spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?  (Gelesen 10303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

multimedia123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« am: 04. September 2010, 01:16:26 »

hi,

 

kann die movie station hd 1000 normale isos und bluray isos abspielen? und falls ja,läuft dann nur der film oder wird auch das komplette menü mitsamt den extras angezeigt?

 ich hoffe dass der ein oder andere hier sie vielleicht besitzt und mir weiterhelfen kann,

 danke
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #1 am: 04. September 2010, 14:43:37 »

Guten Tag, ich kann Ihnen leider nur eine halbe Antwort auf Ihre Frage geben. Ich habe gerade selber einen Test mit meiner MSI Movie Station HD1000 und einer DVD-Iso Datei durchgeführt. Man kann eine DVD-Iso Datei ganz normal abspielen und sie wird von der MSI Movie Station HD1000 genauso behandelt, als würde es sich um eine physikalische DVD handeln. Dies bedeutet das Sie auch in dem dazugehörigen Menü alle Menüpunkte annavigieren können. Leider, und daher auch nur eine halbe Antwort, konnte ich jedoch keine BluRay-Iso Datei zu einem Test heranziehen, da ich leider keine solche Datei zur Verfügung habe und ich auch kein BluRay-Lesegerät in meinem Computer besitze um eine solche erstellen zu können. Es tut mir sehr leid, denn gerne hätte ich Ihnen auch hierzu Auskunft erteilt. Ich beziehe mich bei meinem Test auf die derzeit aktuelle Firmwareversion 4.09. Ich hoffe Ihnen dennoch ein wenig geholfen zu haben und wünsche Ihnen und Ihrer Familie noch ein schönes Wochenende.
Gespeichert

multimedia123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #2 am: 04. September 2010, 16:44:41 »

danke für die schnelle antwort.das hört sich doch schonmal gut an.war es die iso einer dvd5 oder einer dvd9 die sie getestet haben? er müsste dann eigentlich beide mit menü und extras abspielen können oder?

und wie siehts bei grossen mkv dateien aus,sagen wir so um die 5 gb?

vielen dank für ihre hilfe.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1283611515 »
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #3 am: 05. September 2010, 11:19:56 »

Bei der von mir getesteten DVD-Iso Datei handelte es sich um eine DVD9. Diese wurde auch von Anfang bis zum Ende vollständig abgespielt. MKV-Dateien stellen kein Problem dar, egal welche Größe sie haben. Ich habe schon MKV-Dateien bisz zu einer Größe von 15 Gigabyte abgespielt.
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #4 am: 06. September 2010, 14:38:34 »

Um noch einmal auf Ihre Frage bezüglich des abspielens von BluRay-Iso Dateien zurückzukommen, möchte ich Ihnen auch diese heute gerne beantworten. Ich habe mir eine 48 Gigabyte grosse BluRay-Iso Datei heruntergeladen und mit meiner MSI Movie Station HD1000 getestet. Auch hier funktionierte die Wiedergabe der BluRay-Iso Datei reibungslos und auch hier konnte ich wie bei einer DVD-Iso Datei auf das Menü zugreifen und darin navigieren. Somit dürften Ihre beiden Fragen beantwortet sein und ich hoffe das Ihnen dies weiterhelfen wird. Sollten Sie noch irgendwelche Art von Fragen zur MSI Movie Station HD1000 haben, so versuche ich diese selbstverständlich zu beantworten. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie weiterhin eine schöne und angenehme Woche.
Gespeichert

obachi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #5 am: 14. September 2010, 10:49:54 »

