Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI HD 1000 und der Samba-Dienst  (Gelesen 4892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4carlos

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI HD 1000 und der Samba-Dienst
« am: 11. Februar 2011, 07:10:08 »

moin zusammen,

nachdem ich mit viel fummelei die an die hd1000 angeschlossenen festplatten per wlan von meinem ubuntu aus sichtbar bekommen habe (s. anderen forumsbeitrag), bin ich immer noch nicht richtig glücklich damit.

ich kann zwar jetzt mediadateien zwischen der hd1000 und meinem hauptrechner hin und her schieben, muss dazu scheinbar aber jedesmal den samba-server in der msi-box neu starten?!

wie das?

nach dem ausschalten der box (abends) und wieder einschalten (nächster tag) der hd1000 sehe ich zwar die samba-freigabe /workgroup/venus.../, aber nicht die laufwerksbuchstaben der angeschlossenen festplatten. da samba ziemlich langsam ist, schaue ich alle paar minuten wieder nach - nix, auch nach einer stunde absolut nix. wenn ich dann entnervt den samba-server in der hd1000 deaktiviere und sofort wieder einschalte, sehe ich die platten nach 2-3 minuten wieder und alles scheint zu funktionieren - bis zu dem nächsten ausschalten.

gibt es ähnliche erfahrungen bei euch? sowas kann ja wohl nicht standard sein oder?

auf ein update der firmware auf die neueste hier angebotene version habe ich bisher verzichtet, weil hier im forum zu lesen ist, dass es hinterher probleme mit dem wlan geben kann.

gruß
Gespeichert