Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?  (Gelesen 13822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« am: 04. März 2011, 13:51:17 »

Hallo Zusammen !
Bin zwar kein Neuling, was Rechner anbelangt, habe aber dennoch mit einem meiner Rechner ein großes Problem. :wall
Dieser wurde einmal, als dieser noch recht neu war, über das Liveupdate mit einem aktuellen Bios geflasht.
Ist wohl in die Hose gegangen. :thumbdown: Denn danach wollte er nicht mehr richtig booten (Schwarzer Bildschirm).

Nach vielem Hin und Her erwachte er wieder zum Leben und ich habe das Bios mit dem Hinterlegten AMi-Flash-Tool auf die neueste Version (1.5) updated.

Nun passiert folgendes : Nach ein paar Tagen fällt der Rechner ins Koma. Kein Mausklick oder Reset möglich.
Nur über Stromschalter wieder aus und einschalten.Meistens erwachte er wieder zum Leben ! Aber heute passiert rein gar nichts mehr.

Folgende Komponenten sind verbaut : MSI-7551 (Ami-Bios) mit AMD-Athlon 64X2 7750+ / 2x2GB Ram / Asus 9500GT Graphik
Das Motherboard ist ein Tuning-Kit von Conrad (Bios ist gelötet).

Die Ram habe ich schon einzeln getestet - ohne Erfolg.

Wer kann mir helfen ? (Schritt für Schritt)
Kann ich auch einen USB-Flash benutzen, der von einem anderen Rechner erstellt wurde. Das heisst die Flashdatei etc. die für den \"kaputten\" Rechner bestimmt sind, auf einem anderen Rechner zusammenstellen ?

Gruß Fire21

P.S. Habe auch schon bei MSI-Technik angerufen. Der Techniker meinte, dass die Stromversorgung für die Rambank falsch eingestellt ist. Im Bios steht der Wert aber auf Auto !!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1299243467 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #1 am: 04. März 2011, 14:18:39 »

Zitat
MSI-7551 (Ami-Bios) mit AMD-Athlon 64X2 7750+ / 2x2GB Ram / Asus 9500GT Graphik

Was für ein Netzteil ist in Deinem System verbaut? (Hersteller- und genaue Modellbezeichnung, sowei Stromstärkenlimits(A) auf den Hauptspannungsschienen (12V, 5V und 3.3V) bitte auf dem Netzteiltypenschild nachschauen).

Wieviele Festplatten und Laufwerke welcher Art sind angeschlossen?

Zitat
MSI-7551 (Ami-Bios)

Diese Angabe reicht leider nicht aus.  Schau mal, wieviele Boardmodelle diese Modellnummer haben:

http://eu.msi.com/service/search/?kw=7551&type=product

Wenn Du wirklich ein KA780G Dein eigen nennst, dann ist wäre z.B. die von Dir erwähnte BIOS-Version 1.5 nicht die richtige für Dein Mainboardmodell.

Desweiteren kommen auf diesen wiederum unterschiedliche BIOS-Versionen zum Einsatz.  Schau bitte mal auf den Aufkleber, der sich auf dem aufgelöteten BIOS-Chip befinden sollte, nach der Factory-BIOS-Version. Hier ein Bildbeispiel:




Zitat
über das Liveupdate mit einem aktuellen Bios geflasht.

Welche BIOS-Version wurde genau geflashst und welche war vorher in Verwendung?

-----------

Als aller erstes bitte mal alle Festplatten, Laufwerke und eventuelle Zusatzgeräte (Card Reader, Steckkarte, USB-Geräte (Drucker etc.)) komplett von Board und Netzteil abziehen und nur mit einem RAM-Modul im ersten Slot arbeiten. Dann einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker machen und anschließend nochmal das System einschalten.
Gespeichert

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #2 am: 04. März 2011, 15:19:53 »