Hallo, ich möchte noch zum Thema \"BD Isos (50GB) abspielen\" ergänzend hinzufügen:
Ja, die Kiste spielt erstaunlicher Weise die gepackten Isos einfach und ohne Probleme ab!
Was ich aber nicht gut finde ist, dass MSI nur einen 100Mbit RJ45 Port spendiert hat, was bei mir zu zu langsam scheint, da der Ton nach etwa 10s-15s ins stocken kommt. Dann pausiere ich den Film, und fahre fort. Wieder das selbe. Erst läuft es perfekt, dann wieder nach ca. 10s Tonaussetzer, bzw. der Ton verstummt komplett. Bei all meinen getesteten BD ISOs. Ich habe das ganze Spiel aber noch nicht mit all seinen Möglichkeiten ausgeschöpft. Wenn ich eine Lösung gefunden habe, könnt ich sie noch mal posten. Da der PC schnell genug ist, die Isos abzuspielen seh ich den Engpass eigentlich nur im Netzwerk selber.
Gruß

ps. Lösungen und andere Erfahrungen nehme ich dankend entgegen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1284454275 »
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #6 am: 14. September 2010, 16:13:53 »

Zitat
Was ich aber nicht gut finde ist, dass MSI nur einen 100Mbit RJ45 Port spendiert hat, was bei mir zu zu langsam scheint, da der Ton nach etwa 10s-15s ins stocken kommt.
Guten Tag, genauso ist es bei mir auch, ich habe das ganze mit einer Iso von Avatar versucht, leider fängt es auch bei mir an zu ruckeln und auch bei mir setzt der Ton aus. Eine am USB Anschluss der MSI Movie Station HD1000 angeschlossene 2,5 Zoll Festplatte brachte auch nur insofern Besserung, dass es die ersten 10 Minuten tadellos funktioniert und danach das Problem wie bei dem Stream über das Netzwerk auftrat. Dabei ist mir auch aufgefallen, das die MSI Movie Station HD1000 sehr heiss am Unterboden wird. Bei mir wird sie mitunter so heiss das ich mir fast die Finger daran verbrenne. Sie steht offen im Raum und müsste somit eigentlich genug Wärme über die seitlichen Öffnungen abführen können. Ich glaube, dass dieses Problem auch auf die Wärme zurückzuführen ist, zumindestens bei Benutzung von USB-Geräten. Im Netzwerk sehe auch ich das Problem das die MSI Movie Station HD1000 einen zu klein dimensionierten Netzwerkanschluss hat. Ab einem gewissen Datendurchsatz klappt es leider nicht mehr. Meine MSI Mobvie Station HD1000 ist an meinem Router angeschlossen und ich habe erst dort das Problem gesucht. Schliesse ich die MSI Movie Station HD1000 allerdings direkt an meinem Computer an, habe ich genau das selbe Problem. Vielleicht finden Sie ja noch eine Lösung. Ich denke aber, wenn es überhaupt eine Lösung dafür geben wird, dann nur über ein Firmwareupdate oder über eine bessere Kühllösung. Hoffen wir mal, das MSI zumindestens noch eine neue Firmware zur Verfügung stellt. Eine Kühllösung müssen wir wohl selber entwickeln.
Gespeichert

obachi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #7 am: 14. September 2010, 23:50:30 »

Zitat
Eine am USB Anschluss der MSI Movie Station HD1000 angeschlossene 2,5 Zoll Festplatte brachte auch nur insofern Besserung, dass es die ersten 10 Minuten tadellos funktioniert und danach das Problem wie bei dem Stream über das Netzwerk auftrat.
Update: Eine 2,5\" WD 500GB Platte konnte ich erfolgreich laufen lassen, ohne dass das ISO zuckte. Ein erster Erfolg. Ich habe ein gut geschirmtes kurzes USB Kabel ohne doppelten Anschluss verwendet. Ich habe den Film aber nur 35min getestet. Solang fiel mir nichts negatives auf. Die Station wird in der Tat aber sehr heiß. Von warm kann man nicht mehr sprechen. Ich habe sie deshalb einmal \"aufgebockt\", - und mit zwei Abstandshalter zum Boden etwas mehr Zwischenraum für die Heißluftabfuhr geschaffen.

