P67A C45 vCore 2500K
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P67A C45 vCore 2500K  (Gelesen 17412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #20 am: 18. Februar 2011, 22:32:39 »

Hast du somit keine freezes mehr?
Also alles stabil,richtig ?
Gespeichert
MSI Forum

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #21 am: 18. Februar 2011, 22:35:21 »

nein kein freeze mehr . danke für den tip :thumb dachte mir schon das es mit der spannungsversorgung zu tun hat . warum das so ist weisste auch nicht ?
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #22 am: 18. Februar 2011, 23:17:39 »

Sensible CPU -> Anforderungen ans Sys im IDLE
Möglicherweise kann man unter CPU Features noch was anpassen, so das die C-States wieder komplett funktionieren.
Versuch macht Kluch.
Gespeichert
MSI Forum

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #23 am: 19. Februar 2011, 02:24:21 »

kannste mir da nen tip geben ?
Gespeichert

mojojojo

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #24 am: 19. Februar 2011, 10:57:18 »

Gut das es nun läuft. :-)
Richtig ist das trotzdem nicht.

Und die C-States müssen definitiv funktionieren. Es ist jetzt genauso wie vorher, Du umgehst nur durch Trickserei den Zustand, der zum Absturz führt. Dadurch ist dein Problem aber nicht gelöst, denn dieser Zustand darf eigentlich nicht zum Absturz führen.
Aber jetzt ist es ziemlich klar, das es etwas mit der Spannung zu tun hat, wie Du schon sagtest. Mein bescheidener Tip lautet Board oder CPU... oder das Netzteil kommt mit den Lastwechseln nicht klar. Was hast Du denn für ein Netzteil?

Hast Du die Sachen eigentlch im Internet gekauft, oder bei nem Händler um die Ecke?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298109737 »
Gespeichert

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #25 am: 19. Februar 2011, 11:04:01 »

eigendlich müsste die cpu sich doch noch mehr absenken als 1,008v oder ? netzteil ist ein enermax pro82 425 watt .
die sachen hab ich im netz gekauft . cpu und ram bei MF und das bord bei Hardwareversand .
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298109931 »
Gespeichert

mojojojo

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #26 am: 19. Februar 2011, 12:07:20 »

Wenn Du alles auf Auto hast und den Intel SVID Modus nutzt, eigentlich schon. Auf APS macht er das ja nicht.

Also, ein Problem beim Netzteil kann man dann ja auch fast ausschließen.
Wegen dem Händler habe ich nur gefragt, weil Du dann dort hättest die Sachen testen lassen können. Bei Versandkauf gestaltet sich sowas ja immer etwas schwierig. Es ist doof auf blauen Dunst CPU und Board zurückzuschicken, wenn man sich nicht 100% sicher ist das dort der Defekt ist. Und das ganze ist ja nur meine Einschätzung, auch wenn ich mir ziemlich sicher bin.

----------------


Habe gerade das 1.89er BIOS geflasht. nun geht Intel SVID auch im übertaktetem Zustand. führt dann aber auch bei mir zu abstürzen.
Wenn alles original eingestellt ist, ist alles in Ordnung.
Ausserdem passt die Volt-Zahl bei der anpassung der CPU Spannung nicht...
siehe EFI/BIOS Thread zu unserem Board
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #27 am: 20. Februar 2011, 11:45:45 »

Zitat von: \'podscher\',\'index.php?page=Thread&postID=773065#post773065\'
eigendlich müsste die cpu sich doch noch mehr absenken als 1,008v oder ? netzteil ist ein enermax pro82 425 watt .
die sachen hab ich im netz gekauft . cpu und ram bei MF und das bord bei Hardwareversand .
Ist schon richtig so. Wenn die C-States ausgeschaltet sind, passen die
SB-CPUs die Spannung flexibel, mit weitreichender Spannungsspreizung an.
Ebenso je nach Hintergrunddiensten im OS .
Viele User vergleichen Sandy Bridge-Spannungsregularien fälschlicherweise mit Sockel 775 und co.

Jetzt eine andere Variante, womit es auch ohne Freeze+ max. IDLE-Spannungssenkung klappen sollte !

Intel P67 Firmwareupdate ( ME1197 FW) ausführen !
siehe : EFI (CLiCK BiOS)-Releases für das P67A-C45, P67A-C43 und P67S-C43 [MS-7673 PCB v1.0 & 2.0]

- Bios auf V1.8b7 zurückflashen !
-Rechner runterfahren und ausschalten
- CMOS-Clear bei spannungslosen PC durchführen !
-PC einschalten
-Sofort mit Entf-Taste ins Bios
Unter Greenpower stellst du jetzt folgendes ein:
- C1E auf Enabled,SVID Mode, C-States auf enabled + auf No Limit
- Aus dem Greenpower-Menue heraus F10/Save ausführen!
Nichts anderes im Bios verändern !
Rechner ins Windows booten und mit CPUZ IDLE-Spannung ansehen !

