Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin  (Gelesen 18986 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #80 am: 11. Februar 2011, 08:50:37 »

Hast du AHCI oder RAID Mode aktiviert?

09 von CPUz würde dafür sprechen, ich weiß auch nicht warum die Tools beim aktiviertem AHCI oder RAID Mode Rev. 09 auslesen. Du hast aber definitiv B2 Stepping, B3 ist noch nicht auf dem Markt.

Wenn du es dennoch überprüfen möchtest, einfach im Geräte Manager die Device ID (PCI-Vendor-ID (\"VEN_\") 8086) anschauen. Am Ende wird mit Sicherheit 04 stehen.
Gespeichert

bossmen

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #81 am: 11. Februar 2011, 17:14:48 »

Bis jetzt läuft alles gut. Die Benschmark Tests sin beeindruckend.In Sisoft schlage ich fast alles Angebotene. Und 3DMark 11 und vantage neue Rekorde..

Und alles auf Standard :-) Das einzige was ich gemacht habe den Speicher auf 1600 laufen zu lassen bei 1,5v

Normal sind 2000 bei 1,65 zugelassen. Und Automatisch stellt das Bios leider nur 1066 ein, das ist blöd, warum nicht mal die 1333?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #82 am: 11. Februar 2011, 17:50:50 »

Zitat
Normal sind 2000 bei 1,65 zugelassen. Und Automatisch stellt das Bios leider nur 1066 ein, das ist blöd, warum nicht mal die 1333?

Hängt nicht zuletzt von den SPD-Profilen der Module ab.  Mach mal einen Screenshot der CPU-Z \"SPD\" - Ansicht und stell den hier rein.
Gespeichert

bossmen

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #83 am: 11. Februar 2011, 17:57:50 »

Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #84 am: 11. Februar 2011, 18:01:06 »

Wie Du siehst, gibt es kein 666/667 MHz (DDR3-1333) - Profil.  Das einzig JEDEC-konforme Profil ist das DDR3-1066-Profil.  Folglich wählt das BIOS genau das und stellt Deine Module auf DDR3-1066-Betrieb ein.
Gespeichert

bossmen

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #85 am: 11. Februar 2011, 18:05:32 »

wie entscheidet der Rechner welches der Profile er nimmt? Jedec 1,2,3,4? Das letzte kann ich ja im Bios einstellen.Wobei wenn ich XMP aktiviere dann lässt er ihn auf 1866 laufen, was ja auch nicht hinterlegt ist..
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #86 am: 11. Februar 2011, 23:07:45 »

Laut deinem Screenshot laeuft der Speicher ja schon mit 1600!

Zitat
Wobei wenn ich XMP aktiviere dann lässt er ihn auf 1866 laufen, was ja auch nicht hinterlegt ist..
CPUz zeigt nicht alle SPD und XMP Profile, gerade bei High End RAM gibt es so viele Profile, dass die in dem kleinen Fenster einfach nicht untergebracht werden koennen. Unter \"About\" kannst du aber Report speichern. Im Report stehen alle Profile und viel mehr. :)

PS. Beim Sandy Bridge bring mehr RAM-Takt nicht wirklich viel, eh nach Anwendung zwischen 0  und 2 Prozent.
Gespeichert

bossmen

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #87 am: 11. Februar 2011, 23:38:49 »

Hi Serge ja aber die 1600 hatte ich händig eingestellt. Dachte das er im AUTO-Modus schon die cpu-Maximalen 1333 erkennt, machte halt nicht.

Na gut, auf jeden fall läuft der rechner jetzt schon 24 Stunden mit dem Bios ohne zu Mucken. Trotz aller Stresstests. Mein Kleiner 1Jahr 3 Monate hatte auch schon wieder den Finger im RESETknopf versenkt :cursing:

Dem werde ich mal noch die Fingerkuppen dick mit Isolierband umwickeln , das er keine Knäpfe drücken kann (PC,TV,STERO,VIDEO etc)

Bin erstmal Rechnertechnisch zufrieden.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1297466344 »
Gespeichert

bossmen

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #88 am: 12. Februar 2011, 00:04:27 »

Wenn ich jetzt z.b die MHZ Zahl von Jedec4 vorgebe, stellt er auch Automatisch die Timings ein, oder ist das dann auch Handarbeit?

 

 XMP revision 1.2
JEDEC timings table CL-tRCD-tRP-tRAS-tRC @ frequency
JEDEC #1 6.0-6-6-18-24 @ 457 MHz
JEDEC #2 7.0-7-7-20-27 @ 533 MHz
JEDEC #3 8.0-8-8-23-31 @ 609 MHz
JEDEC #4 9.0-9-9-26-35 @ 685 MHz


XMP profile XMP-2000
Specification PC3-16000
Voltage level 1.650 Volts
Min Cycle time 1.000 ns (1000 MHz)
Min tRP 9.00 ns
Min tRCD 10.00 ns
Min tWR 15.00 ns
Min tRAS 27.00 ns
Min tRC 50.63 ns
Min tRFC 160.00 ns
Min tRTP 7.50 ns
Min tRRD 7.50 ns
Command Rate 2T


XMP timings table CL-tRCD-tRP-tRAS-tRC-CR @ frequency (voltage)


XMP #1 6.0-7-6-18-34-2T @ 666 MHz (1.650 Volts)
XMP #2 9.0-10-9-27-51-2T @ 1000 MHz (1.650 Volts)
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Hilfe! Das wars neues Board ist schon wieder hin
« Antwort #89 am: 12. Februar 2011, 00:24:13 »

Nein, auch die Timings musst du manuell einstellen.

Timings und Takt werden nur bei AUTO Erkennung bzw. beim Laden der XMP Profile uebernommen.
Gespeichert