Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Garantieabwicklung meiner Grafikkarte  (Gelesen 14525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.771
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #40 am: 06. August 2010, 09:12:33 »

Dann lösche doch meinen Post.
Du hast ja eine Antwort auf Deine Frage bekommen.
Gespeichert

[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.037
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #41 am: 11. August 2010, 10:18:45 »

Gestern abend gefragt, heute geantwortet ;)

Update:

MSI hat eine Gutschrift an Siewert & Kau eingeleitet. Der Distributor leitet diese an den Händler weiter, hier also an neon24.de.

Da die Überweisung (MSI > Distributor > Händler) etwas Zeit in Anspruch nimmt, sollte der Händler gegen Ende der nächsten Woche aktiv werden. Herr Schubert sollte sich dann mit ihm in Verbindung setzen.

Hier sieht man deutlich die Beziehungen: MSI hat einen Vertrag mit dem Distributor. Der Distributor mit dem Händler und der Händler mit dem Endkunden. Jede Garantieabwicklung nimmt diesen Weg.

Gute oder besser gesagt sehr gute Händler gehen in Vorleistung und warten nicht auf die Gutschrift sondern handeln sofort.
Von MSI gibt es auch nur eine Gutschrift über den Wert, zu der MSI die Karte verkauft hat. MSI weiß ja nicht, zu welchem Preis der Distributor an den Händler und der Händler an den Endkunden verkauft hat. Deshalb bekommt der Kunde die Gutschrift nicht direkt von MSI sondern vom Händler + dem Beitrag von Distributor und vom Händler. Deshalb dauer es auch etwas. Der Distributor muss den Verkaufspreis für den Händler aus seinen Unterlagen ziehen und die Gutschrift an den Händler veranlassen. Nicht zu vergessen, die Banklaufzeiten.

Ist das nachvollziehbar? Ich denke doch.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

CJtheLACHS

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #42 am: 11. August 2010, 17:30:36 »

Ok, danke.
Doch etwas kompliziert das Verfahren....das sag och einer wir im öffentlichen DIenst seien zub bürokratisch :-D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1281540803 »
Gespeichert

CJtheLACHS

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #43 am: 19. August 2010, 18:29:55 »

Tach.
Mittlerweile ist das Ende der Woche gekommen und mein Händler hat immer noch nix gehört.
Leider muss ich ab morgen zu einem Kongress, der bis Samstag Abend dauert, deswegen werd ich erst wieder Montag zu meinem Händler kommen.
Da wir uns nunmehr in der 8. Woche !!! der Garantieabwicklung befinden, muss ich sagen dass ich wohl nie wieder freiwillig ein MSI Produkt kaufen werde.
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #44 am: 19. August 2010, 20:40:43 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=754224#post754224\'
MSI hat eine Gutschrift an Siewert & Kau eingeleitet. Der Distributor leitet diese an den Händler weiter, hier also an neon24.de.
MSI hat alles erledigt, entweder lässt es der Distri schleifen oder dein Händler!

Ich weiß wie sich MSI den den Allerwertesten aufreißt um die Kunden zufrieden zu stellen dann ist mal wieder alle liebe Mühe an einem unfähigen Händler zerschellt!  :brech
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #45 am: 19. August 2010, 21:53:34 »

da sieht man dann auch mal wieder, das msi zu unrecht beschimpft wird! aber meckert nur alle weiter!!!! ich mag msi, und wurde bis jetzt nicht enttäuscht! :thumb
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.037
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #46 am: 19. August 2010, 21:57:34 »

welche Möglichkeiten hat ein Hersteller, um sowas zu verhindern?

Unterm Strich entscheidet der Händler, welche Produkte er anbietet. Also muß der Hersteller den Händler, inkl. Großhändler immer schön streicheln.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

CJtheLACHS

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #47 am: 20. August 2010, 15:10:42 »

Nun, ich kann dazu nur sagen, dass ich bei meinem Händler schon seit 2001 Stammkunde bin und auch schon andere Garantiefälle hatte.
Nur hat die längste ABwicklung bisher 3 Wochen gedauert...

Ihr singt hier ein Loblied auf MSI, mein Händler ist stinksauer, weil seiner Aussage nach auch noch 2 Notebooks und ein Mainboard von \"ihm\" im MSI Support feststecken...

Nachprüfbar ist für mich weder das eine, noch das andere....ich bin halt einfach angekotzt, dass es schon so lange dauert...
Ich hab schonmal ne XFX 7900GT eingeschickt, das hat nur 2,5 Wochen gedauert, da hatte ich ne Asus 8800GTS 320 als Ersatzkarte

So und nun werde ich weiter dem Vortrag über die Änderungen in der VOB / A lauschen und dabei gemütlich wegdösen  
In diesem Sinne wünsche ich ein schönes Wochenende

CJ
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #48 am: 20. August 2010, 16:21:22 »

Zitat
Nachprüfbar ist für mich weder das eine, noch das andere.