Hi Jack !
Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=774165#post774165\'
Was für ein Netzteil ist in Deinem System verbaut? (Hersteller- und genaue Modellbezeichnung, sowei Stromstärkenlimits(A) auf den Hauptspannungsschienen (12V, 5V und 3.3V) bitte auf dem Netzteiltypenschild nachschauen).
Es ist ein \"BeQuiet Dark power pro\" 550W : 3,3V-24A, 5V-30A, 12V-4x20A(44A), -12V-0,8A

Festplatte : WD 1TB Sata 3,5\" WD10EACS
Laufwerke: 1x IDE DVD-ROM SH-D162D (Samsung) / 1x DVD-Brenner GH-22LPRBB (LG) / 1x Diskette 3,5\" standard

Mainboard: KA780G MSI-7551 V1.0 - AmiBios V.1.1 (Auslieferung) -> geflasht auf 1.7 über LiveUpdate.

Aufkleber Bios : 686 / AmiBios (c) 1999 / WU95 / 9658


Ich hoffe, das reicht erst mal als Info (stammen vom Mainboard bzw. aus den Bedienungsanleitungen).





Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #3 am: 04. März 2011, 15:36:39 »

Schau mal bitte, was auf diesem Chip hier steht:
Gespeichert

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #4 am: 04. März 2011, 15:53:10 »

Mann ! Da brauchst Du ja ne Lupe !!!! :-D

Da steht : A7551 - AMS G30 !

Habe auch alles vom Mainboard abgezogen (Laufwerke etc.) , nur 1 Ram --> tut sich nix !!! :kratz

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1299250681 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #5 am: 04. März 2011, 17:02:30 »

Zitat
Da steht : A7551 - AMS G30 !

Okay, das ist die Factory-BIOS-Version Deines Mainboards, also die Version, die MSI bei der Fabrikation des Boards auf den Chip programmiert hat:  A7511AMS.G30 = v16.3

Zitat
AmiBios V.1.1 (Auslieferung) -> geflasht auf 1.7 über LiveUpdate.

Die v1.7er-Version war also defintiv schonmal die falsche und das Auslieferungs-BIOS müsste (laut BIOS-Chip) v16.3 gewesen sein, sonst hast entweder Du oder ein Vorbenutzer im Vorfeld schon das falsche BIOS geflasht.
Gespeichert

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #6 am: 04. März 2011, 17:25:33 »

Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=774183#post774183\'
Zitat
   
   
Da steht : A7551 - AMS G30 !
Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=774183#post774183\'
Okay, das ist die Factory-BIOS-Version Deines Mainboards, also die Version, die MSI bei der Fabrikation des Boards auf den Chip programmiert hat: A7511AMS.G30 = v16.3

OK ! Da war wohl ein Missverständnis ! :kratz

Das Mainboard war Nagelneu und hat auch mit der Urversion vom Bios funktioniert.
Das Live-Update hat mal eine Aktualisierung empfohlen (von 16.3 auf 16.4 = v1.5). Dabei ist was schiefgegangen.
Nicht jede Empfehlung ist gut !!!
Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=774183#post774183\'
Die v1.7er-Version war also defintiv schonmal die falsche und das Auslieferungs-BIOS müsste (laut BIOS-Chip) v16.3 gewesen sein, sonst hast entweder Du oder ein Vorbenutzer im Vorfeld schon das falsche BIOS geflasht.
Zwischenzeitlich habe ich mal aus dem Forum den Trick mit dem Flashtool aus dem LiveUpdateordner probiert und die Version v1.7 (16.5 ??) mit Datum \"06132010\" eingespielt.
Obendrein habe ich auf Windows7 64bit aufgerüstet. Den Rechner habe ich fast immer laufen, viel Emailverkehr.
Leider ist er nun in letzter Zeit einfach mal ins Koma gefallen - keine Aktivität mehr - nur Lüfter.

Ein paar mal habe ich ihn durch ein- und ausschalten des Netzteilschalters wieder erwecken können -- nur heute geht nichts mehr.

Die Ram habe ich auch schon einzeln eingebaut und nur den nackten Rechner (MB + NT +CPU + RAM) eingeschaltet -- nada !

