Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DKA 790GX OC Probs mit 9650  (Gelesen 697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Para27

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
DKA 790GX OC Probs mit 9650
« am: 28. August 2010, 02:34:01 »

Sooo habe probs mit meiner cpu 2.3 Ghz und geht nicht höher wie 2.5 GHz was mach ich denn bitte falsch ?

Gskill Ram DDR2 800 mhz 4-4-4-12


Mfg Para
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
DKA 790GX OC Probs mit 9650
« Antwort #1 am: 28. August 2010, 08:15:30 »

Zitat
was mach ich denn bitte falsch ?
Stellt sich ersteinmal die Frage was du generell bis jetzt eingestellt hast um die CPU zu übertakten?

Nur den Systemtakt angehoben?
Speichertakt gesenkt?
HT-Takt gesenkt?
usw. ....

Gespeichert
Thomas

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.608
DKA 790GX OC Probs mit 9650
« Antwort #2 am: 28. August 2010, 12:19:10 »

Bei dem alten Phenom I ist es hilfreich, im BIOS die ACC-Funktion (Advanced Clock Calibration) zu nutzen, das verbessert die OC-Aussichten. ACC wurde erst einige Zeit nach Vorstellung des Phenom x4 eingeführt. Dein Board hat diese Funktion, zu finden im Cell Menu. Später beim Phenom II wurde diese Funktion überflüssig.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!