Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen  (Gelesen 14012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #20 am: 18. Oktober 2010, 14:31:27 »

Hi DJCoci,

Wow ein Lichtblick ;)
Ich werde die neue Firmware heute abend updaten und gib dann bescheid.

grüsse
kev
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #21 am: 18. Oktober 2010, 19:06:48 »

Mich würde auch einmal interessieren, ob jemand mit der neuen Firmware einen DTS-Ton über SPDIF (Multikanal) ausgegeben bekommt. Bei mir funktioniert es mit der neuen Firmware nicht mehr. Ich habe daher noch einmal die vorherige Firmware auf die MSI Movie Station HD1000 geflasht und hiermit funktioniert der Ton dann wieder. Irgendwie ist das ganze neben der LED und dem fehlenden Ton über SPDIF verschlimmbessert worden. Über ein paar Antworten von ihnen würde ich mich freuen. Vielen Dank.
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #22 am: 19. Oktober 2010, 11:40:23 »

Ich hatte gestern leider keine Zeit mehr die neue Firmware draufzuspielen. Ich versuche es heute abend nochmals.

Du konntest mit der FW409 DTS Ton ausgeben?
Bei mir geht das nicht. Schau mal hier
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #23 am: 19. Oktober 2010, 14:32:37 »

Zitat von: \'keap\',\'index.php?page=Thread&postID=760851#post760851\'
Du konntest mit der FW409 DTS Ton ausgeben?
Dies war bei mir problemlos möglich. Meine MSI Movie Station HD1000 ist über ein Toslink-Kabel mit meinem Receiver verbunden, welcher die Dekodierung des DTS Signales übernimmt. Mit der Firmware 0409 ist dies möglich gewesen. Mit der neuen Firmware 1013 ist dies nun leider nicht mehr möglich. Wundersam ist auch, das die Firmware 0409 etwa 85 Megabyte groß und die neue Firmware 1013 nur etwa 65 Megabyte gross ist. Jetzt intereressiert es mich, ob Sie jetzt unter Umständen, Ton mit der neuen Firmware 1013 haben. Irgendwie ist es schade das der Endkunde zum Betatester missbraucht wird. Eigentlich habe ich die MSI Movie Station HD1000 zum Filme schauen und nicht zum Fehler herausfinden. Mal sehen welche Fehler Sie noch entdecken.
Gespeichert

Cratzenbacher

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
rosa Licht
« Antwort #24 am: 19. Oktober 2010, 21:02:17 »

Erstmal hallo an Alle,

da dies mein ertser Beitrag ist und er möglicherweise nicht ganz das Thema trifft, bitte ich von Unmutsäußerungen abzusehen.

Ich habe auch die neue Firmware vom Support erhalten und nach dem Ausschalten der Box die rot/blaue Farbmischung. Das Löschen der shortcuts geht problemlos. Nur mein Problem das ich jetzt schon einige Tage mit dem Support kommuniziere, wurde nicht gelöst. Möglicherweise hat einer von Euch schon ähnliches erlebt und kann mir weiterhelfen!

Mein Problem: Nachdem ich die Box in Bertrieb genommen habe, wurde das erste Netzwerkgerät problemlos erkannt und die vorgegebenen Benutzer- und Kennworteinträge blieben erhalten. Nachdem ich weitere Netzwerkgeräte hinzufügen wollte, habe ich leider diese Einträge mit eigenen überschrieben und vesucht diese abzuspeichern. Seither erscheinen zwar alle Netzwekgeräte, aber nur das erste wird freigegeben. Bei allen weiteren sind die Felder für Benutzername und Kennwort leer und alle Anmeldungsversuche schlagen fehl. Der Benutzername ist wohl immer Realtek_guest, aber wie kommt man zu dem Kennwort. Der Support hat sich dazu in allen Mails nicht geäußert sondern mir immer nur neue Firmwarevarianten zugänglich gemacht.

