Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Q9550 Hd5870  (Gelesen 5708 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Q9550 Hd5870
« Antwort #20 am: 13. September 2010, 20:05:04 »

So ich habe meine Karte nun doch mal mit den 5870 Standart Werten 850-1200 geflasht (langt für mein So775 System immernoch ausreichend) und seit einigen Tagen nun keinerlei Probleme mehr.
Dirt2, BFBC2 laufen beide Perfekt im AA8X und AF8X
Mafia II macht ebenfalls keine Probleme bei 8X 8X und ist ein richtig geiles spiel
Mein Q9550 läuft dabei mit 3,4Ghz.
Zum Benchen kann ich die Karte ja dann mit CCC hochschrauben
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Q9550 Hd5870
« Antwort #21 am: 13. September 2010, 23:33:17 »

Genau das habe ich auch schon erlebt. Wie ich schon sagte. Die Karte arbeitet eben am Limit.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Q9550 Hd5870
« Antwort #22 am: 14. September 2010, 09:49:52 »

Nun bin ich nur mal noch am Testen ob ich die CPU vielleicht nicht auch im standart Takt (2,83Ghz) laufen lassen kann ohne einbusen beim Zocken zu haben.
Vielleicht läßt sich ja so noch etwas Strom sparen.
Macht das eigenlich viel Stromverbrauch aus wenn eine CPU mit 2,83 Ghz läuft gegen über zu 3,4 Ghz ohne VCore anhebung?
Habe leider kein Messgerät zur hand um dies zu überprüfen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1284450610 »
Gespeichert

Plati45

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Q9550 Hd5870
« Antwort #23 am: 14. September 2010, 18:30:48 »

Zitat von: \'Roman441\',\'index.php?page=Thread&postID=758112#post758112\'
Nun bin ich nur mal noch am Testen ob ich die CPU vielleicht nicht auch im standart Takt (2,83Ghz) laufen lassen kann ohne einbusen beim Zocken zu haben.
Das dürfte stets davon abhängen, welche CPU-Leistung die betr. Spiele erfordern - die GraKa macht nicht alles! Diese Leistungsanforderungen sind natürlich auch von den möglichen Qualitätseinstellungen abhängig, sodass man (Daumenregel für aktuelle Spiele & GraKas) mit C2Q-Prozis ab 3 GHz allegemein ausreichend Leistung hat.  ein höherer Takt ist natürlich besser.

Zitat von: \'Roman441\',\'index.php?page=Thread&postID=758112#post758112\'
Vielleicht läßt sich ja so noch etwas Strom sparen.

Die TDP (Verlustleistung) des Q9550 liegt bei 95W (Standardtakt), und erreicht bei 4 GHz + ca. 150W. Wenn Du konsequent EIST, Intel C-Tech und C1E auf \'ENABLED\' setzt, dann taktet die CPU bei Minimalanforderungen um ca. 1 GHz herunter, d.h. bei OC auf 3,825 GHz auf rund 2,825 GHz hinab und das Board senkt dabei auch die Spannungen entsprechend.

Zitat von: \'Roman441\',\'index.php?page=Thread&postID=758112#post758112\'
Macht das eigenlich viel Stromverbrauch aus wenn eine CPU mit 2,83 Ghz läuft gegen über zu 3,4 Ghz ohne VCore anhebung?
Habe leider kein Messgerät zur hand um dies zu überprüfen
Siehe oben. 3,4 GHz stellen für einen \'guten\' Q9550 (E0 Stepping) keine besondere Herausforderung dar, mit entspr. Boards sind zumeist 4 GHz + drin. Du hast also nur \'mild\' übertaktet. Beim P45 Platinum ist meist bei FSB=450 (3,825 GHz bei Multi 8,5) Schluss, bei Abschaltung der Phase-Switching Control ggf. mehr (FSB 450 bis 475). Zumindest kenne ich niemanden, der das Board mit C2Q-CPUs auf FSB 500 und mehr gebracht hat.  Was aber wiederum nicht soooo schlimm ist, weil die Leistungszunahme in diesen Bereichen nicht mehr signifikant ausfällt. (20 km/h Steigerung machen bei 100 km/h veritable 20% aus, bei 200 km/h sind\'s nur noch 10%).  Mit allen Stromsparfunktionen und \"Green Power\" ENABLED und (je nach CPU-Voltage) auf 800mV angehobene CPU-Switchschwellwerte solltest Du also selbst bei OC=3,825 GHz die CPU kaum auf mehr als 125-140W treiben (bei 3,4 GHz ca. 110-125W) - aber auch nur dann, wenn Du ihr alles abforderst, was ja wohl nicht ständig der Fall sein wird. Genaueres lässt sich nur durch Benchen und Messen ermitteln, wobei hier nur der Verbrauch des Gesamtsystems ermittelt werden kann, also die Effizienz) des Netzteils in die Messwerte eingeht, und die Verbräuche auch der anderen Systemkomponenten bekannt sein müssen, um Rückschlüsse auf den Verbrauch der CPU zuzulassen.   Ich hoffe, das hilft Dir weiter.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1284482104 »
Gespeichert
Greetz, Plati 45
***********************

System: P45 Platinum, Q9550 @ 3,825 GHz, 8 GB DDR2 @ 900 MHz, GTX470, WaKü, PSU 700W, Xigmatek Utgard (mod).

