Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?  (Gelesen 4288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marcol1979

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« am: 10. März 2011, 14:05:52 »

Habe mir mittlerweile mein B3 Mainboard bei einem anderen Händler als mein B2 Mainboard gekauft um unterbrechungsfrei meinen PC nutzen zu können.
Wäre nun, alternativ zum Händler, auch ein Umtausch direkt bei MSI möglich ?
Wenn ja, wo ?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #1 am: 10. März 2011, 14:09:00 »

Zitat
Habe mir mittlerweile mein B3 Mainboard bei einem anderen Händler als mein B2 Mainboard gekauft um unterbrechungsfrei meinen PC nutzen zu können.
Wäre nun, alternativ zum Händler, auch ein Umtausch direkt bei MSI möglich ?

Inwiefern ist nun die Tatsache, dass Du Dir ein B3-Mainboard woanders gekauft hast, eine Grund, warum Dein B2-Board direkt über MSI getauscht werden soll? Was spricht dagegen, das über den ursprünglichen Händler abzuwickeln?
Gespeichert

bossmen

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #2 am: 10. März 2011, 15:32:22 »

Gib dein B2 gegen Geld zurück, das machen glaube alle seriösen Hädler.........oder hat Dein Händler bereits ein B3 geschickt und gesagt du kannst das B2 behalten und jetzt willst du es tauschen ......... ????? 8|
Gespeichert

marcol1979

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #3 am: 10. März 2011, 17:10:43 »

@Jack

Hätte ja sein können das in diesem \"speziellen Fall\" MSI etwas spezielles direkt anbietet. :thumbsup:
Kann es natürlich auch zum Händler schicken, war auch so geplant.
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #4 am: 10. März 2011, 17:32:52 »

Von welchem Online-Shop entstammt denn das alte B2-Board ?
Reg. Händler bekommen nämlich Vorab-B3-Boards von MSI.
Gespeichert
MSI Forum

marcol1979

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #5 am: 10. März 2011, 18:37:53 »

Leider Mix.
Alternate, was die gleiche Firma ist, ist Reg. MSI Partner, Mix leider nicht.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #6 am: 10. März 2011, 18:57:31 »

Zitat
Kann es natürlich auch zum Händler schicken, war auch so geplant.
Zitat
Hätte ja sein können das in diesem \"speziellen Fall\" MSI etwas spezielles direkt anbietet.

Mir gelingt es nicht zu erkennen, was in diesem Fall nun sonderlich \"speziell\" sein soll.  :(
Gespeichert

marcol1979

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #7 am: 10. März 2011, 19:12:18 »

Naja, so ein Schnitzer seitens Intel, oder anderer Hersteller, die einen solchen Rückruf auslösen finde ich schon speziell. :]
Kann mich noch an 2000 entsinnen wo Intel beim 820er Chipsatz und dem DIMM-Riser ebenso zu einer Rückrufaktion aufrufen mussten.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #8 am: 10. März 2011, 20:31:42 »

Zitat
Naja, so ein Schnitzer seitens Intel, oder anderer Hersteller, die einen solchen Rückruf auslösen finde ich schon speziell.

Ja, das ist er auch, der Schnitzer.  Deshalb gibt es ja eine Rückrufaktion.  Allerdings:

>> Pressemitteilung: MSI reagiert auf Fehler bei Intel Sandy-Bridge-Produkten <<

Zitat
Bis spätestens April hat Intel® eine neue verbesserte Revision des Intel®-Chipsatzes angekündigt. Dann bietet MSI für bereits verkaufte Produkte den Austausch über den Fachhändler in ein entsprechendes neues Modell an.

... erfolgt die Umtauschaktion generell auf Händler- bzw. Distributor-Ebene.  Und die Frage ist nun, warum für Deinen konkreten Fall diesbezüglich eine Ausnahme gemacht werden sollte.
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #9 am: 10. März 2011, 20:47:35 »

Zitat von: \'marcol1979\',\'index.php?page=Thread&postID=774731#post774731\'
Leider Mix.
Alternate, was die gleiche Firma ist, ist Reg. MSI Partner, Mix leider nicht.
Mix geht aber noch.

Ist jetzt nicht persönl. gemeint, bitte nicht falsch verstehen, aber Unterschiede zwischen klick and buy 3,09€-gespart-Shops zu ortsansässigen Händlern lernt man dann erst kennen.

Das B2-Paket würde ich unfrei zusenden, oder den Versandbetrag erstatten lassen.
Gespeichert
MSI Forum

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.068
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #10 am: 11. März 2011, 10:20:53 »

nach meiner Information von der CeBIT gibt es für den Endverbraucher alle Optionen. Eigentlich wollte MSI-D eine Seite erstellen, wo die Möglichkeiten genau beschrieben sind. Da es diese Seite noch nicht gibt, würde ich für eine Abwicklung direkt über MSI beim Support anfragen.
Unfreie Sendungen dürften von MSI grundsätzlich abgelehnt werden und gehen an den Absender zurück.
So ist es bei allen anderen unaufgefordert eingesendeten Paketsendungen und bei unfrei erst recht.

Wie ich schon früher geschrieben habe: ich würde mit dem Umtausch bis April warten. Dann haben sich die Umtauschprozesse bei allen Beteiligten \"eingefahren\" und es läuft reibungslos.
Es dürften vom 1. März auch nicht gleichzeitig für alle Betroffenen Boards bereit liegen. Die Produktion braucht auch etwas Zeit. Wer derzeit das SATA-Problem hat und nicht auf SATA3-Anschlüsse ausweichen kann, sollte sich gleich beim Händler oder dem MSI Support melden. Wo das Problem noch nicht aufgetreten ist, der kann sich bis April oder später Zeit lassen. Das Board wird in jedem Fall auch 2012 noch umgetauscht.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

laBoom

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #11 am: 30. Juni 2014, 16:37:48 »

Moin, erstmal Entschuldigung, dass ich diesen uralten Thread wieder nach oben hole, ich beziehe mich jedoch auf die Ausgangsfrage. Ich habe ein MSI H67MA-E45 und mein Mainboard ist von dem Defekt in den SATA-2 Schnittstellen betroffen, es werden keine Daten mehr übertragen.
Kaufdatum ist der 21.01.2011 also außerhalb der Garantiezeit.
Meine Frage: Gibt es die Möglichkeit das Mainboard wegen des Rückrufes noch einzusenden, oder ist die Hoffnung vergeblich?
Mit besten Grüßen
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.772
B2 Umtausch direkt bei MSI möglich ?
« Antwort #12 am: 30. Juni 2014, 16:43:40 »

Hi.
Am besten wendest Du Dich da direkt an den MSI Support.
Fürchte aber, dass die Garantieansprüche abgelaufen sind.
Gespeichert

[align=center]