Das es mit den Versionen 1.A und 1.B funktioniert, sollte mich ansonsten wundern; die sind beide nicht so prickelnd. Ich bin wieder zurück zur 1.8; die läuft bei mir am besten.

Gespeichert
Thomas