EFI (CLiCK BiOS)-Releases für das P67A-C45/C43, P67S-C43 und P67A-G45/G43 [MS-7673 PCB v1.0 & 2.0]
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EFI (CLiCK BiOS)-Releases für das P67A-C45/C43, P67S-C43 und P67A-G45/G43 [MS-7673 PCB v1.0 & 2.0]  (Gelesen 59457 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Zitat von: \'podscher\',\'index.php?page=Thread&postID=773304#post773304\'
Zitat von: \'DH3AAK\',\'index.php?page=Thread&postID=773268#post773268\'
@podscher
Habe dir via PN Settings mitgeteilt, womit C-States, Undervolting und OC inbegriffen sind.
Damit sollte alles bestens laufen.
läuft bestens . nur die cpu läuft permanent auf ca 1.16v . sollte der vcore nicht runter gehen im idle ???
Nein, hatte ich aber auch in PN geschrieben.
Hast doch jetzt 4 Ghz-Full-Quad und sogar weniger Verbrauch als vorher.
Gespeichert
MSI Forum

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50

achso . weniger verbrauch stimmt . aber ich hatte irgendwo gelesen das der vcore sich trotzdem senkt bei oc .
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298323391 »
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Bei dir funkt. doch der SVID-Auto-Mode nicht.
Warum haben wir wohl zusammen die Tickets zum MSI-Support gesendet ? ;-)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298324612 »
Gespeichert
MSI Forum

podscher

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50

Zitat von: \'DH3AAK\',\'index.php?page=Thread&postID=773319#post773319\'
Bei dir funkt. doch der SVID-Auto-Mode nicht.
Warum haben wir wohl zusammen die Tickets zum MSI-Support gesendet ? ;-)
ach ja . stimmt ja :D
Gespeichert

Radical_53

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186

Bin gespannt was da für Antworten zurückkommen. Auf mein Ticket habe ich seit etwa einer Woche keine Antwort mehr erhalten, die letzte Aussage war etwas in der Richtung wie \"bring es zum Händler zurück\".
Hat eigentlich schon wer, der sich an die Austausch-Mailadresse gewandt hat, eine Antwort erhalten?
Gespeichert
Intel i7-6800k | MSI X99A Tomahawk  | 4x8096MB Mushkin DDR4-2666
Palit GeForce GTX 1070 Super Jetstream | LianLi PC-60F
Seasonic Platinum 460W (12V: 38A / 5V: 20A / 3.3V: 20A)

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Bis jetzt nicht. Aber wer weiß, vielleicht gibts bei einigen,durch den SATA-Bug bedingt ,quasi eine Querverbindung störungsseits.
Oder es ist ein Intel ME-FW-Problem bekannt, so dass man das Problem parallel zum B3-Erscheinen komplett eleminiert hätte.
Wie gesagt, herstellerunabhängig kommt es hier und da zu freezes.
Was mir bis zu meinen gestrigen Tests aufgefallen ist:
Wenn man die RAM-Spannung manuell auf 1,536V ändert, verhält sich alles weitere an OC-Versuchen stabiler.
Verifiziert man im Greenpower-Menue die RAM-Spannung steht dann dort:

Bioseingabe Auto oder 1,504V -----GP 1,472V
Bioseingabe 1,536V------GP 1,504V

Da die SB-Nebenspannungen auch abhängig vom RAM-Umfeld sind, könnten hier schon Störungsfälle gelagert sein.
1,5V Memory-Spannung sind sozusagen Intel-Referenz


Test-Empfehlung für freeze geplagte Leute, egal ob der RAM höhere Frequenz und Timingwerte schafft:
RAM-Frequenz: 1333Mhz manuell und auf LINK einstellen
Timings: 9-9-9-24 CR2 ....den Rest auf Auto belassen
Memory-Spannung auf 1,536V manuell einstellen.
Rechner mal ein paar Tage so laufen lassen.

Somit könnte man diesen eventuellen Fehlerteufel auskesseln.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298366288 »
Gespeichert
MSI Forum

Radical_53

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186

Ist sicher nicht verkehrt das mal genauer zu prüfen, das stimmt. In meinem Fall hat die RAM-Spannung keine \"offensichtlichen\" Unterschiede gemacht (100MHz-Schritte und die Dauertests sind halt auch nicht besonders feinkörnig).
Diese Ungewissheit hat mich auch davon abgebracht durch eine verringerte PCH-Spannung zu versuchen das Leben des Chips \"künstlich\" zu verlängern.
Hoffentlich findet/kennt Intel das Problem und arbeitet an einer passenden Lösung. Ein Freeze ist beim Testen und für die Diagnose ja doch die undankbarste Variante, gerade wenn man nicht permanent dabei sitzen und Notizen machen will.
Gespeichert
Intel i7-6800k | MSI X99A Tomahawk  | 4x8096MB Mushkin DDR4-2666
Palit GeForce GTX 1070 Super Jetstream | LianLi PC-60F
Seasonic Platinum 460W (12V: 38A / 5V: 20A / 3.3V: 20A)

mojojojo

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52

Also die Spannung und die Gechwindigkeit des Rams hat bei mir auch keinen unterschied gemacht. (nicht mehr als es zu erwarten ist) Allerdings habe ich die Timings bis nicht verändert. Habe nur die verschiedenen JDEC vorgaben und das XMP probiert. jeweils bei verschiedenen Geschwindigkeiten und Spannungen.
An welche email soll man sich denn wegen austausch wenden? ich denke mal, dabei gehts um SATA oder?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298368697 »
Gespeichert

Radical_53

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186

Der Ansatz ist halt schon richtig bzw. ich kenne es auch so. RAM sorgt bei falschen Einstellungen gerne mal für Freezes und ist ohnehin gern eine \"tückische\" Komponente. Allein daß es einen Unterschied macht, welcher Riegel in welchem Slot steckt, finde ich immer wieder erstaunlich :D
Gespeichert
Intel i7-6800k | MSI X99A Tomahawk  | 4x8096MB Mushkin DDR4-2666
Palit GeForce GTX 1070 Super Jetstream | LianLi PC-60F
Seasonic Platinum 460W (12V: 38A / 5V: 20A / 3.3V: 20A)

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Richtig.
Vor allen werden sich die Leute wundern, die ihren 2000..2100...2200Mhz RAM bei SB verwenden, der auf die vorherigen Intel-Plattformen programmiert ist. Hier muss man manuell Timings suchen, dann ist alles in Butter.

1. Zu hohe RAM-Spannungen sind für Sandy-B. kontraproduktiv, da am IMC gekoppelt(QPI-Spannungsverhältnis<->VDimm) .
2. Sub-Timing-Empfindlichkeit

Beispielsweise:
http://www.gskill.com/products.php?index=367&c1=&c2=
TRFC 170-200 CR2 , wo bei P55 Werte von 88 und CR1 passten.

Edit:

Neuer USB3-Treiber für H67/P67

Ver: 2.0.34.0
http://www.station-drivers.com/telechargement/nec/divers/renesas_usb3_2.0.34.0(www.station-drivers.com).exe

Realtek LAN-Treiber für H67/P67
http://218.210.127.131/downloads/downloadsView.aspx?Langid=1&PNid=13&PFid=5&Level=5&Conn=4&DownTypeID=3&GetDown=false
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298554403 »
Gespeichert
MSI Forum

Radical_53

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186

Bei MSI direkt gibt es gar schon den 7.041: http://www.msi.com/service/download/driver-2697.html
Laut .inf ist er auch wirklich neuer als der Treiber direkt von Realtek.
Gespeichert
Intel i7-6800k | MSI X99A Tomahawk  | 4x8096MB Mushkin DDR4-2666
Palit GeForce GTX 1070 Super Jetstream | LianLi PC-60F
Seasonic Platinum 460W (12V: 38A / 5V: 20A / 3.3V: 20A)

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Edit: Guck mal auf das Release Datum. Der \"direkte\"Realtek ist vom 22.2.2011 , somit neuer.

Hab wegen neuen Betas nachgefragt:
Bis vor 1 Stunde, noch nix neues auf dem MSI ftp .
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298553212 »
Gespeichert
MSI Forum

Radical_53

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186

Wie gesagt, schau dir die .inf an. Entpackt sieht man daß beide Pakete dasselbe Format haben und der 7.041er Treiber vom 16.2. ist, der 7.040er vom 26.1.
Gespeichert
Intel i7-6800k | MSI X99A Tomahawk  | 4x8096MB Mushkin DDR4-2666
Palit GeForce GTX 1070 Super Jetstream | LianLi PC-60F
Seasonic Platinum 460W (12V: 38A / 5V: 20A / 3.3V: 20A)

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Glaub ich ;-)
Bei XP ist er neuer, fragt beim Update mit \"alten Treiber reparieren\"nach.
Deswegen hab ich mal den link hier reingehauen ;) .

Oder haben die den W7/Vista 7041 zurückgezogen? Bei Realtek ist immer vieles möglich.Gibts laufend nicht nachvollziehbare Änderungen. Denke ist so oder so i.O. , wenn keine Probleme bestehen.
Gespeichert
MSI Forum

Radical_53

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186

7041 ist doch immer Win7 oder nicht? Die Bezeichnungen müßten doch für XP mit 5xxx sein meine ich.
Normal schaue ich auch immer nur bei Realtek und hatte mich bei der Versionsangabe seitens MSI gewundert. Beim Auspacken/Anschauen ergab sich dann aber daß sie nicht gelogen haben und das wirklich mal (wie oft hat man sowas? :D ) der aktuellste Treiber ist.
Gespeichert
Intel i7-6800k | MSI X99A Tomahawk  | 4x8096MB Mushkin DDR4-2666
Palit GeForce GTX 1070 Super Jetstream | LianLi PC-60F
Seasonic Platinum 460W (12V: 38A / 5V: 20A / 3.3V: 20A)

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Ein \"Realschreck\" eben =)...das mit der Wahrheit.
Doppelpost: Kann gelöscht werden.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1298557177 »
Gespeichert
MSI Forum

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Ein \"Realschreck\" eben =)

Ach schon wieder Edit :D :

Der gute wollex hat mir mitgeteilt, dass er die Beta-Bios ftp Geschichte fürs C43/45 nun permanent auf seiner Liste hat.
Wenns wat neues für unsere \"traute Bioszerfleischrunde\" :-D gibt , kommen die Betas umgehend hier rein.
Gespeichert
MSI Forum

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903

Zitat von: \'Radical_53\',\'index.php?page=Thread&postID=773263#post773263\'
Das habe ich auch gleich mal geflasht. Ein Update auf die neue Intel Firmware darin ist mir auch nicht aufgefallen, in 1.7 war ja noch die ältere 1164 enthalten. Jetzt hoffe ich nur sehr daß Intel bald eine fehlerbereinigte, neuere Version bringt. So sitzt man ja nur zwischen den Stühlen.
@Radical

Habe nun ein C45 mit Intel FW 1141 vorliegen.
Genaueres(Vergleich zu ME1197) über den \"Intel-ME-Murks\" gibts nach etwas längerer Testphase.
Gespeichert
MSI Forum

Radical_53

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186

Sehr schick! Da bin ich gespannt. Hast du das Board einfach getauscht oder schon ein B3 erhascht? :D

Ich habe nur mal etwas mit dem RAM herumgespielt. Auch wenn es nicht viel bringt so konnte ich bei DDR3-1866 tRFC von 149/150 auf 107 senken, tRRD/tWTR/tRTP von 7 auf 6, außerdem noch tWR auf 12. Alles nicht immens viel aber immerhin etwas :)
Gespeichert
Intel i7-6800k | MSI X99A Tomahawk  | 4x8096MB Mushkin DDR4-2666
Palit GeForce GTX 1070 Super Jetstream | LianLi PC-60F
Seasonic Platinum 460W (12V: 38A / 5V: 20A / 3.3V: 20A)

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501

Hier was Neues; ein Log habe ich leider noch nicht:

Gespeichert
Thomas