Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Card-Reader maximale SD-Card-Grösse  (Gelesen 1680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

casio17

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Card-Reader maximale SD-Card-Grösse
« am: 05. Oktober 2010, 18:51:14 »

Hallo,
kann mir jemand sagen, wie gross eine SD-Karte maximal sein darf, damit sie noch von meinem reader gelesen wird.
Hab ein MSI VR610x, und nutze zur Zeit Win7, werde aber wahrscheinlich wieder auf das robuste XP umsteigen.
geht bei XP nur max. 2GB???? :kratz
Gespeichert
-Prozessor Modell: AMD Mobile Sempron
- Prozessor Modellnummer: 3600+
-ATI Radeon Express 1200
-Speichertyp: DDR2 - 2.048 MB Speichergröße
- Northbridge-Chipsatz: ATI RS690T
- Southbridge-Chipsatz: SB600
- Auflösung: 1.280 Pixel x 800 Pixel
- Laufwerk: Optiarc DVD RW AD-7530B
- WLAN-Geschwindigkeit: 802.11b, 802.11g

Chaos Engine

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 442
Card-Reader maximale SD-Card-Grösse
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2010, 19:44:25 »

Was heisst robust?
Bei mir läuft Windows 7/64 Tip-Top.
(Deine Hardware ist veraltet......?)
Habe bisher von keiner Begrenzung von Reader`s gelesen=ausprobieren ;-)

gruss
ce
Gespeichert
[align=center][/align]

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Card-Reader maximale SD-Card-Grösse
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2010, 10:09:18 »

Man sollte bedenken dass WinXP schon bald 10 Jahre aufm Buckel hat.
Es wird mit XP zunehmend problematischer mit der unterstützung von neuer Software. Das XP wird verlangsamt oder die Software läuft nichtmehr auf XP.
Dazu kommt noch der Sicherheitsaspekt. Mit Win7 bist du um ein vielfaches sicherer als mit XP.
Im vergleich zu Vista hat sich Windows7 denke ich auch bewährt. Es wird akzeptiert.
Wenn ich dich wäre, würde ich Win7 nicht durch das XP ersetzen. Ausser du hast alte Software die nur noch unter XP laufen, aber auch dafür gibt es im Win7 den XP-Modus mit dem du viele XP Programme starten kannst.
Oder sind es andere Gründe warum du wieder zurück möchtest?

Zum Thema: Ich kenne da auch keine Begrenzung. Es kommt wohl auf die Formatierung der SD karte an.

Grüsse
kev
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen