MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren  (Gelesen 2675 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

murby81

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« am: 10. September 2010, 08:46:46 »

Hallo Leute,

habe gestern versucht, auf o. g. Mainboard XP zu installieren. Dass ich die Raid Treiber manuell per Diskette installieren muss, das weiß ich. Die Raid Treiber ließen sich auch problemlos installieren, nur nachdem ich dann zum installieren überging, sagt mir Windows, dass kein Laufwerk gefunden wurde.

Was mach ich falsch? Muss ich im Bios evtl. was einstellen?

Danke u. Gruß

murby81
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #1 am: 10. September 2010, 08:58:55 »

Achte darauf, dass der SATA-Controller des Boards nut SATA-I-Geräte unterstützt.  Wenn Du also eine SATA-II-Platte angeschlossen hast, dann muss diese möglicherweise erst in den SATA-I-Kompatibilitätsmodus geschaltet werden, um einwandfrei erkannt/angesprochen werden zu können:

SATA-II Festplatten -> Begrenzung auf SATA-I

Bitte zuallererst sicher stellen, dass hier alles passt.
Gespeichert

murby81

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #2 am: 10. September 2010, 09:32:08 »

Hi,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Weiß leider nicht, ob es sich um eine SATA 1od. 2 Platte handelt. Woran erkenn ich das?

Pin\'s zum Jumpersetzen sind zumindest gar keine an der HDD.

Falls es ne SATA2 ist, was muss ich im BIOS einstellen? Weil, wie schon erwähnt, Jumper u. Pin\'s sind keine an der Festplatte.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #3 am: 10. September 2010, 09:33:46 »

Da muss irgendwo der Hersteller auf einem Aufkleber auf der Platte stehen und darüber hinaus eine Modellbezeichnung.  Schreib Dir die mal auf bzw. schreib die hier rein.
Gespeichert

murby81

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #4 am: 10. September 2010, 09:43:41 »

Alles klar, mach ich heut Nachmittag mal, bin grad nicht zuhause.
Gespeichert

murby81

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #5 am: 10. September 2010, 16:29:10 »

Also es handelt sich um eine Hitachi HDS728080PLA380 was ich bei Google gefunden hab, handelt es sich um eine SATA 2.

Pins zum Jumper setzen sind ja leider keine da. Laut deinem geposteten Link, sollen die ja automatisch auf SATA 1 sein, nur leider gehts nicht :-(

Evtl. noch eine Bioseinstellung probieren?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #6 am: 10. September 2010, 20:18:50 »

Meine Hitachi-Platte war werksmäßig auf SATA-II eingestellt, von Anfang an.  Lad Dir mal das entsprechende Tool von Hitachi herunter, um im DOS-Modus auf die Firmware zugreifen zu können.  Du solltest dann die Möglichkeit haben, die Einstellung zu überprüfen.
Gespeichert

murby81

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #7 am: 19. September 2010, 10:11:42 »

Hi nochmal,

also das Feature Tool von Hitachi bekomm ich nicht zum laufen. Wenn ich in meinen anderen Rechner die Datei starte und eine Diskette damit erstellen will, bricht es bei 20% ab und meint: Can\'t write to target diskette

Gibts hier wo ne Anleitung? mit meiner WD hab ich es auch schon probiert (XP zu installieren) Jumper richtig gesetzt, Win hat die Platte dennoch nicht erkannt.

Jemand ne Idee?
Gespeichert

murby81

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #8 am: 19. September 2010, 11:31:23 »

Also hab das Ftool hinbekommen. Bootable CD erstellt, dann gehts.

XP fängt jetzt sogar an zu installieren :-D

aber dann ;(

Ziemlich am Anfang der Installation will er einen \"Combo Raid Driver\"

was nu scho wieder? Habe doch vor der Insatallation die Diskette mit den Raid Driver rein, welche auch immer noch drin ist.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1284889584 »
Gespeichert

murby81

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
MSI PT8 Neo-V, kann kein XP auf SATA-Platte installieren
« Antwort #9 am: 21. September 2010, 08:38:39 »

Also habs jetzt hinbekommen. Und zwar mit der original Diskette die dem Mainboard beiliegt, die hab ich durch Zufall gefunden.

Mit der Diskette die man sich unter den Treibern runterladen kann, geht es nicht, da da der Combo Raid Driver anscheinend fehlt.

Danke u. Gruß

murby81
Gespeichert