ABER: Mein eigentliches Ziel, eine 3,5er Externe USB2 Verbatim 1,5TB Platte mit NTFS formatiertem Dateisystem wurde von der Movie Station erst überhaupt nicht erkannt. Woran könnte das liegen?
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #8 am: 15. September 2010, 11:01:23 »

Zitat
Ich habe ein gut geschirmtes kurzes USB Kabel ohne doppelten Anschluss verwendet.
Wenn ich ein solches Kabel verwende, dann läuft meine Festplatte erst gar nicht vollständig an. Ich bin daher gezwungen ein Kabel mit doppelten Anschluss zu nutzen.
Zitat
Mein eigentliches Ziel, eine 3,5er Externe USB2 Verbatim 1,5TB Platte mit NTFS formatiertem Dateisystem wurde von der Movie Station erst überhaupt nicht erkannt.
Dies wird wahrscheinlich an einer Limitierung der Festplattengrösse liegen und somit werden unter Umständen nur Festplatten bis zu einem Terrabyte Gesamtkapazität unterstützt.
Gespeichert

obachi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #9 am: 15. September 2010, 11:26:04 »

Hi, nee sorry, das war mein Fehler, hat ich gestern noch rausgefunden. Man muss die Platten unter Windows erstmal richtig abmelden (sicher entfernen) und danach erkannte die Movie Station auch die 1,37TB meiner 1,5TB ext. Platte. BD ISOs konnten einwandfrei abgespielt werden.

Habe die Movie Station gestern noch einmal direkt über eine Gbit Leitung streamen lassen (Gigabit Switch und CAT7 Kabel), in der Hoffnung, die Bandbreite so hoch wie möglich zu halten, aber auch das hat natürlich nichts gebracht. Die BD ISOs ruckeln munter weiter, bzw. der Ton fällt aus.


Mein Problem weiterhin: Die LAN Verbindung scheint für die Katz!
Ich habe aber keine Lust immer das USB Kabel hin und her (PC und Movie Station) zu stöpseln und brauche eine vernünftige Lösung, wie ich Material vom Rechner auf die Festplatte bekomme, und dann über die Movie Station abspielen zu können.

Ich habe mal nach anderen Geräten geschaut (z.B. Raidsonic), die auch ISOs abspielen, aber laut anderer User sind diese Geräte in anderen Punkten wiederum Katastrophal und nicht ausgereift. Ich werde vermutlich bei der MSI Station bleiben, da ich als einzige Schwachstelle bisher das ruckeln der BD ISOs ausmachen konnte, was eigentlich auch meckern auf hohem Nevau bedeutet. \"MKV´s und der ganze Quatsch (M2TS, MPGs)\" werden ja total anstandslos abgespielt, so dass man sich darüber überhaupt keine Waffel machen muss, was die Grundvorraussetzung war, beim Kauf der Kiste.
Ob sie die TS4 HD Files von meinem Technisat Receiver ebenfalls \"frisst\", hab ich noch nicht probiert.

Ich werde heute mal einen USB Wlan Dongle auftreiben mit N standard und dann über die 300Mbit/s hoffen, dass es den ollen 100Mbit/s LAN Anschluss ersetzen kann. Ob das funktioniert werd ich ja dann sehen.

Irgendwie muss es doch eine Möglichkeiten geben, die Platte mit daten zu versorgen und im selbigen Zustand auch die Daten über die Station abspielen zu lassen.

Oder hat schon jemand herausgefunden, wie man die USB angeschlossenen Drives via windows/ linux mounten kann? Dann nehm ich auch den veralteten Rj45 Anschluss zur Datenübertragung auf die Platte in Kauf.

Zwei weitere Punkten fallen mir gerade noch ein:
- Das Firmware update über das Menü funktioniert bei mir irgendwie nicht. Es tut sich einfach mal garnichts, wenn ich es betätige.
- Menüs aus BD Isos bekomme ich nicht angezeigt. Als gäbe es einfach kein Menü. Der Film geht sofort los.

