Neue MSI-Intel-Boards mit P67
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neue MSI-Intel-Boards mit P67  (Gelesen 29707 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #20 am: 07. November 2010, 14:23:19 »

Ich würde ja gerne mal bilder vom P67A-GD80 sehen  8-o gibts da schon welche ?
Gespeichert


Kein support über PM !!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Msi P67a-gd55
« Antwort #21 am: 07. November 2010, 15:19:09 »

Bilder vom MSI P67A-GD80 habe ich bisher noch keine gefunden.
Hier nun Bilder vom MSI P67A-GD55:

Das Board noch einmal in seiner vollen Ansicht.


Das Board hat 4 SATA II- und 2 SATA III-Anschlüsse


Gut zu erkennen der Taster für CMOS Reset.  
Dieses Board besitzt nur Kühlkörper und keine Heatpipe. Man sieht die \"fehlene\" Verbindung zwischen beiden Kühlkörpern.
Das Back-Panel mit seinen 10 USB-Anschlüssen. Die beiden Blauen sind USB 3.0 Anschlüsse. Dieses Board verfügt über keinen Super Charger an den USB-Anschlüssen.


Hier die Beiden NEC-Chips für USB3.0:




Der Audiochip Realtec ALC892


Der GB-LAN-Chip Realtec RTL8111E


Die PCI_E und PCI-Steckplätze. Das MSI P67A-GD55 und das MSI P67A-GD65 verwenden offenbar die gleiche PCB nur mit unterschiedlicher Bestückung.


Das sieht man auch an diesem Bild. Rechts unten erkennt man die Lötpunkte für die V-Check Points. Sonst sieht es wie das MSI P67A-GD65 aus:


Auch wenn hier noch OC Genie steht, so verfügt das Board über die neue Version OC Genie II. Die Tasten brauche ich wohl nicht zu erklären ;)


Neben dem Sockel die Military Class II Bauteile in der Stromversorgung.


Hier die gleiche Ecke auch ohne Kühlkörper:
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #22 am: 10. November 2010, 21:38:44 »

Hallo allseits. Ich habe dieses Thema von den H67-Boards bereinigt. Inzwischen habe ich so viele Informationen zu neuen Boards gesammelt, daß ich für MSI P67 hier weiter schreibe und für die Boards mit H67 das Thema hier benutze:
Neue MSI-Intel-Boards mit H67

Die roten USB-Anschlüsse auf den Boards sind die „SuperCharger“ für schnellere iPod Aufladung.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #23 am: 19. November 2010, 15:55:22 »

Bei PCGH gibt es einen ersten Vergleich von Boards.
Zu sehen sind auch die ersten Bilder vom EFI bei ASUS und MSI.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

anDrasch

  • Gast
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #24 am: 09. Dezember 2010, 19:51:23 »

Das Wettrüsten geht weiter  :irre   -> Big Bang Marshall
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #25 am: 09. Dezember 2010, 19:58:21 »

Beeindruckend.  8o

Acht x16 slots.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #26 am: 09. Dezember 2010, 21:20:19 »

Im MSI Motherboard Naming Rule hatte ich mir vor ein paar Tagen schon erlaubt, auf das neue Board kurz hinzuweisen. Die Planung verspricht einige Überraschungen, wenn die im Serienmodell umgesetzt werden. Eine Sache sind die PCI-E x16, eine hohe Zahl an USB3.0- und SATAIII-Ports. Das OC Dashboard wird wieder dabei sein. Vieles findet man auch beim P67A-GD80. Ein Lucid-Chip wird dabei sein aber kein Dual BIOS.
Das Dual BIOS konnte ich bisher leider nicht testen aber Knecht Ruprecht (Es weihnachtet) hat ja das P67A-GD65 ebenfalls mit Dual BIOS als Preis auf seinem Schlitten.
Das Big Bang-Marshal hat was besseres wie Dual BIOS.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #27 am: 10. Dezember 2010, 04:48:02 »

