Das neue MSI P67-GD65
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Das neue MSI P67-GD65  (Gelesen 18624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.220
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #20 am: 31. Dezember 2010, 13:23:49 »

Roman441, dieser USB-Anschluß ist doch ein Doppelanschluß. Im Allgemeinen hat das Frontpanel einen USB-Hub, so daß du nur einen USB-Anschluß brauchst. Die Andewre Hälfte kannst du intern nutzen, wenn du es brauchst.
Warum willst du die Changer-Funktion deaktivieren? Es gibt ja auch Software für den Changer. Hast du die auf der CD/DVD mit drauf?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #21 am: 31. Dezember 2010, 13:32:57 »

Hallo Notnagel
ich habe 4 Front usb an meinem Gehäuse dies werden mit 2 Doppelleisten ans Board angeschlossen. Somit kann ich max 2 Front usb nutzen.
Changer funktion will ich deaktivieren da ich nicht weiß ob dies funktion schädlich für meine Aquastream xt ist.
Diese würde ich nämlich gerne anschliessen und verzichte erstmal auf die front usb.
Ob auf der cd was drauf ist kann ich nicht sagen da mir ide cpu noch fehlt aber unterwegs ist vielleicht kommt sie heute

PS kaum war der letzte satz geschrieben klingelt der Postbote und überreicht mir mein 2500K nun werde ich mal anfangen zu basteln werde mich sofort melden wenn das neue system steht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1293799071 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.220
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #22 am: 31. Dezember 2010, 14:07:20 »

teste erstmal außerhalb vom Gehäuse.
Changer hat nur was mit der Stromstärke am Port zu tun.
Du hast dann einen Frontpanel, der nur die Ausschlüsse nach vorn zieht. ja da ist es schlecht. Hast du vorne so viele Geräte, die du anschließt?
Naja, ich habe ein Panel mit USB und Multi-Cardreader. Da ist gleich ein Hub drin.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #23 am: 01. Januar 2011, 16:55:25 »

so habe das System nun am laufen erstmal alles @stock
das mit dem Super charger muss per Software aktiviert bzw. deaktiviert werden somit habe ich bedenkenlos meine Wakü pumpe sowie einen Front USB anschließen können.
Bios update werde ich aber wohl brauchen den weder im bios noch bei speedfan bekomme ich die System Lüfter 3 und 4 angezeigt.
Mal sehen wie ich das machen kann
wenn jemand tipps hat nur her mit
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #24 am: 01. Januar 2011, 17:23:52 »

Zitat
Bios update werde ich aber wohl brauchen den weder im bios noch bei speedfan bekomme ich die System Lüfter 3 und 4 angezeigt.
Mal sehen wie ich das machen kann

Dagegen kannst Du wahrscheinlich gar nichts machen, weil es sich nicht um ein Problem handelt, das einer Lösung bedarf.  Es ist alles andere als unüblich, dass nicht alle SYSFan-Anschlüsse regelbar sind.  Meistens sind es nur 2-3 von 4-5 Anschlüssen.  Nur in sehr seltenen Fällen ist die Regelung aller Anschlüsse möglich (in der Regel nur bei High-End-Boards mit maximaler Feature-Ausstattung).
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #25 am: 01. Januar 2011, 18:23:30 »

Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=767794#post767794\'
Zitat
Bios update werde ich aber wohl brauchen den weder im bios noch bei speedfan bekomme ich die System Lüfter 3 und 4 angezeigt.
Mal sehen wie ich das machen kann

Dagegen kannst Du wahrscheinlich gar nichts machen, weil es sich nicht um ein Problem handelt, das einer Lösung bedarf.  Es ist alles andere als unüblich, dass nicht alle SYSFan-Anschlüsse regelbar sind.  Meistens sind es nur 2-3 von 4-5 Anschlüssen.  Nur in sehr seltenen Fällen ist die Regelung aller Anschlüsse möglich (in der Regel nur bei High-End-Boards mit maximaler Feature-Ausstattung).

ok Danke für den hinweis. Das sie dann auch nicht auszulesen sind ist auch normal ja?
Die CPU taktet mit Multi 33 also 3,3ghz
Habe eben mal die OC Gene taste betätigt und das System gestartet nun ist der Multi bei 42 also 4,2Ghz
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.220
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #26 am: 01. Januar 2011, 19:57:32 »

Von MSI gibt es jetzt auch eine Seite zu dem Board: http://www.msi.com/index.php?func=proddesc&maincat_no=1&prod_no=2225
Ich schiebe dir mal das aktuelle EFI (CLiCK BiOS) für das Board hoch: EFI (CLiCK BiOS) für MSI P67A-GD65
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #27 am: 01. Januar 2011, 20:42:07 »

Wunderbar habs per Mflash gemacht feine Sache
Einige Sachen im OC bereich sind dazu gekommen
und unter cpu-z zeigt er nun die exaten 100MHZ BCLK an da hat er vorher mit 99,8  gerechnet

Edit

kann es sein das im Bios die Vtt Spannung PCH 1.05 heißt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1293916913 »
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #28 am: 02. Januar 2011, 14:42:56 »

Das PCH 1.05 ist defenitiv nicht die VTT das habe ich gesehen als ich mich nun mal dran gemacht habe die Spannungen mit einem Multimeter am Board abzunehmen da gibt es nämlich beides.
Die VTT kann ich im Bios aber nicht verstellen (finde da nix)
Einige jungs haben die leicht erhöht auf ihren GB Boards um den Multi noch höher schrauben zu können.