Gruß

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1284543777 »
Gespeichert

obachi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #10 am: 15. September 2010, 13:56:58 »

Habe jetzt den MSI Support angeschrieben:
Antwort steht aus:


Support Anfrage: xxx vom 15.09.2010 13:53:51
------------------------------------------------------------------
Modell : Movie Station HD1000, HD1000
Name : xxx
------------------------------------------------------------------
OS : Windows Vista

------------------------------------------------------------------
[D-Led 2-3-4-5]
[CPU ] Bustakt: MHz / Multiplikator:
------------------------------------------------------------------
[USB 1 ] Verbatim 1,5 TB externe HDD / Mode: USB-2.0
------------------------------------------------------------------
ANFRAGE
------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe das Gerät Movie Station HD1000 gekauft und wollte mich einmal erkundigen, welche weiteren Möglichkeiten gegeben sind, BluRay Iso´s über das LAN erfolgreich abspielen zu lassen. Das 100Mbit/s Interface bietet nämlich nicht genügend Bandbreite um ein 30-50GB Iso ruckelfrei streamen zu können.In ihrem forum habe ich bereits versucht Antworten zu bekommen: spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü? - Ich würde mich über ihren Rat sehr freuen. Das direkte Darstellen der ISOs an meinem Computer funktioniert hervorragend und dieser Computer ist in ein Gigabit Netzwerk integriert. Ich wage daher diesen Teil des Equipments als Fehlerquelle auszuschließen
Darstellen der BD ISOs via MovieStation HD 1000 und angeschlossener USB2.0 HDD funktioniert ebenfalls gut.Ich möchte aber die Möglichkeit der Netzwerkeinbindung nutzen, da das Gerät sonst kaum mehr in Frage kommt für mich.
Großes Interesse habe ich vor allem auch daran, wie ich ein USB Mass storage Device (e.g. externe HDD)
an einem entfernten Computer mit Linux oder Windows als Netzlaufwerk mounten könnte.
Mit freundlichen Grüßen,xxx
Gespeichert

obachi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #11 am: 16. September 2010, 13:26:00 »

[font=\'Arial, sans-serif\']
hier die Antwort von msi:
vielen Dank für Ihre Anfrage. BR Iso Dateien Haben wir mit einer externen USB Stick ausprobiert hier lief es nahezu ruckelfrei über Lan ruckelt etwas mehr. sie können leider an das Gerät über USB angeschlossene HDDs nicht weiter an Linux oder Windows weiter leiten . Hinweis: Bitte antworten Sie auf diese E-Mail NUR wenn Sie weitere technische Fragen haben. Ihr MSI Tech. Support Team
Zitat
BR Iso Dateien Haben wir mit einer externen USB Stick ausprobiert hier lief es nahezu ruckelfrei über Lan ruckelt etwas mehr.
Wie kann man denn seine Produkte so verkaufen frag ich mich?[font=\'Arial\'] :wall [/font] :lach :lach
Jetzt bin ich so schlau wie vorher :kaffee
[/font]
Gespeichert

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #12 am: 16. September 2010, 15:05:45 »

Guten Tag, da ich davon ausgehe das Sie Ihre Anfrage an den deutschen Support geschickt haben und nicht Frage und Antwort extra für uns übersetzt haben, müssen wir deren Aussage erst einmal so hinnehmen. Sinniger und besser wäre es wahrscheinlich den taiwanesischen Support anzuschreiben, hierzu sind allerdings fundierte Englischkenntnisse von Nöten, welche ich allerdings nicht bereitstellen kann. Wenn Sie es sich zutrauen, dann können Sie Ihr Anliegen hier dem Support in Taiwan mitteilen: http://support.msi.com/
Aber trotzdem erst einmal Danke für die Mühe und die Anfrage beim deutschen Support.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1284642748 »
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #13 am: 16. September 2010, 16:54:52 »

Hi,

Vorausgesetzt du hast genügend Zeit um auf eine Antwort zu warten.
Ich warte schon seid anfangs August auf zwei Antworten die auch mit der Movie Station HD1000 zutun haben.
Die Anfragen sind immernoch offen...