... nicht zuletzt deshalb stellt sich die berechtigte Frage, warum Du hier so vom Leder ziehst, ohne die Ursache der Verzögerung zu kennen.   :rolleyes:

Zitat
Nun, ich kann dazu nur sagen, dass ich bei meinem Händler schon seit 2001 Stammkunde bin und auch schon andere Garantiefälle hatte.
Nur hat die längste ABwicklung bisher 3 Wochen gedauert...

Dann bleibt da möglicherweise immer noch ein Distributor zwischen Deinem Händler und MSI.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.037
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #49 am: 28. August 2010, 19:52:08 »

und die Gutschrift nun endlich angekommen?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

CJtheLACHS

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #50 am: 13. September 2010, 19:08:34 »

Sry, war ein wenig beruflich beschäftigt.
Ja ist mittlerweile seit einer Woche da. Höhe ist durchaus angemessen ausgefallen.
Gespeichert

Meista Lampe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Garantiedauer
« Antwort #51 am: 04. Februar 2011, 00:59:08 »

Hallo,
ich habe auch eine Grafikkarte über meinen Händler eingeschickt, die schon etwas länger unterwegs ist (5 Wochen) und ich würde mich freuen, wenn ihr den Status bei MSI anhand der SN abfragen könntet: 602-V244-01SB1010222151
Kann es kaum erwarten das gute Stück zurückzubekommen, gerade jetzt, wenn die Semesterferien starten. :-D
Danke

Grüße
Meista Lampe
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.037
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #52 am: 04. Februar 2011, 07:57:48 »

wende dich bitte direkt an die RMA: Wichtige Adressen und Links
http://de.msi.com/index.php?func=html&name=aboutus
(wir sind hier nicht von MSI)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Meista Lampe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #53 am: 04. Februar 2011, 19:06:20 »

Schade.
Bei der Hotline ging heute nachmittags leider keiner ans Telefon.
Dafür war ich heute bei meinem Händler, der leider keine neuen Infos für mich hatte. Nicht einmal eine RMA Nummer, die es seiner Meinung nach bei MSI nicht gibt.^^
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #54 am: 04. Februar 2011, 19:13:56 »

Zitat von: \'Meista Lampe\',\'index.php?page=Thread&postID=771630#post771630\'
Nicht einmal eine RMA Nummer, die es seiner Meinung nach bei MSI nicht gibt.
Was labert der denn für ein Mist!  :irre

Ohne RMA Nummer konnte er das Teil erst gar nicht zu MSI schicken.  :kratz
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Meista Lampe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #55 am: 04. Februar 2011, 19:25:34 »

Ja das habe ich mir im ersten Moment auch gedacht.
Der Händler bzw die Filiale ist in seinen Möglichkeiten wohl ziemlich eingeschränkt, da alles über eine Zentrale geregelt wird, die sich dann an die Hersteller wendet. Sprich wenn die Grafikkarte irgendwann in der Zentrale landen sollte, sieht der das in seinem System.
Ich vermute die kompetenteren Leute sitzen in der Zentrale.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1296844007 »
Gespeichert

Meista Lampe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Garantieabwicklung meiner Grafikkarte
« Antwort #56 am: 21. Februar 2011, 16:03:17 »

Mein Fall hat sich nun erledigt. Nach gut 2 Monaten des Hinhaltens und Wartens hat mir freundlicherweise mein Händler eine Gutschrift gegeben und seitdem werkelt eine Sapphire in meinem Rechner.
Ich finde das wahnsinn, dass seit 2 Monaten nix voran geht. Der letzte Stand nach einem Anruf bei der Hotline war, dass die Grafikkarte angeblich in 2 Wochen zurückkommen sollte. Kam sie natürlich nicht.
Als ich damals die Karte einschicken lies, rechnete ich damit, dass in spätestens 4-6 Wochen ein Austauschgerät oder eine Gutschrift zurückkommt. Zu dem Kartendefekt gibt es einen seitenlangen Thread im AMD Forum, wo andere Leidgeplagte auch ihre MSI Karten einschickten. \"Also ein bekanntes Problem, da gibt es schnell Hilfe\", dachte ich mir. Nix war.
Nach diversen Hotlineanrufen/Emails lässt sich feststellen, dass sich die Karte mindestens 3 Wochen bei MSI befand/befindet. Da können noch soviele Zwischenhändler zwischen Händler und Hersteller liegen, 2 Monate sind zu lange, MSI.
Ohne die Kulanz meines Händlers würde ich jetzt noch auf meine Karte warten. Ein MSI Produkt kommt mir nicht mehr unter.

Und nein ich bin kein WoW Junkie, der seit 2 Monaten unter Entzugserscheinungen leidet, sondern ein armer Student, der seinen Rechner fürs Studium benötigt und nicht das Geld hat mal eben eine andere Karte zu kaufen.
Gespeichert