Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4  (Gelesen 7771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MSI-Kunde

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« am: 04. Mai 2011, 10:12:19 »

Hallo zusammen,

ich habe ein Mainboard MSI MS-7379 Version 4 (G31M).

Wenn ich es einschaltet kommt eine Piepton der sich andauernd wieder holt .... piep .... pierp ... usw.

Habe den RAM rausgemacht -- nichts

HDD+DVD rausgemacht -- nichts

BIOS resetet -- nichts

Was kann hier der Fehler sein ? Wer kann mir helfen !!

Vielen Dank im voraus. :-) :-)
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #1 am: 04. Mai 2011, 16:01:21 »

Zitat von: \'MSI-Kunde\',\'index.php?page=Thread&postID=778063#post778063\'
Wenn ich es einschaltet kommt eine Piepton der sich andauernd wieder holt .... piep .... pierp ... usw.
Heißt das, er geht an, piep 3-6 mal hintereinander, oder startet, piep- startet, piep?
Desweiteren wäre deine restliche Hardware interessant und was du geändert hast, das es zu diesem Phänomen kam.
Gespeichert

MSI-Kunde

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #2 am: 04. Mai 2011, 17:00:31 »

Danke Schnidde für Deine Antwort..


Das Mainboard Piept durchgängig. Ich habe den Rechner von einem Kunden bekommen.


Laut Kunde, stand der Rechner über 1 Jahr ohne Benutzung herum.


Beim Einschalten kam kein Bios und Tastatur und Maus funktionierten auch nicht.


Habe dann ein anderes Netzteil eingbaut und der Rechner lief problemlos hoch.


Als ich den Rechner heute anmachte, Piept er nur noch durchgehend, keine Tastatur und Maus.


Habe dann ein anderes neues Netzteil angeschlossen, aber der Rechner reagiert nicht anders.


Es ist nur \"piep .... piep ... piep\" zu hören (das piepen ist durchgängig).


Der Rechner ist ein Fujitus-Siemens SCALEO Pi 2662 und stammt von 2008.




CPU Quad Core Q6600


3 GB DDR2 RAM


512 GB Grafikkarte PCI-E


500 GB HDD


500 Watt Netzteil


Mainboard MSI MS-7379




Ich hoffe Du kannst mir weiter helfen !! :-) :-)


Vielen Dank




MSI-Kunde
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #3 am: 04. Mai 2011, 17:05:13 »

OEM konnte ich mir schon fast denken.
Ich würde das Board mal außerhalb vom Gehäuse mit der Minimalkonfig testen. Dann kann man Kurzschlüsse und dgl. ausschließen.
CMOS-Reset gemacht?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.988
    • Wunschliste
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #4 am: 04. Mai 2011, 17:08:19 »

schau mal nach aufgeblähten Elkos auf dem Mainboard ...
...erneuere mal die CMOS Pufferbatterie...

z.B solche Elkos
...danke :thumb  NN
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1304529742 »
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

MSI-Kunde

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #5 am: 05. Mai 2011, 10:09:14 »

Vielen Dank für Eure Info\'s.
Ich habe jetzt das Mainboard ausgebaut, nach defekten Elko\'s gesucht ---> nichts gefunden,
CMOS Batterie gegen eine neue getauscht ---> auch nichts,
anderen neuen RAM eingesetzt ---> auch nichts,
was kann ich noch tun ???? ;-( ;-(
Vielen Dank im voraus :-) :-)
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #6 am: 05. Mai 2011, 16:01:20 »

Hast du auch mal die Minimal Config probiert? Sprich, Board, Grafik, 1 Ram und SystemFestplatte. Desweiteren solltest du mal alle USB Geräte abziehen und die Piepse zählen. Oder hört er garnicht auf zu piepsen? Alle Stromstecker angeschlossen? 24 Pin ATX, 4/8 Pin CPU Stecker und PCIe Stecker für die Grafik falls vorhanden. Eventuell sogar noch n Molex (HDD Stromstecker) für den PCIe Auf dem Board.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1304604247 »
Gespeichert

MSI-Kunde

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #7 am: 09. Mai 2011, 07:21:44 »

Guten Morgen zusammen,

hat alles nichts gebracht, Mainboard piept und piept immer weiter. Habe alles ausprobiert und getestet. Kein Elko defekt und kein RAM. Ist bestimmt nur noch Schrott. ;-(

Euer MSI-Kunde :-) :-)
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #8 am: 09. Mai 2011, 16:17:31 »

Du bist nicht auf die Frage eingegangen, wie oft es piept! 8-)
Gespeichert

MSI-Kunde

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #9 am: 10. Mai 2011, 14:12:37 »

Hallo Schnidde,

es piep durchgehend, habe jetzt das Mainboard 10 Minuten in Betrieb genommen und das piepen hört auch nicht auf !! Was kann ich noch tun ?

Vielen Dank !! ;-) ;-)
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Probleme mit MSI MS-7379 Vers. 4
« Antwort #10 am: 10. Mai 2011, 17:10:23 »

Entweder das Board ist defekt, oder eine andere Hardware, vermute ich. Die schnellste Lösung ist das Board wechseln. Wenn der Rechner mit neuem Board auch nicht hochfährt, musst du testen durch Ausschlußverfahren. Ich gehe aber fast von einem Boarddefekt aus.
Gespeichert