MSI G41M-P35 und speicher
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI G41M-P35 und speicher  (Gelesen 7209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gagamelo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #20 am: 16. Februar 2011, 23:57:51 »

Nochmal kurz zur Sicherheit, ich 1.6v bei Dram Voltage einstellen ?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #21 am: 16. Februar 2011, 23:59:03 »

JA!  :-)  :thumb
Gespeichert

Gagamelo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #22 am: 17. Februar 2011, 00:01:00 »

ok bin gleich wieder da :-) kann auch etwas dauern, wenn es wieder nicht klappt, dann muss ich die Batterie wieder einmal von board nehmen

--------------

Soo :-)
Es hatte wieder nicht geklappt. Ich habe nun 2 Speicherriegel rausgenommen. Jetzt Zeigt Win7 an das ich 2GB habe und beim Booten steht da nun das der Speicher in 1066 läuft, steht auch im Bios :-)

Ok, was bedeutet das jetzt ? ist geht es nicht, dass ich 4 die gleichen Riegel drin habe ? oder sind die Kaputt ?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #23 am: 17. Februar 2011, 10:13:02 »

Zitat
Ich habe nun 2 Speicherriegel rausgenommen. Jetzt Zeigt Win7 an das ich 2GB habe und beim Booten steht da nun das der Speicher in 1066 läuft, steht auch im Bios

Sehr merkwürdig.

Auch wenn es ein bisschen Arbeit macht, macht mal bitte Screenshots der CPU-Z \"SPD\" - Ansicht von jedem einzelnen Riegel.
Gespeichert

Gagamelo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #24 am: 17. Februar 2011, 11:53:46 »

Huhu
Ich habe mir nun von einem freund seine 4 1GB Riegel ausgeliehen und bei mir eingebaut. Hier ist genau das selbe Problem. Es werden 6Gb angezeigt obwohl ich nur 4 Drin habe und der Speicher läuft nur mit 800mhz. Wenn ich 2 Riegel rausnehme, dann wird alles richtig erkannt.
verstehe das nicht
Gespeichert

Gagamelo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #25 am: 17. Februar 2011, 17:46:48 »

So.. Ich habe die Speicher nun ein bissel umgesteckt und auch ein Bios Update gemacht. Jetzt wird in Windows 7 auch richtig angezeigt, das ich 4GB drin habe und nicht wie vorher 6GB :-)
Nun ist die Frage, warum läuft der Speicher nur auf 800MHZ statt 1066mhz ?

Im Handbuch vom Board steht;
Bitte beachten sie, dass der DDR3 1066MHZ Speicher zu 800MHZ abgebaut wird, wenn vier Dimms installiert sind.

Was bedeutet das nun ?

Viele Grüße
gagamelo
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #26 am: 17. Februar 2011, 18:25:19 »

Das bedeutet, wenn du 4 Module in die 4 Slots (Dimm\'s) steckst, läuft dieser \"nur\" mit 800 Mhz betrieben. Dies ist aber nicht weiter tragisch, da der Performanceschub so gering ist, das du ihn nichtmal merkst! Lediglich in Benchmarks würst du es sehen, anhand von 2 - 3 Punkten mehr :lach .
Es ist also alles in Ordnung so! Lass es so laufen und freu dich das du keine Probleme mit Vollbestückung hast! Andere haben dabei weniger Glück!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1297963567 »
Gespeichert

Gagamelo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #27 am: 17. Februar 2011, 21:48:09 »

Huhu
Super, dann weiss ich nun bescheid...vielen Dank für eure Hilfe !!!

Grüße
Gagamelo

ps: könntest du mir vielleicht von verraten, ob dieser CPU besser ist Intel® Core™2 Quad Prozessor Q8400 als mein Intel Core2Duo E7600 ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1297975795 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #28 am: 17. Februar 2011, 21:57:35 »

Die Q8400 hat n bissel mehr Cache. Besser ist hier fast eine Frage ob du dafür investieren willst und die CPU Supportliste deines Boards! 2. ist fast wichtiger, ansonsten wäre es eine Fehlinvestition. Allerdings glaube ich nicht, das du diesen Performanceschub merken würdest...... Aber ich bin hier auch nicht der Profi, was CPU\'s betrifft. Ups, hab die falsche CPU geschaut ;-) . Deine ist ja \"nur\" n dualcore. Dann kommt es aber immernoch auf den Preis und die Supportliste an!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1297976433 »
Gespeichert

Gagamelo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #29 am: 17. Februar 2011, 22:06:19 »

Also, ich habe geschaut und mein Board nimmt den Intel® Core™2 Quad Prozessor Q8400....der Preis ist nicht viel ein Kumpel will den verkaufen, weil er sich einen neuen holen will und da ich den schon sehr lange kenne, zahle ich dafür 50 Euro :-)
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #30 am: 17. Februar 2011, 22:23:19 »

Wenn du sie willst, nimm sie. :winke
Gespeichert

Gagamelo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MSI G41M-P35 und speicher
« Antwort #31 am: 19. Februar 2011, 09:56:11 »

huhu
Na, dann greife ich da mal zu. Solange der wirklich besser ist als mein Intel Core2Duo E700 3,0GHZ :-)

Viele Grüße und vielen Dank für die Hilfe
Gagamelo
Gespeichert