Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]  (Gelesen 25612 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #20 am: 27. November 2010, 14:14:28 »

Wenn Du FDD-Mode wählst, lässt sich dann vom Stick booten, ohne dass Du den Geschwindigkeitsstandard ändern musst?
Gespeichert

dk9jh

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #21 am: 27. November 2010, 14:18:53 »

Bei FDD-Mode wird nicht vom Stick gebootet, gleich welche Geschwindigkeit eingestellt ist. Dabei steht der Stick im Bootmenu unter FDD, bei HDD- bzw. Auto-Mode unter HDD.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1290864144 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #22 am: 27. November 2010, 14:20:53 »

Okay, überprüf mal, ob die Einstellung, mit der es funktioniert, unter Windows den Datendurchsatz für den USB-Stick drosselt.  Wenn die Einstellung keine Auswirkungen auf den Windows-Betrieb hat, dann ist es ja okay.

--------------------

Zitat
und Drive A ebenfalls mit None in Hellblau aufgeführt.

Zum Diskettenlaufwerk:  Hat eins der Laufwerke unter Windows jemals funktioniert (vom BIOS und vom Booten mal ganz abgesehen)?

Hast Du das Kabel mal getauscht?
Gespeichert

dk9jh

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #23 am: 27. November 2010, 14:54:08 »

Auweia! Ich sollte mir mein Lehrgeld wieder geben lassen! So etwas triviales -- und ich denke nicht daran -- Oje Oje :cursing:

Tatsächlich war der Stecker auf dem Mainboard nich richtig aufgesteckt. Und eins meiner FD-LW ist auch nicht OK.
Jetzt wird das LW auch angezeigt und booten funktioniert auch.

Deine Bemerkung zu meiner Software ist schon zutreffend. Ich habe Partition Magic von FD gestartet und es sagt mir \"Error:3 in InitEngineGlobals\". Das Programm kann wohl auch nicht mit SATA-Platen umgehen. Auf meinem alten PC mit IDE-Platten funktioniert es nämlich einwandfrei. Muss ich mir halt was anderes einfallen lassen. Ich will nämlich meine 1GB-Platte in mehrere Partitionen teilen, damit nicht alles auf der Systempartition passiert. Das ist auch der Grund, warum ich PM von FD booten und damit arbeiten wollte.

Ich bedanke mich recht herzlich für Deine Bemühungen und Deine Geduld bei meiner Fehlersuche. Ich schäme mich auch, dass ich nicht sofort die Verkabelung ordentlich untersucht habe. :wall Ich hoffe, beim nächsten Mal denke ich an meine heutige Pleite und mache es besser.

Nochmals herzlichen Dank für Deine Hilfe, ein schönes Wochenende und viele Grüße

DK9JH
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #24 am: 27. November 2010, 15:01:12 »

Zitat
Das Programm kann wohl auch nicht mit SATA-Platen umgehen.

Ich denke, es liegt weniger an den SATA-Platten, als am SATA-Kontroller.  Allerdings ist der Effekt letztendlich der gleiche (funktioniert nicht).

Zitat
Ich will nämlich meine 1GB-Platte in mehrere Partitionen teilen, damit nicht alles auf der Systempartition passiert.

Das Partitionieren der Platte sollte eigentlich vom Windows-XP-Setup aus möglich sein.

Zitat
Tatsächlich war der Stecker auf dem Mainboard nich richtig aufgesteckt. Und eins meiner FD-LW ist auch nicht OK.
Jetzt wird das LW auch angezeigt und booten funktioniert auch.

Yep, sowas ähnliches habe ich mir beinahe gedacht.

----------------

Wie auch immer, freut mich, dass nun alles zu funktionieren scheint.
Gespeichert

mightyEx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #25 am: 12. Dezember 2010, 17:36:19 »

Vielleicht noch ne kleine Ergänzung zum 7502 und der ominösen Bootreihenfolge. Dazu hatte ich schon mal was in nem anderen Thread geschrieben: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen... .

Ansonsten kannst Du mit der Tabulator-Taste den POST-Screen sichtbar machen. Also sobald das Intel-Logo erscheint ein- bzw. mehrmals die TAB-Taste drücken. Kurz danach siehst Du den POST-Screen mit Versionsangabe etc. Mit einem Druck auf die Pause-Taste kannst Du Dir alles in Ruhe durchlesen ;) . Das BIOS-eigene Boot-Menü errreichst Du beim 7502 mit F8 (siehe Fußzeile beim POST-Screen).
Gespeichert

Olli991

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #26 am: 29. März 2011, 18:51:50 »

Dieses Thema ist nun schon etwas älter, aber es trifft exakt meine Problem. Ich habe alles genau so und habe auch die Hilfestellungen hier verfolgt.
Problem bei mir ist nur, wenn ich vom USB Booten will, dass es nicht funktioniert.

Ich hab alles versucht, selbst den im letzten Post angehängten Link.

Komischerweise kann in unter Removable Device Priority den / die USB Sticks sehen. Unter Integrated... > USB kann ich den / die USBs nicht finden, also unter den Boot Settings. Da wird mir nichts angezeigt...

Weiß einer guten Rat?

Herzlichen Dank
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1301417586 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #27 am: 29. März 2011, 18:53:07 »

Zitat
Zum USB-Stick:

USB Operation Mode stand auf High Speed gesetzt auf Full/Low Speed und USB-Stick auf HDD-Mode.
Im Bootmenu erscheint jetzt der Stick als USB-HDD0 und bootet bei Anwahl!
Gespeichert

Olli991

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MS 7502 bootet nicht von removeable [gelöst]
« Antwort #28 am: 29. März 2011, 18:56:06 »

Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=775971#post775971\'
Zitat
Zum USB-Stick:

USB Operation Mode stand auf High Speed gesetzt auf Full/Low Speed und USB-Stick auf HDD-Mode.
Im Bootmenu erscheint jetzt der Stick als USB-HDD0 und bootet bei Anwahl!
Ich kann auf High oder Low stellen, ich bekomme nicht die Auswahl für HDD oder FD Mode


UPDATE: Kann es möglicherweise an der BIOS Version liegen? Laut Bios ist die Version V1.0E (02-27-2008) drauf.

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1301417943 »
Gespeichert