In naher Zukunft muss Intel mit der ME Firmware für P67-Chipsatz noch vieles ausbügeln.
Betr.
freezes:
http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=sandy+bridge+freeze&aq=f&aqi=&aql=&oq=&fp=47cdb7b9cadaa4c7
Gespeichert
MSI Forum

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #28 am: 20. Februar 2011, 12:17:10 »

cool danke . ich probier es nachher mal aus . die ME1197 FW hab ich schon drauf wenn es diese ist . das paket heisst \"MEI_allOS_7.0.4.1197_PV\" . ist das das richtige ? mit dem ordner V189_ME1197_MSIHQ_Tool kann ich irgendwie nix anfangen . brauche ich dazu noch das flash tool ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298202543 »
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #29 am: 20. Februar 2011, 13:13:15 »

Zitat von: \'podscher\',\'index.php?page=Thread&postID=773139#post773139\'
cool danke . ich probier es nachher mal aus . die ME1197 FW hab ich schon drauf wenn es diese ist . das paket heisst \"MEI_allOS_7.0.4.1197_PV\" . ist das das richtige ? mit dem ordner V189_ME1197_MSIHQ_Tool kann ich irgendwie nix anfangen . brauche ich dazu noch das flash tool ?
MEI_allOS_7.0.4.1197_PV ist der Treiber fürs OS, den meine ich nicht.
Ist aber schon richtig, dass du den ebenso installiert hast !


Gemeint ist das Intel-Firmware-Update für dein Mainboard !


ok, dann anders:
-CMOS-Clear ausführen
- V189_ME1197_MSIHQ_Tool. rar auf einen bootbaren USB-Stick entpacken
- von USB Stick booten
- nun genau das-> meup -f me1197.bin im entpackten Verzeichnis vom Stick eingeben.
- Firmware wird geflasht
- Warten bis Rückmeldung erfolgt (dauert 1-2min)

Somit hat dein Boardchipsatz die neuste Firmware.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298204030 »
Gespeichert
MSI Forum

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #30 am: 20. Februar 2011, 15:36:15 »

so habs hinbekommen . sie ist drauf . jedoch keine änderung . ich lass das jetzt bis ich das neue board hab .
trotzdem vielen dank für deine mühe :thumb
Gespeichert

mojojojo

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #31 am: 20. Februar 2011, 15:43:18 »

Heißt das etwa, da die Gesamte Plattform so unausgereift ist, das alles auf Auto/Standard + Energieeffizienz durchaus zu Freezes führen kann?
Das wär ja mal echt ein Armutszeugnis. :rolleyes:
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #32 am: 20. Februar 2011, 19:21:49 »

Standard muss es laufen ohne freeze.
Würde jetzt zu 100% auf Einzelfall plädieren.
Hier liegt ein ander Fehler vor, wenn die ganzen Tipps nicht fruchteten.
Mehrere Biose getestet,Treiber,FW u. falsche Bioshandhabung konnten jetzt eindeutig ausgeschlossen werden.

Die ganzen anderen freezes aus dem Internet sind auf OC, bzw auf sonstige HW bezogen.
Und da müssen die HW-Hersteller mit Intel kooperieren.
Also ME- FW-Updates :-)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298226138 »
Gespeichert
MSI Forum

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #33 am: 20. Februar 2011, 20:07:57 »

naja mal sehen wenn das board getauscht wurde . denn kommt noch das frei verfügbare win7 sp1 . neueste treiber hab ich ja jetzt . vlt kommt auch noch bis dahin ne neue fw & bios . denn kann mann ja mal wieder was machen . hab auch keinen bock mehr immo . also danke erstmal .
Gespeichert

mojojojo

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #34 am: 20. Februar 2011, 23:43:14 »

interessanterweise habe ich nun nach der ganzen rumspielerei und das nachstellen genau den gleichen Stand wie podscher.
alles auf standard/auto -> system freezed nach einer gewissen zeit.

hatte per bios auf die 1.89, dann auf 1.87 zurück und dann mit dem msihq tool wieder auf 189+ME1197, macht alles keinen unterschied.... habe zwischendurch auch mehrfach alles resettet....merkwürdig.
könnte ja mal testen ob der Fehler auf auf 1.7 vorliegt, die anderen haben ja nicht ohne Grund Betastatus.
Bis ich das erste mal auf 1.89 gegangen bin, hats bei mir funktioniert. Seit dem bekomme ich standard nicht mehr zum laufen. Werde jetzt erstmal schauen, wie er mit der 1197 Firmware sonst so läuft.
Gespeichert

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #35 am: 20. Februar 2011, 23:54:33 »

kann gut sein . hab auch immer hin und her geflasht .
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #36 am: 21. Februar 2011, 00:03:27 »

Wir könnten uns ja mit mehren Leuten zusammen tun und dem Support eine Sammelmeldung präsentieren.
Dann gibts schnell Abhilfe.
Was haltet ihr davon ?
Gespeichert
MSI Forum

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #37 am: 21. Februar 2011, 00:07:56 »

hätte nix dagegen . vlt ergibt sich ja denn was .
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #38 am: 21. Februar 2011, 00:30:45 »

Dann mal los http://support.msi.com/ :)
Gespeichert
MSI Forum

mojojojo

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
P67A C45 vCore 2500K
« Antwort #39 am: 21. Februar 2011, 08:34:50 »

Jau, bin dabei. Aber wie wird aus ner normalen Anfrage ne Sammelanfrage? ?-(
Gemeinsamer Text?
Gespeichert