Meinen Dank für hilfreiche Antworten im Voraus :emot:
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #25 am: 19. Oktober 2010, 21:10:13 »

Hallo und willkommen in der Runde der geplagten MSI Movie Station HD1000 Nutzer. Das auch Sie das Problem mit den zweifach leuchtenden LED nach dem ausschalten haben, zeugt schon einmal von der fehlerhaften Firmware. Auch ich stehe derzeit immer noch mit dem Support in Frankfurt in Kontakt. Zu Ihrem Passwort-Problem kann ich ihnen nur sagen das der Benutzer immer Realtek-guest und das Passwort immer Realtek_pw lautet. Wie sieht es bei Ihnen mit dem DTS Ton aus? Haben Sie die MSI Movie Station HD1000 auch mit einem Toslink-Kabel mit dem Receiver verbunden?
Gespeichert

Cratzenbacher

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #26 am: 19. Oktober 2010, 22:18:55 »

Hallo DJCoci,
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider zeigt sich das Phänomen immer noch, dass alle Anmeldungen außer dem ersten eingepflegten Netzwerkgerät fehlschlagen. Werde weiterexperimentieren und erstmal die alte Firmware rückaufspielen.
Ich nutze die Box nur über den Composite Anschluß meines Fernsehers, um digital aufgezeichnete Filme vom PC dorthin zu bringen. Kann also leider zum DTS-Ton nichts beitragen.
Gespeichert

Cratzenbacher

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #27 am: 19. Oktober 2010, 23:19:39 »

Zitat von: \'DJCoci\',\'index.php?page=Thread&postID=760769#post760769\'
Leider gibt es jetzt in diesem Zusammenhang ein neues (Schönheits-) Problem. Wenn man die MSI Movie Station HD1000 ausschaltet, dann leuchtet nicht mehr die rote LED an der Vorderfront, sondern es ist eine Mischung aus Blau und Rot und wirkt dann somit Rosa.



Ich habe die vorletzte, mir bekannte Firmware zurückgespielt! Jetzt ist wieder ein leuchtendes Rot zu sehen.

Hier der Link: http://ftp://msi-ftp.de/fae_de/Sonstige/MM/MS0923.rar
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #28 am: 20. Oktober 2010, 10:07:24 »

Diese von Ihnen angegebene Firmware habe ich auch schon versucht. Hier gibt es zwar wieder DTS-Ton und die LED an der Vorderfront leuchtet auch wieder normal, aber das Problem mit dem löschen der Shortcuts ist hier noch nicht behoben. Der Support in Frankfurt hüllt sich in Schweigen und man bekommt keine Antwort von denen. Ich beobachte jetzt jeden Tag den FTP-Server von MSI ob wieder mal was neues für die MSI Movie Station HD1000 kommt. Haben Sie von Anfang an mit dem Support in Frankfurt kommuniziert oder haben Sie jedesmal Taiwan mit dem Problem betraut? Ich gehe davon aus, das der zuständige Entwickler der MSI Movie Station HD1000 in Deutschland sitzt, da diese MSI Movie Station HD1000 nur in Deutschland vertrieben wird. Zumindest habe ich sie auf keiner anderen Webseite von MSI finden können.
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #29 am: 21. Oktober 2010, 14:26:10 »

Ich habe soeben Antwort vom MSI Support erhalten. Es wird, so wie es ausschaut, an dem Problem gearbeitet. Obwohl mein Problem mit dem DTS-Ton noch nicht nachgestellt werden konnte.
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #30 am: 21. Oktober 2010, 18:59:01 »

Laut Information vom MSI Support ist das Problem mit dem DTS-Ton erkannt und es wird wohl bald wieder eine neue Firmware geben.
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #31 am: 29. Oktober 2010, 12:58:38 »

Es gibt eine neue Firmware für die MSI Movie Station HD1000. Diese behebt, bei mir immer noch nicht das Problem mit dem DTS-Ton wenn dieser über den SPDIF (Multikanal) ausgegeben werden soll. Leider machen hier zu wenig Leute mit, um mal nachvollziehen zu können ob das grundsätzlich bei jedem so ist oder nur bei mir.

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1288350177 »
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #32 am: 29. Oktober 2010, 15:05:39 »

huhu,

Weisst du was in dieser neuen Firmware alles gefixt wurde?
\"Flashen geschieht auf eigene Gefahr!!!!\"
Deshalb würde ich gerne wissen ob es sich für mich lohnt das \"risiko\" auf mich zu nehmen und meine Movie Station zu flashen.  

Noch etwas off topic:
Jetzt muss es einfach mal raus. Ich hasse es wenn man bei einer Firma wie MSI nur über das Forum über aktuelle Firmware updates kommt. Nur das problem ist das man dann bestimmt kein changelog bekommt und niemand wirklich weiss was sich mit der \"neuen\" firmware geändert/verbessert haben soll.