Weißt Du noch nen Rat ausser neues Mainboard ? Wenn neu - läuft dann meine Festplatte mit dem neuen MB oder muss alles formatiert werden ? ?-(


Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #7 am: 04. März 2011, 17:39:14 »

Zitat
von 16.3 auf 16.4 = v1.5

Wie kommst Du auf 16.4 = 1.5?

Zitat
und die Version v1.7 (16.5 ??)

Nein. Die v1.xx-Versionen sind für ein anderes Boardmodell (KA790GX).  Auf dem KA780G-Board (ohne X) kommen auschließlich v16.xx-Versionen zum Einsatz.  

Nur diese BIOS-Versionen hier sind für Dein Mainboard:

http://eu.msi.com/product/mb/KA780G.html#/?div=BIOS

Ausschließlich 16.xx bzw. G.xx Versionen, nicht aber 1.xx-Versionen.

Zitat
Ein paar mal habe ich ihn durch ein- und ausschalten des Netzteilschalters wieder erwecken können -- nur heute geht nichts mehr.

Die Ram habe ich auch schon einzeln eingebaut und nur den nackten Rechner (MB + NT +CPU + RAM) eingeschaltet -- nada !

Weißt Du noch nen Rat ausser neues Mainboard ? Wenn neu - läuft dann meine Festplatte mit dem neuen MB oder muss alles formatiert werden ?

Die Frage ist, ob sich das Problem durch das Flashen des korrekten BIOS beheben ließe.  Du könntest das Board dafür an MSI schicken.  MSI bietet für 25 Euro einen Programmierservice für solche Fälle an.  Wenn allerdings durch das falsche BIOS aus irgendeinem Grund irgendwelche Hardware-Komponenten in Mitleidenschaft gezogen wurden, so dass jetzt gar nichts mehr geht, dann müsste das Board eventuell getauscht werden.  Leider lässt sich sehr schwer herausfinden, woran es nun genau liegt.

Ist da noch Garantie drauf?  Wann hast Du das Ding gekauft?
Gespeichert

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #8 am: 04. März 2011, 18:01:52 »

Wenn das Bios geladen wurde, konnte ich die Version V1.7 ablesen.
Im LiveUpdate 3 oder 4 ist immer die Rede von v16.x

Ist irgendwie verwirrend !!! :irre


Gespeichert

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #9 am: 04. März 2011, 18:13:05 »

Hab den Rest übersehen !

Das Board habe ich im Mai 2009 gekauft (Conrad.de).
Ich glaube nicht, dass irgendwelche Komponenten defekt sind (ausser Bios), da alles normal läuft, wenn der Rechner hochfährt.


Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #10 am: 04. März 2011, 18:33:49 »

Zitat
da alles normal läuft, wenn der Rechner hochfährt.

Aber genau das passiert ja nun nicht mehr.  Aus diesem Grund ist eben auch ein Defekt denkbar.
Gespeichert

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #11 am: 04. März 2011, 20:20:23 »

Ich denke, dass ich den Rechner nochmal zusammenbaue.
Vielleicht kann ich ihn nochmal zum Leben erwecken. :-D

Falls nicht, werde ich mal den MSI-Service in Anspruch nehmen. :motz
Gibts es eigentlich ne Möglichkeit die Rams ausserhalb vom Rechner zu testen ?

Danke erst mal für Deine Hilfestellung ! :emot: :emot:
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #12 am: 04. März 2011, 20:21:56 »

Zitat
Gibts es eigentlich ne Möglichkeit die Rams ausserhalb vom Rechner zu testen ?

Nein.  Bzw.: Ja, in einem anderen Rechner.

Zitat
Falls nicht, werde ich mal den MSI-Service in Anspruch nehmen.

--> http://www.msi-shop.de/service/bios-update.html
Gespeichert

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #13 am: 08. März 2011, 16:32:28 »

Jippi ! :thumbsup:

Hab den Rechner wieder zusammengebaut ! Und siehe da -- er ist zum Leben erwacht.
Die Komponenten scheinen alle in Ordnung zu sein.

