Movie Station HD1000 Media library feature
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Movie Station HD1000 Media library feature  (Gelesen 1982 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CADweazle

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Movie Station HD1000 Media library feature
« am: 29. September 2010, 02:57:07 »

Das steht jedenfalls mal in der Produktbeschreibung: Advanced navigation options
Zitat
· Thumbnail and list views - Browse your content by filename or by thumbnails of photos, album
covers and movie cover art.
· Media library - This unique feature lets you view all your media by media type in one menu
regardless of its location in folders or drives. You can view your content by categories such as
genre, album, artist and date.
Aber wo oder wie Einzuschalten ... das finde ich nirgends!

Oder habe ich da etwas ganz falsch verstanden???

Gruß und Danke schon mal für alle Antworten
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1285721883 »
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Movie Station HD1000 Media library feature
« Antwort #1 am: 29. September 2010, 10:59:55 »

Hi CADweazle,

Thumbnail and list views ist glaube ich klar (Miniaturansicht und Listenansichten). Das ist das was du siehst wenn du verbunden bist.
Ich habe Listenansicht gewählt und die Vorschau deaktiviert, weil es mich nervt wenn rechts im kleinen Fenster schon der Film startet.

Mit Media library ist wohl die komplette ansicht aller Medien gemeint (Bibliothek). Wenn du mit dem Hauptordner Verbunden bist, kann man alle Medien untereinander ansehen sehen ohne das du in den speziellen unterordner gehen musst, oder du kannst speziell nur Fotos, nur Videos oder nur Musik anzeigen lassen. Das kannst du ganz einfach mit den Pfeiltasten links und rechts anzeigen lassen.

Eine Suchfunktion gibt es glaube ich nicht. Das wäre auch eine gute sache.

Grüsse
kev
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

CADweazle

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Movie Station HD1000 Media library feature
« Antwort #2 am: 29. September 2010, 12:51:49 »

Tschau Kev,

danke für die schnelle Antwort.
Nutze das Teil aber nur mit 2 USB-Platten... da sehe ich keinen Umschalter oder Option für List/Thumbnail.
?-(
Und das andere:
Zitat
... This unique feature lets you view all your media by media type in one menu
regardless of its location in folders or drives.
Da stelle ich mir eben was anderes vor, als eine Listenansicht der Laufwerke.
Eine laufwerksunabhängige Sammlungsdarstellung, also der Inhalt der Festplatten eben.
Ganz zu schweigen von der Ansicht nach Kategorien (nicht nur Film, Musik, Bilder).

Ich habe das eben bei \"richtigen\" Mediaplayern (Dune...) schon gesehen, die legen genau so eine Medienbibliothek an (kosten ja auch entsprechend)!

Bin also immer noch ratlos!

Gruß, CADweazle
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1285783820 »
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Movie Station HD1000 Media library feature
« Antwort #3 am: 29. September 2010, 13:09:41 »

Hi CADweazle,

Du hast schon recht. Wenn ich mir das durchlese denke ich auch an etwas anderes/einfacheres/schöneres.
Leider ist die Movie Station HD1000 noch in den Kinderschuhen. Ich hoffe aber das bald mal ein neues Firmware veröffentlicht wird.

Was den Betrieb mit zwei gleichzeitig angeschlossenen Festplatten angeht, kann ich nichts dazu sagen. Meine Movie Station läuft übers Netz, und wenn mal die Datenrate schlecht ist wird höchstens 1 Festplatte angeschlossen.
Aber du hast recht, es wäre wünschenswert dass die Media Library direkt auf alles drauf zugreift was angeschlossen ist.

Ich denke das sind alles dinge die mit einer gut programmierten Firmware möglich sind.
Hoffen wir das beste.

edit: isch muss noch sagen was die optik angeht, die kann natürlich nur je nach eingesetzter Hardware in der Movie Station verbessert werden.
Aber mein asbach uralt Pinnacle ShowCenter hatte da ganz klar die schönere optik. (leider)

Grüsse
kev
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1285758889 »
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

CADweazle

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Movie Station HD1000 Media library feature
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2010, 00:04:24 »

Danke mal kev!!
Hat wohl sonst niemand etwas gefunden...?!

Schätze das Warten ist so wie auf Godot...
Bei den heutigen, schnellen Produktzyklen erwarte ich mal gar nix in Bezug auf ein Firmware-Update (lasse mich allerdings gerne überraschen ;-))

Hätte mich nur geärgert, wenn ich irgendeinen Menüpunkt übersehen/falsch oder nicht nachhaltig genug benutzt hätte.
Immerhin habe ich eines herausbekommen: das Kistchen arbeitet problemlos mit USB-Hubs... und hiermit (http://www.pearl.de/a-PX3152-1335.shtml )
steppt der Bär!!

Werde mit meiner Frage mal den offiziellen Support quälen... und hier berichten.

Gruß (auch an alle stillen Mitleser ;-), CADweazle
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1286057174 »
Gespeichert