Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7N2 Delta ILSR: SATA DVD Brenner  (Gelesen 744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

__Rayman__

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
K7N2 Delta ILSR: SATA DVD Brenner
« am: 24. Januar 2011, 00:37:33 »

Hallo miteinander,

ich habe vom Delta-L auf das Delta ILSR umgerüstet, da ich gerne den SATA-Controller on-board wollte (ich hatte vorher einen PCI SATA Controller).

Leider erkennt das K7N2 Delta ILSR meinen SATA Bluray-Combo DVD Brenner (Samsung SH-123L ) nicht , meine SATA SSD Festplatte funktioniert einwandfrei. D.h. im Fasttrack Menü beim Booten wird nur die Festplatte angezeigt, würde man dort das SATA DVD Laufwerk dort sehen, wenn alles ginge?

Ich habe schon gelesen, dass es \"Probleme\" mit optischen SATA Laufwerken gibt. Was ist die Ursache? Welche Mittel zum Debuggen könnt ihr empfehlen?

Gibts eine Möglichkeit die Firmware des FastTrack 376 SATA Controllers zu aktualisieren?

Danke + viele Grüße,
Stefan
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K7N2 Delta ILSR: SATA DVD Brenner
« Antwort #1 am: 24. Januar 2011, 05:48:44 »

Hallo

Das hängt meines Wissens damit zusammen, das der Fastrak-Controller ein reiner RAID-Controller ist. Optische LWs können, müssen aber nicht funktionieren.

Gespeichert
Thomas