Im Bios habe ich die Version 1.7 abgelesen!!!!! War wohl wirklich die falsche Version. :evil:

Wie gut ist es, wenn ich das Flashtool aus den Liveupdate-Ordner benutze (WinSFI) ?
Mit dem flashen über USB-Stick habe ich ehrlich gesagt meine Probleme -- bin wohl zu blöd ! :kratz


Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #14 am: 08. März 2011, 16:48:43 »

Servus,

es ist keine gute Idee das Bios über Windows zu flashen, da laufen so viele Komponenten im Hintergrund das die Gefahr groß ist den Flash mit einem Bluescreen zu beenden. Dann kannst du das Board gleich wieder ausbauen.

Die Anleitung hast du ja schon gefunden wie man mit USB Stick flasht das ist die sicherste Methode dein Bios zu flashen.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #15 am: 09. März 2011, 08:45:01 »

Hallo nochmal !

Ich habe jetzt einen USB-Stick mit dem HP-Tool formatiert (laut Beschreibung).
Welche Daten müssen eigentlich auf dem Stick sein ?
Ich sehe da nur die 2 Bios Dateien. Sollten nicht auch die DOS-Dateien drauf sein ?

Wie gehts dann weiter ?
USB reinstecken und einen Reboot durchführen, um von USB zu starten ?

Ich frage deshalb so kleinlich, damit nicht wieder alles schief geht. :rolleyes:

Gruß Fire21
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #16 am: 09. März 2011, 09:08:08 »

Zitat von: \'fire21\',\'index.php?page=Thread&postID=774546#post774546\'
Sollten nicht auch die DOS-Dateien drauf sein ?
Die DOS-Dateien sind sicherlich auch drauf = versteckte Systemdateien.

Falls noch nicht geschehen: BIOS-Datei (A7551AMS.G70) und Flashtool (AFUD4310.EXE) auf den Stick kopieren.

Vom Stick booten und folgende Befehlszeile eingeben:

afud4310 a7551ams.g70 /p /b /n /c

Gespeichert
Thomas

fire21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #17 am: 16. März 2011, 11:21:14 »

Hallo Zusammen !

Habe das Bios jetzt endlich überbügeln können, nachdem der Rechner nochmal abgeschmiert ist.
Hat ein bißchen gedauert :kaffee

Das Flashen hat auch soweit geklappt.

Zitat von: \'wollex\',\'index.php?page=Thread&postID=774548#post774548\'
afud4310 a7551ams.g70 /p /b /n /c
Die Befehle p/ b/ n/ c/ wurden aber nicht genommen. ?-(

Ohne hat\'s aber auch funktioniert. Meldung : Bios-Updating erfolgreich !
Im Bios wird jetzt auch die neue, richtige Version angezeigt. CMOS-Reset habe ich auch gemacht.

Gibt es sonst noch etwas zu beachten ?

Danke erst mal für Eure Hilfe !



Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #18 am: 16. März 2011, 12:13:13 »

Zitat
Die Befehle p/ b/ n/ c/ wurden aber nicht genommen.
Wahrscheinlich hast du keine Leerzeichen zwischen BIOS-Datei und den Parametern bzw. zwischen den Parametern gelassen; macht aber nichts, funktioniert auch ohne Befehle.

Zitat
Gibt es sonst noch etwas zu beachten ?
Nein.

Gespeichert
Thomas

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Rechner startet nicht - Bios-Fehler !?
« Antwort #19 am: 17. März 2011, 11:10:45 »

Zitat
Die Befehle p/ b/ n/ c/ wurden aber nicht genommen.

Wenn Du die Switches so eingegeben hast, wie hier angegeben, dann hast Du sie letztendlich auch falsch angewendet bzw. gegen die Syntax der Befehlsstruktur verstoßen.  Es muss nicht ...

p/ b/ n/ c/

.... heißen, sondern

/p /b /n /c

... die Schrägstriche müssen immer direkt vor den Buchstaben stehen, nicht nach ihnen.
Gespeichert