Frage zu Receiver
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frage zu Receiver  (Gelesen 947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ludmilla

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Frage zu Receiver
« am: 28. November 2010, 20:10:52 »

Hallo,

ich hoffe, hier gibt es einige, die sich mit Receivern und HDTV auskennen. Ich möchte mir nämlich bald Pay-TV zulegen und suche noch einen guten Receiver. Den möchte ich mir günstig über eBay kaufen, deswegen suche ich die genaue Bezeichnung für dieses Modell mit Festplatte: http://www.sky.de/web/cms/de/sky-hd-receiver.jsp Da werden leider keine Angaben gemacht und deswegen weiß ich nicht, wonach ich bei eBay suchen soll. Kennt jemand die Sky Geräte?
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
Frage zu Receiver
« Antwort #1 am: 29. November 2010, 10:31:27 »

Zitat von: \'Ludmilla\',\'index.php?page=Thread&postID=764705#post764705\'
Kennt jemand die Sky Geräte?
Nein kenne ich nicht, aber ich habe das anders geregelt.

Ich habe erst mal alles auf Digital umgestellt.( LNB). Dann habe ich mir von Technisat den DIGIT HD8+ geholt. Zusätzlich eine 2.5\" Festplatte für den speraten Anschluss, da ich Interne Festplatten für zu unflexiebel halte.

Und nach einen guten halben Jahr ziehe ich das Fazit, dass ich es genau richtig gemacht habe.

Denn ersten kann der Technisat HD+, zudem ist er mit allen Slots ausgerüstet die es zur Zeit gibt, sprich der kann auch SKY und alle anderen Privatanbieter. Hat vorn und hinten USB - Anschlüsse und ist auch noch Netzwerkfähig. Dadurch kann ich ihn auch weltweit per Handy programmieren, bzw. starten. Vorrausgesetzt er hängt am Netz.

OK, mit etwas über 300 Euro auch nicht ganz billig.

Aber dafür stimmt das ganze Paket, sowie das Bild ist absolut überzeugend. Angesteuert wird ein Philips full HD mit Ambilight spektra 3.

Und für Freunde nur eine Fernbedienung zu benutzen ist auch gedacht, denn der Technisat startet beim Einschalten über HDMI den Fernseher und schaltet ihn auch wieder aus, vorrausgesetzt es ist so gewünscht und im Menü des Technisat eingestellt.

Gruß

Camera
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1291036336 »
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

manatarms

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Frage zu Receiver
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2010, 09:26:02 »

Hi!

Wichtig ist ersteinmal zu wissen, dass SKY - ehemals Premiere zwei verschiedene ABO-KARTEN an seine Kunden ausliefert!

Die S02 (alte Karte) und die V13 (neue Karte).

Meiner Meinung bist du mit der S02-Karte und nem sogenannten \"Alphacrypt light\"-CI-Modul (einfach mal googlen) besser bedient als mit der V13.

Der Vorteil dabei ist nämlich, dass du lediglich einen Receiver mit CI-Schacht brauchst.
Bei der V13 Karte hast du da viel weniger Auswahl.

Desweiteren kannst du dir bei Bedarf auch einen \"HD+\"-Receiver anschaffen, welcher zusätzlich zur HD+ Karte einen freien CI-Schacht als Ausstattungsmerkmal besitzt. Dann hast du das derzeitige Maximum an HD-Programmen.

Lediglich auf eine PVR-Funktion als Ausstattungsmerkmal muss vorhanden sein, um eine externe Festplatte (im besten Fall aus Kompatibilitätsgründen eine 3,5\"-Festplatte) anschließen, und auf ihr aufnehmen zu können.

Ein Modell welches all das beitet ist z.B. der TechnoTrend 835+ PVR.
Diesen kann ich jedoch nicht empfehlen...Nur so als Anhaltspunkt :kaffee
Gespeichert

Systemcrash

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Frage zu Receiver
« Antwort #3 am: 02. Januar 2011, 19:58:57 »

Die Sky-Receiver sind meist von Pace (auch wenn schon Philipps drauf stand ;) ). Funktionieren, aber nicht so dolle, was Bedienung und Stromverbrauch betrifft.

Ich betreibe eine Sky S02-Karte mit einem Telestar Diginova HD und einem Alphacrypt Light:

http://geizhals.at/deutschland/a398805.html

http://geizhals.at/deutschland/a140524.html

Man muß allercdings erwähnen, das Sky keine S02 mehr rausrücken wollen. Dann wirds komplizierter, dann braucht man z.B. ein Diablo oder Unicam, dazu einen Programmer.
Gespeichert