Das gleiche problem mit den WLAN Routern RG300EX und EX lite.
Offiziell gibt es v.7.20 zum Download (mit Changelog), im Forum sind wir mittlerweile bei v.7.26 (ohne Changelog).
Auf eine Anfrage an den Deutschen MSI Support (Taiwan meldet sich ja immer noch nicht) mit der bitte mal den ofiziellen Downloadbereich zu updaten, kommt nur die Meldung: \"Wir werden demnächst eine neue Firmware veröffentlichen diese wird natürlich bei uns auf die Homepage zum downloaden bereit gestellt\".
Also sind diese Firmwares hier im Forum keine ofiziellen? oder sogar noch beta?

Eigentlich wollte ich schritt für schritt alle meine Hardware mit MSI Hardware ersetzen, aber diese Support/Firmware politik die oft auch an desinteresse seitens MSI liegt (könnte man zumindest meinen) zwingt mich mein vorhaben nochmals zu überdenken.

So, jetzt gehts mir wieder etwas besser :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1288357652 »
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #33 am: 29. Oktober 2010, 16:15:49 »

Was genau an der neuen Firmware geändert wurde, gegenüber der vorherigen 1013, kann ich nur teilweise sagen. Einen offiziellen Changelog gibt es (noch) nicht. Auf jeden Fall wurde mit der neuen Firmware (1026) das Problem mit der roten und blauen LED gelöst. Für mich ist nach wie vor noch kein DTS-Ton möglich. Ich habe mich darauf sofort wieder an Frankfurt gewandt und hier sagte man mir zu, das es vorraussichtlich etwa Mitte nächster Woche eine weitere neue Firmware geben wird. Es wird noch fleissig daran gearbeitet und ich korrospondiere sehr eng mit dem Herrn vom Support. Deswegen ist es wichtig das viele Leute testen und mir gegebenenfalls ihre Probleme mitteilen. Ich würde sie dann an Frankfurt weiterleiten, bevor die jetzt von allen Seiten zugetextet werden. Ich denke das die Firmware jetzt wirklich erst einmal Beta ist und es noch etwas dauert bis die Final auf der MSI-Webseite zum Download angeboten wird. Ich habe das Gefühl, dass die Firmware komplett neu aufgezogen wird, da hier immer noch ein zwanzig Megabyte großer Unterschied zur Firmware 0409 besteht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1288361861 »
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #34 am: 29. Oktober 2010, 16:45:04 »

Das wirkt ja schon mal vielversprechend.
Ich werde heute abend die Firmware updaten und gib dann bescheid :)
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #35 am: 29. Oktober 2010, 19:21:56 »

Nabend zusammen,

So, die neue Firmware 1026 ist druff :)
Positives:
- Das update ging sehr schnell, keine komplikationen.
- Ich kann shortcuts endlich mit der \"subtitle\" Taste löschen.
- Surround Sound funktioniert endlich (mehr dazu in der negativliste) :)

Negatives:
- Wie schon erwähnt funktioniert bei Filme der Surround Sound über meine Panasonic Bluray HomeCinema Anlage. Das problem ist nur das der Ton auch noch aus dem Fernseher kommt, egal ob ich SPDIF Dual/multi oder HDMI dual/multi anwähle. Bei jeder einstellung habe ich SurroundSound UND den Ton über den TV gleichzeitig. Es scheint als ob einfach alles was mit Audio zutun hat aktiviert wurde.
Zur Info, die Movie Station ist über ein Optisches Kabel an die HomeCinema Anlage angeschlossen und über ein HDMI Kabel an den Panasonic Plasma TV.

- Das Schriftproblem ist leider immernoch nicht ganz behoben, Beim startbildschirm sieht man das sehr schön mit \"Datei Kopieren\". Da steht bei mir \"tei kop\", den rest kann man nicht lesen. Ähnliches habe ich in den Optionen für die Bildeinstellungen gesehen, da ist zwar alles ausgeschrieben aber man kann es fast nicht lesen weil der text teils über dem Symbol liegt.


