Moviestation HD 500 - Kein Bild
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Moviestation HD 500 - Kein Bild  (Gelesen 6782 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nicon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Moviestation HD 500 - Kein Bild
« am: 23. Dezember 2010, 19:55:41 »

Hallo, ich hab mirt heute im Mediamarkt die MSI Moviestation HD 500 gekauft. Als ich diese zu Hause an den Fernseher anschliessen wollte, kam aber weder Ton noch Bild. Probeweise habe ich dann die Station an einen anderen Fernseher angeschlossen, worauf ein Bild zu sehn war aber es flackert und war schwarz/weiß. Beide Fernseher sind nicht die neusten. Sind noch alte Röhren TVs. Jedesmal bin ich über den Composit Anschluss gegangen. Beim Fernseher wo kein Bild und Ton zu verzeichnen war, habe ich es jeweils direkt über die Composite Anschlüsse probiert und einmal per Scart Adapter. Kein Ergebnis.
Da der 2. Fernseher keine Composite Anschlüsse hat, musst ich hier den Adapter verwenden, aber wie gesagt bild flackert und ist schwarz/weiß.

Meine Frage ist jetzt, liegt es eventuell an den Endgeräten oder an der Moviestation?
Gespeichert

Gadgetfreak

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Das gleiche Problem
« Antwort #1 am: 13. Januar 2011, 03:18:12 »

Hallo, habe exakt das gleiche Problem. Das TV ist ein recht hochwertiger (analoger) Loewe, der zum einen ohnehin alles Angeschlossene automatisch erkennt. Aber auch die Möglichkeit bietet, das Anschlusssignal für jeden der Eingänge zu definieren (VHS, S-VHS, FBAS, YC), ebenso die Fernsehnorm (NTSC/PAL/sogar SECAM, und automatische Erkennung). Ergebnis scheint immer gleich: entweder gar nichts, oder nur ein schwarzweisses verzerrtes flackerndes Bild, das ahnen lässt, dass es sich dabei um das Movie Station HD 500 Auswahlmenü handeln könnte, dazu ein lautes Brummen. Offenbar falsch moduliert. Aber woran liegts? Angeschlossen habe ich es über Composite Video, also gelbes Videocinch plus rotweisses für Audio rechts/links. Ausserdem habe ich noch einen Versuch mit einem AV-Cinch (also die gelbrotweisse Kombi) auf SCART-Adapter gemacht, gleiches Ergebnis. Einen YPbPr-Adapter-auf-SCART habe ich nicht, aber eigentlich sollte es doch mit AV-Cinch gehen, wozu sonst die Kabelpeitsche? Mal gespannt, ob hier jemand weiterhelfen kann, habe ansonsten auch mal an den MSI Support geschrieben, ausserdem an den Händler (naja, letzterer wird wohl nicht so ergiebig sein). Alsdenn - schaumerma, wär ja ein schönes Kistchen, wenn es denn funktionierte, zumal ich mein altes Röhrengerät nach wie vor hervorragend finde und kein HD benötige (das gibts vor der Tür ).
Gespeichert

HD1000Nutzer

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Moviestation HD 500 - Kein Bild
« Antwort #2 am: 13. Januar 2011, 17:09:45 »

Hallo!

Habe zwar keinen HD500, jedoch könnte das irgendwie weiterhelfen.

Ähnliches Phänomen hatte ich an meiner Playstation 2, als ich diese von YUV an Videocinch (gelbes Kabel) anschließen wollte. Ich musste in der PS2 über YUV laufend die Einstellungen in der PS2 ändern.

Vielleicht liegt\'s ja daran. Man sollte die HD500 einfach mal über YUV an einen YUV-fähigen Fernseher hängen. Dann in die HD500 rein und die Einstellung ändern, dann ausschalten und über Videocinch anschließen.

Was ich damit sagen will, ich vermute, dass der HD500 von Hause aus auf YUV eingestellt ist.

Wenn das nicht funktioniert, habe ich Blödsinn erzählt. Dann löscht bitte meinen Eintrag.

Gruß - Der HD1000-Nutzer
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1294935044 »
Gespeichert

Apenhuil

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Moviestation HD 500 - Kein Bild
« Antwort #3 am: 09. März 2011, 22:46:58 »

Zitat von: \'HD1000Nutzer\',\'index.php?page=Thread&postID=769367#post769367\'
Hallo!

Habe zwar keinen HD500, jedoch könnte das irgendwie weiterhelfen.

Ähnliches Phänomen hatte ich an meiner Playstation 2, als ich diese von YUV an Videocinch (gelbes Kabel) anschließen wollte. Ich musste in der PS2 über YUV laufend die Einstellungen in der PS2 ändern.

Vielleicht liegt\'s ja daran. Man sollte die HD500 einfach mal über YUV an einen YUV-fähigen Fernseher hängen. Dann in die HD500 rein und die Einstellung ändern, dann ausschalten und über Videocinch anschließen.

Was ich damit sagen will, ich vermute, dass der HD500 von Hause aus auf YUV eingestellt ist.

Gruß - Der HD1000-Nutzer
Hallo,hatte genau das gleiche problem und dieser Tipp war genau der richtige!Menue war verstellt.Einfach geändert und alles gut! VIELEN DANK
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1299707247 »
Gespeichert