Anbei mal ein Spannungsvergleichstest zwischen CPU-Z und meinem Multimeter
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #29 am: 02. Januar 2011, 15:29:22 »

IO-Spannung erhöhen !

Lad doch mal hier im Thread-Beitrag 12 von Notnagel den
GD65-OC-Guide( pdf )

Dort stehen die ganzen OC-Spannungen.
Nicht zimperlich damit sein !


Edit: Im OC-Giude auf Seite 17, Einstellungen für Fun und Danger benutzen!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1293979230 »
Gespeichert
MSI Forum

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #30 am: 02. Januar 2011, 18:12:34 »

Jo Danke für den hinweis aber bei Multi 47 ist ende. Die macht er mit 1,36VCore und 1,05 VTT
Ich bin nun mal auf 1,5Vcore und 1,3 VTT gegangen aber er mit multi 48 nicht Windows starten
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #31 am: 02. Januar 2011, 21:26:16 »

Testweise mehr VTT geben, alles probieren zum Ausloten. Jede CPU ist anders.Nicht jede läuft 5GHZ. und mehr .

PCH(1,05V) ist übrigens nicht die VTT-Spannung ;)..
Setz die PCH(1,05) zusätzl. testweise auf 1,2V.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1294000208 »
Gespeichert
MSI Forum

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #32 am: 03. Januar 2011, 18:15:30 »

Was mir nun aufgefallen ist
Ich habe mir nun ein Profil erstellt für 24/7 mit 4,0 Ghz und humanen Spannungen, Eist und C1e sind aktiv. CPU wechselt den Multi auch auf 16 im Idle jedoch die Spannung bleibt gleich. Bei meinem Sockel 775 System hat er die Spannung im Idle mit gesenkt.
Geht das nicht mehr oder fehlt mir eine einstellung?
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #33 am: 04. Januar 2011, 16:16:08 »

Zitat von: \'Roman441\',\'index.php?page=Thread&postID=767977#post767977\'
Was mir nun aufgefallen ist
Ich habe mir nun ein Profil erstellt für 24/7 mit 4,0 Ghz und humanen Spannungen, Eist und C1e sind aktiv. CPU wechselt den Multi auch auf 16 im Idle jedoch die Spannung bleibt gleich. Bei meinem Sockel 775 System hat er die Spannung im Idle mit gesenkt.
Geht das nicht mehr oder fehlt mir eine einstellung?

Gibts doch nicht
kann es sein das dies schon bei P55 nicht mehr ging ein freund von mir hat sich ein asus board gekauft (P55) da senkt er die VCore auch nicht im Idle sondern nur den Multi
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #34 am: 05. Januar 2011, 11:57:19 »

Zitat von: \'wollex\',\'index.php?page=Thread&postID=767540#post767540\'
Zitat von: \'Roman441\',\'index.php?page=Thread&postID=767365#post767365\'
Gibt es in TW vielleicht schon ein Aktuelles Bios fürs Board? ... beschriftet sind sie mit E7681 IMS140
Aktuell ist Version 1.5 zu haben; 1.6 gibt es allerdings auch schon, wenn auch noch nicht offiziell.

Gibts Changelogs für alle Versionen ab Release-Bios ?
Bzw kann jemand die Biose im Beta-Thread posten.

@Roman
Umdenken:
Seit spätestens P55 ists egal @IDLE-Spannung. Oder hast du ein techn. Problem?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1294225225 »
Gespeichert
MSI Forum

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.220
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #35 am: 05. Januar 2011, 12:36:20 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=767809#post767809\'
Ich schiebe dir mal das aktuelle EFI (CLiCK BiOS) für das Board hoch: EFI (CLiCK BiOS) für MSI P67A-GD65
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Iron91

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #36 am: 06. Januar 2011, 22:32:39 »

Hallo ;)
Ich gerade neu hier und ich bauche dringend Informationen zu dem Board, über das hier gesprochen wird. Ich habe es auch hier rumliegen und Montag oder Dienstag kommt meine neue CPU, sodass ich ein System auf der Basis aufbauen möchte.
Laut PCGH hat das Board noch große Probleme bei dem Bios (UEFI) und gleichzeitig auch mit der Lüftersteuerung. Sollte sich daran nicht getan haben würde ich doch eher auf das P8P67 von Asus setzen. Ist das Board wirklich nicht so gut, oder war das Bios, welches PCGH nutzte (1.5B3) einfach nicht so gut? Gibt es ein aktuelleres?

Ich danke für jeden Antwort :)
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #37 am: 07. Januar 2011, 00:56:22 »

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1294358238 »
Gespeichert
MSI Forum

Iron91

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #38 am: 07. Januar 2011, 01:13:44 »

Okay, wäre super wenn ich hier noch eine Anleitung zum Flashen finden würde oder du mir das noch schnell erklären kannst. Ist das MSI mit dem neuen Bios dann dem Asus vorzuziehen? Und kann mir noch jemand sagen woran ich erkenne welche Revision mein Board ist? :)
Danke für die schnelle Antwort :)
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Das neue MSI P67-GD65
« Antwort #39 am: 07. Januar 2011, 03:10:36 »

Rev findest du auf dem Board oberhalb des ersten PCIe
Anleitung zum Flashen findest du hier MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19e - BIOS Flash leicht gemacht
ich habe es aber bisher nur über MFlash im Bios gemacht und hatte keine Probleme. Sicherer soll es aber über DOS sein so wie im Link beschrieben
Gespeichert