Mein Fazit: Ich denke MSI ist auf dem richtigen Weg. Bitte bleibt dabei und arbeitet weiter an der Firmware.
Mein Wunsch ist ja immernoch das man die Menüs selber gestalten kann (vorschaufenster weg u.s.w. aber das ist wohl ein ding der unmöglichkeit.
Trotzdem freue ich mich das ich meine Filme endlich mit SurroundSound sehen/hören kann :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1288372953 »
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #36 am: 29. Oktober 2010, 19:37:13 »

Das ist ja sehr interessant, bei der Firmware 0409 wo ich DTS-Ton hatte, da hatten Sie keinen Ton. Bei der Firmware ab 1013 habe ich keinen DTS-Ton mehr und Sie haben jetzt welchen. Dabei wird bei mir auch alles über Panasonic geregelt. Von der MSI Movie Station HD1000 über Toslink in den Panasonic Receiver und von dort aus per HDMI in den Panasonic Flachbildschirm. Das verstehe jetzt wer will. Mal sehen, ob ich beim nächsten Firmwareupdate wieder DTS-Ton habe und Sie wieder keinen. Komische Geschichte.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1288423940 »
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #37 am: 29. Oktober 2010, 23:49:51 »

Echt interessant das ganze.
Ich habe von der FW409 direkt auf die 1026 upgedated. Die anderen Firmwares habe ich nicht ausprobiert.

Darf ich fragen welche Panasonic Geräte du nutzt?
Ich nutze den Panasonic SC-BT200 Bluray Player (optisch an die Movie Station angeschlossen), und nen ca.3Jahre alten Panasonic Viera Plasma dessen typ ich nicht finde (per HDMI an die MovieStation angeschlossen).

Achja die lämpchen leuchten wie gehabt, also angeschaltet blau und ausgeschaltet rot.

Was mir schon mit der FW409 aufgefallen ist, wenn ich bei einem Film zu schnell auf Play drücke, erscheint oben links die grüne Hand mit dem ausgestreckten Zeigefinger. Der Finger zeigt nach unten links. Sollte der nicht nach oben zeigen? :)
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #38 am: 30. Oktober 2010, 09:31:59 »

Ok, ich fange dann noch einmal ganz von vorne an. Die MSI Movie Station HD1000 ist über ein Toslink-Kabel mit meinem Panasonic Receiver SA-BX500 verbunden. Der HDMI-Anschluss an der MSI Movie Station HD1000 ist direkt mit meinem Panasonic Flachbildfernseher TX-L32GW10 verbunden. Der Panasonic Receiver SA-BX500 bemerkt zwar das ein digitales Signal ankommt, dies erkenne ich, das im Display des Gerätes \"Digital input\" aufleuchtet, jedoch schaltet sich nicht die blaue LED für Mehrkanalton ein und auch DTS erscheint nicht im Display. Mir wird dann zwar Ton ausgegeben, dieser ist aber lediglich nur Stereo. An dem Panasonic Receiver SA-BX500 sind dann noch über HDMI ein Panasonic BluRay DMP-BD80, ein Panasonic Festplattenrecorder DMR-EH585 und mein Computer angeschlossen. Auch für diese Geräte übernimmt der Panasonic Receiver SA-BX500 die Dekodierung des Mehrkanaltons. Hierbei wird der Ton allerdings direkt vom HDMI-Kabel abgenommen. Der Panasonic Receiver Sa-BX500 hat leider nur drei HDMI-Eingänge und ein HDMI-Ausgang, welcher zu meinem Panasonic Flachbildfernseher TX-L32GW10 geht. Somit fungiert der der Panasonic Receiver SA-BX500 auch als Schaltzentrale für das auszugebende Videosignal der einzelnen HDMI Komponenten.Um zu dem Thema mit der Hand und dem Finger zu kommen, würde ich sagen das dies eigentlich egal ist und man dies von zwei Seiten betrachten kann. Wenn Sie sagen, ich verstehe dies als Hinweis oder Warnhinweis, dann ist es sicherlich ganz richtig das der Finger mahnend nach oben zeigt. Wenn der Entwickler der Software aber lediglich sagen möchte, Sie dürfen jetzt diese Taste nicht drücken, dann finde ich das der Finger so jetzt richtig zeigt, denn man bedient die Fernbedienung ja nicht mit ausgestrecktem Zeigefinger nach oben. Ich denke das ist Ansichtssache.
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Movie Station HD 1000 Shortcuts verwalten/löschen
« Antwort #39 am: 31. Oktober 2010, 12:06:11 »

Mir ist aufgefallen, dass beim Abspielen von MP3-Dateien, bei einem Titelwechsel nicht der nächste Titel angezeigt wird, sondern das immer noch der erste abgespielte Titel angezeit wird. Dies verhält sich über alle abgespielte MP3 so. Bitte überprüfen Sie einmal ob es sich bei Ihnen genauso verhält. Ich beziehe mich hierbei auf letztere Firmware (1026). Recht herzlichen Dank.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1288523211 »
Gespeichert