Mit den ersten Bildern von Neuen MSI Click Bios (EFI) hat sich gegenüber meinem Efinity nicht so viel geändert. Die Oberfläche ist mir persönlich zu bunt und verspielt. Was sollen Games im Bios. Aber Chinesen und Japaner stehen auf so was.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
EFI beim Sandy Bridge Board
« Antwort #28 am: 10. Dezember 2010, 20:22:11 »

Bei MSI wird es Boards mit einfachem BIOS, Dual-BIOS und Triple BIOS geben. Ich sperre mich ja immer gegen die Bezeichnung BIOS. MSI verwendet die Bezeichnung auf den Menüs: CLiCKBiOS Efficient, Flexibel, Intelligent
Ich will mal ein paar Screens vom BIOS zeigen. Füre jemanden, dem das normale BIOS farbig genug ist, dem ist das CLiCKBiOS unbedingt zu bunt. Der hätte aber auch bei der DOS-Shell, dem Nortomcommander oddr Windows 3.0 bleiben können. Die Hardwareentwicklung hat riesige Schritte nach vorn gemacht, nur das BIOS blieb in seinen Grenzen.



Mir persönlich gefällt die grafische Umsetzung. In den technischen Menüs sieht es dann sachlicher aus:


Die Hauptmenüs sind immer etwas farbenfroher gehalten:


Dazu wieder der Kontrast. Trotzdem begegnet uns das vertraute BIOS-Menü.


Die auch entsprechend in die Tiefe gehen


Bereits weiter oben diskutiert: die Spiele. Das zeigt wohl eher, was man alles mit dem CLiCK-BiOS machen kann


Denn man sollte nicht übersehen, daß das CLiCK-BiOS in der Masse doch wichtige Menüs besitzt.


Ich kann es nicht leugnen. Das ist das CLiCK-BiOS vom P67A-GD53:


Irgendwo hatte ich auch gesehen, dass MSI einen Designwettbewerb für das CLiCK-BiOS durchführt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

pepe123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #29 am: 25. Dezember 2010, 23:42:09 »

Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #30 am: 26. Dezember 2010, 10:27:42 »

ich glaube, es sind bei beiden die selbe farbe, nur die belichtung ist jeweils ne andere. dadurch wirkt das eine dunkler. und bestimmt gabs auch ne rev 1, aber die war wohl noch nicht serienreif...
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #31 am: 26. Dezember 2010, 11:20:13 »

An diesem Bild ist der cafe/schwarz-Effekt recht gut zu sehen:

Die Leiterbahnen sehen unter dem Lack nach cafe aus und die PCB wirkt schwarz. Die Grundfarbe wird auch schwarz sein. Es gibt aber sehr viele sichtbare Leiterbahnen. Je nach Produktionsstätte und verwendetem Basismaterial und Lack kann es auch etwas im Farbton abweichen. Gezeigt werden auch ausschließlich Vorserienboards.

Die aktuellen BIOS-Versionen sind für die PCB 1.0 und 2.0. Diese Platinen werden in verschiedenen Bestückungsvarianten hergestellt.
P67A-GD65 -> MS-7681-030R
P67A-GD55 -> MS-7681-010R
P67A-GD53 -> MS-7681-040R
Daraus ergeben sich möglicherweise die PCB-Versionen. Eine einfache Änderung der PCB 1.0 würde zur PCB 1.1 führen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #32 am: 26. Dezember 2010, 15:48:21 »

Hallo
auf hardwareversand.de habe ich gelesen das das P67-GD65 nur bis PC3-10600 Ram unterstützt
kann das hier jemand bestätigen?
1333er Ram das wäre doch lausig wo Hersteller doch zurzeit mit 2133er werben
oder verstehe ich da was Falsch?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #33 am: 26. Dezember 2010, 15:59:31 »

ja, du verstehst was falsch. Die offiziellen Daten von Intel sind 1333er RAM. Mit Intel® Extreme Memory Profiles (Intel® XMP) geht es bis 1600 und das wird bereits als OC bezeichnet.
Bei den MSI P67A-GD65/P67A-GD55/P67A-GD53/P67S-GD53/P67A-SD60 series (MS-7681 Mainboard) steht im Handbuch unter Speicher:
4 DDR3 DIMMs unterstützen DDR3 2133*(OC)/ 1600*(OC)/ 1333/ 1066 DRAM (max. 16GB)