Ich erwarte mittlerweile keine Antwort mehr und warte nur bis ein neues Firmware angeboten wird. Dann lass ich mich überraschen ob meine Probleme damit auch schon behoben sind.
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

obachi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #14 am: 16. September 2010, 19:21:32 »

Was sind denn deine Fragen? Vielleicht hab ich mir diese auch schon gestellt?? :?: :?: :whistling:
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #15 am: 18. September 2010, 11:07:33 »

Hi,

Also es sind nicht direkt Fragen sondern mehr fehler die ich erkannt habe.
Beispiel die teils nicht ganz korrekte Übersetzung, das problem mit dem zurückspulen, kein SurroundSound möglich, neu dazu kommt ja jetzt dass es ein flash freundlicher Internet Browser benötigt...
Alles dinge auf die es noch keine Lösung gibt.
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

DJCoci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #16 am: 20. September 2010, 11:13:59 »

Zitat

Ich warte schon seid anfangs August auf zwei Antworten die auch mit der Movie Station HD1000 zutun haben.
Die Anfragen sind immernoch offen...


Gegebenenfalls sollten Sie vielleicht noch einmal bei dem MSI Support anfragen, warum Ihre zuletzt verfassten Hinweise zur MSI Movie Station HD1000 bisher unbeantwortet blieben.
Gespeichert

keap

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #17 am: 20. September 2010, 20:17:12 »

Zitat von: \'DJCoci\',\'index.php?page=Thread&postID=758730#post758730\'
Gegebenenfalls sollten Sie vielleicht noch einmal bei dem MSI Support anfragen, warum Ihre zuletzt verfassten Hinweise zur MSI Movie Station HD1000 bisher unbeantwortet blieben.

Hab ich schon gemacht.
Die zwei Anfragen habe ich am 12.August geschrieben, danach am 31 August nochmals eine Anfrage ob sie die ersten zwei bekommen haben. Tja bis heute sind immer noch alle 3 Anfragen unbearbeitet.
Gespeichert
AMD Phenom 9500 QuadCore
Club 3D ATI Sapphire HD 3870 512MB
Kingston 6GB Ram DDR-800 2x2GB, 2x1GB

Win7 Prof. 64bit

multimedia123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #18 am: 06. Oktober 2010, 16:01:48 »

hab da nochmal ne frage an alle besitzer.ich habe jetzt unterschiedliche meinungen bezüglich des erkennens von externen festplatten die grösser als 1 tb (sagen wir zb 1,5 tb) sind gehört,der eine sagt es geht,der andere sagt es geht nicht.

auf dem datenblatt steht ja auch nichts dazu.vielleicht können diejenigen die grössere platten als 1tb haben mal ihre erfahrugen dazu posten,und ob dann wirklich der komplette inhalt der platte erkannt wird (alle ordner,unterordner usw) und problemlos abgespielt werden kann.

danke für eure hilfe,
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1286373771 »
Gespeichert

CADweazle

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
spielt die Movie Station HD 1000 (Bluray) Isos ab?Mit Menü?
« Antwort #19 am: 14. Oktober 2010, 13:06:39 »

Ja es geht - absolut problemlos: ALLE Ordner/Unterordner, sowie Abspielen.
Meine Hardware: Samsung F3 Ecogreen HD203WI & Samsung F4 EcoGreen HD204UI, jeweils 2TB, NTFS formatiert.
Der springende Punkt dürfte der Adapter sein...

Mein Weg wenn man mehrere sinnvoll anschließen will: Xystec 4-fach 3,5\"-USB-Festplattengehäuse (8TB möglich!)
Und jahaa, auch Blueray-Images stottern damit nicht (dauert nur?! ca 1 Min. bis er alle gelesen hat.

Und ja: man kann auch 2 von den Kisten anschließen
Und nochmal ja: der HD1000 kann auch mit USB.HUBs...



Gruß, CADweazle
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1287054919 »
Gespeichert