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Q9550 Hd5870
« Antwort #24 am: 14. September 2010, 18:48:37 »

Danke für deine Hilfestellung erstmal
Auf Meisterkühler.de gibt es ein Script das man mit Daten seiner CPU fütter sowohl Stock und oc daten und kann sich dann die erhöhte TDP ausrechnen lassen.
In meinem Fall bedeutet dies 2,83 zu 3,4 ein + von knapp 20W
Damit kann ich leben
zumal ich heute bemerkt habe das ich bei 2,83 Ghz bei Dirt 2 den ein oder anderen Ruckler drin habe.
Gleiches zeigt sich auch bei BFBC2.
Gespeichert

Plati45

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Q9550 Hd5870
« Antwort #25 am: 15. September 2010, 01:09:58 »

Zitat von: \'Roman441\',\'index.php?page=Thread&postID=758174#post758174\'
Danke für deine Hilfestellung erstmal
... nix zu danken, gerne geschehen.

Zitat von: \'Roman441\',\'index.php?page=Thread&postID=758174#post758174\'
Auf Meisterkühler.de gibt es ein Script das man mit Daten seiner CPU fütter sowohl Stock und oc daten und kann sich dann die erhöhte TDP ausrechnen lassen.
In meinem Fall bedeutet dies 2,83 zu 3,4 ein + von knapp 20W
Na, da hab\' ich mit meinen Angaben \'aus der Lameng\' ganz gut gelegen ...  :-D  

Zitat von: \'Roman441\',\'index.php?page=Thread&postID=758174#post758174\'
Damit kann ich leben zumal ich heute bemerkt habe das ich bei 2,83 Ghz bei Dirt 2 den ein oder anderen Ruckler drin habe.
Gleiches zeigt sich auch bei BFBC2.
Ja, ein C2Q ist im Vergleich zu einem i7 9xx ein doch vergleichsweise simpler Rechenknecht, der weder L3-Cache kennt noch HT. Einiges seiner schlichteren Architektur macht er aber damit wett, indem er mit 12 MB L2 Cache und Übertaktungsfähigkeit recht rabiat zu Werke geht.  Also immer noch ein prima Prozessor.
Gespeichert
Greetz, Plati 45
***********************

System: P45 Platinum, Q9550 @ 3,825 GHz, 8 GB DDR2 @ 900 MHz, GTX470, WaKü, PSU 700W, Xigmatek Utgard (mod).

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Q9550 Hd5870
« Antwort #26 am: 17. September 2010, 10:35:21 »

So ich habe noch eine neue Erkenntnis
Meine 5870 LCS V2 ist ja die gleiche Karte wie die PCS++ nur mit Wakü Kühler
Ich habe einige Berichte von Usern gelesen die die PCS++ besitzen und fast alle haben probleme mit der Werkseitigen übertaktung 950-1200.
Einige haben ihr Bios auf 940-1200 abgeändert und neu geflasht und die Probleme waren weg.
Powercolor scheint da echt sehr nah ans limit zu gehen mit ihren Übertaktungen.
Bin in meinem Bios nun auch mal auf 940-1200 gegangen und nun kann ich auch Mafia II mit 8X 16X Spielen ohne Abstürze.
Ich habe auch schon beim Benchen bemerkt das wenn ich die GPU nur auf 955 stelle schon kein Vantage mehr durchläuft.

Viele User haben naklar ihre Karten zurück geschickt da sie nicht die an gegebenen Spezifikation (950-1200) mit macht, was na klar ihr gutes Recht ist.
Ich für mich habe aber entschieden meine zu behalten da mir die 10 Mhz weniger auf der GPU nix ausmachen.
Nun müßte ich vielleicht nur von Powercolor selbst ein bios bekommen das meine Garantie weiterhin besteht
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Q9550 Hd5870
« Antwort #27 am: 17. September 2010, 11:14:34 »

Hier gibt es weitere Biose.

http://www.techpowerup.com/vgabios/index.php?page=1&architecture=ATI&manufacturer=Powercolor&model=HD+5870&interface=&memSize=0

Ob es ein neueres für deine Karte gibt, wage ich aber zu bezweifeln.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Q9550 Hd5870
« Antwort #28 am: 17. September 2010, 13:13:11 »

Diese Bios Datenbank kenne ich Danke
jedoch ist da keins dabei das mit 940-1200 getaktet ist
Mir geht es eigentlich darum meine Garantie nicht zu verlieren wenn ich ein Bios mit 940-1200 geflasht habe.
Gespeichert

Roman441

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Q9550 Hd5870
« Antwort #29 am: 29. Oktober 2010, 12:27:28 »

Hallo
also ich weiß nicht warum aber ich habe das orig. bios wieder drauf (950/1200), und alles läuft ohne Probleme.
Aus optischen gründen hat die karte nun auch noch eine Backplate verpasst bekommen.
Weiter übertaktung ist nun auch möglich max derzeit 975-1230
Bios flashen bewirkt manchmal wunder oder was?
Gespeichert