Damit sollte alles klar sein. Manche Händler sind durch den Zusatz OC irritiert. Den Zusatz müßten ehrlicherweise alle Hersteller machen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #34 am: 26. Dezember 2010, 16:11:03 »

Alles Klar vielen Dank
da das nun mit meinem P55-GD85 nix gibt werde ich wohl auf das P67-GD65 gehen nal sehen was die CPU´s kosten wenn sie endlich da sind
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #35 am: 27. Dezember 2010, 10:57:48 »

P67 soll angeblich 8GB Module unterstuetzen. Im Internet kursieren im Moment entsprechende CPUz Screenshots sowie angeblichen Grafiken von Intel, die dem Chipsatz den maximalen Speicherausbau von 32GB bescheinigen. Mal schauen was dran ist.
Gespeichert

pepe123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #36 am: 30. Dezember 2010, 23:26:38 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=767135#post767135\'
...

Bei den MSI P67A-GD65/P67A-GD55/P67A-GD53/P67S-GD53/P67A-SD60 series (MS-7681 Mainboard) steht im Handbuch unter Speicher:
4 DDR3 DIMMs unterstützen DDR3 2133*(OC)/ 1600*(OC)/ 1333/ 1066 DRAM (max. 16GB)
....

Was für Mobos sind die P67S-GD53/P67A-SD60? Gibt es Fotos davon? Irgendwelche Informationen darüber?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #37 am: 30. Dezember 2010, 23:38:11 »

Das P67S-GD53 wird in Deutschland von MSI nicht angeboten. Es ist wie das P67A-GD53 hat aber kein USB3.0. In Deutschland sollen nach meinen Informationen nur Boards mit USB3.0 und SATAIII (SATA 6G) angeboten werden.

Beim P67A-SD60 möchte ich auf mein MSI Motherboard Naming Rule verweisen. Es ist auch kein Board, was von MSI an Endkunden verkauft wird. Es ist schlicht und einfach ein OEM-Board. Die Unterschiede kenne ich nicht. Gemeinsam ist allen Boards die gleiche Grundplatine.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

puntarenas

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #38 am: 06. Januar 2011, 19:06:21 »

Moin!

Ein paar Fragen hätte ich schon noch zum neuen Line-Up, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

1) Ist DrMOS im Intel-Bereich von MSI schon wieder gestorben? Beim Sneak der neuen AM3+ Platine vor Kurzem war davon die Rede, aber bei keinem der Intel-Boards kann ich das finden.

2) Stichwort Dual-BIOS, Dual-EFI, Dual-Whatever. Ist es genauso eine intransparente Automatik, wie bei Gigabyte oder hat man statt eines Checklistenfeatures etwas benutzerfreundliches gebaut? Benutzerfreundlich fände ich, wenn ich im Notfall manuell umschalten könnte (Switch, Jumper, ...), grottig finde ich automatisches Hin- und Herschalten.

3) Gibt es schon Erfahrungsberichte, wie halbwegs aktuelle Linux-Kernels mit den EFI-Boards zurechtkommen?

4) Was in aller Welt verbirgt sich denn hinte \"7.1 THX\" für ein Soundchip. Die Bilder der P67-Platinen zeigen ja Realtek und deren Implementierung galt bei MSI bislang ja als sehr gelungen. Nur ein neuer Marketingbuzz für bewährten OnBoard-Sound oder wurde teilweise ein neuer Codec verbastelt?

Habt schonmal Dank
puntarenas
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue MSI-Intel-Boards mit P67
« Antwort #39 am: 06. Januar 2011, 19:52:26 »

MSI baut zwar derzeit seinen Internetauftritt um, aber die Seiten der P67- und H67-Boards sind zu erreichen:
Ein Blick auf die Seite vom P67A GD65 beantwortet bereits einen Teil: http://de.msi.com/index.php?func=proddesc&maincat_no=1&prod_no=2225

Ich hänge mal eine Infobroschüre zu den Boards an. Da ist einiges erklärt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...