Review MSI N460GTX Cyclone 1GD5 OC Edition im OCS-Test
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Review MSI N460GTX Cyclone 1GD5 OC Edition im OCS-Test  (Gelesen 1366 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DJRamses

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 179
Review MSI N460GTX Cyclone 1GD5 OC Edition im OCS-Test
« am: 22. August 2010, 11:51:37 »




Sie ist Klein
Sie ist giftig!

Mit 900 Mhz Coretakt schlug sie, in unserem Test, eine GTX470 im Vantage Benchmark und blieb dabei nahezu Geräuschlos.
Die GTX460 Serie von Nvidia erfreute sich direkt nach deren Erscheinen größter beliebtheit. Allein ihr Übertaktungspotenzial und der günstige Preis ließen die Anfragen in die Höhe schnellen.

Mit den Millitary Class Komponenten verspricht MSI hohe Stabilität, auch bei hoher Übertaktung.

Alle Daten, Testsystem, Bilder und Benchmarks könnt hier nachlesen:

MSI N460GTX Cyclone 1GD5 OC Edition im OCS-Test
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1282471257 »
Gespeichert
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Zitat:Albert Einstein
~~~~~~~~~~~~~


Asus Rampage Extrem | Core 2 Quad @4,33Ghz| 4096MB Ram |2 x2048 DD3 OCZ3P16004GK | GTX470 EXO
Kühlung: Wakü

garfield36

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Review MSI N460GTX Cyclone 1GD5 OC Edition im OCS-Test
« Antwort #1 am: 19. September 2010, 21:33:30 »

Das ist kein Testbericht auf overclockingstation, sondern eine Zumutung.
Gespeichert