Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: HOWTO Ubuntu Linux Installation - Für Anfänger (Update)  (Gelesen 4239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.963
HOWTO Ubuntu Linux Installation - Für Anfänger (Update)
« am: 21. August 2010, 14:19:48 »

[UPDATE] Ich bitte einen der Administratoren den alten 1. Post im \'HOWTO Ubuntu Linux Installation - Für Anfänger\' mit diesem zu ersetzen. Grund dafür ist das fehlen von Bildern und das alter der Informationen! (Leider habe ich im moment riesen Probleme mit dem Editor. In Safari werden die ganze Elemente nicht angezeit ung Firefox ist auch grausam.

HOWTO Ubuntu Linux Installation - Für Anfänger

Es sind einige Jahre verstrichen seitdem ich mein erstes Ubuntu HOWTO erstellt habe. Seitdem hat sich einiges in der Linux Welt getan. Viele neue Treiber wurden veröffentlicht, ursprünglich schwer erreichbare System-Einstellungen werden durch grafische Oberflächen einfach zu erreichen und auch generell wurde alles ein wenig \'freundlicher\'.

Für Einsteiger ist Ubuntu immer noch die 1. Wahl. Mit regelmässigen Updates, einer großen Community und vielen verfügbaren Programmen kommt man so schnell nicht in Berührung mit der Kommandozeile. Natürlich finden auch Fortgeschrittene und Profis was sie brauchen.

Ich übernehme keine Garantie das es 100% funktioniert und keine Fehler auftreten!

Ich möchte auch darauf hinweisen das Fragen sehr erwünscht sind denn es gibt sehr viele Konfigurationen und auch viele Dinge die ich nicht nenne weil sie den Rahmen sprängen würden. Ich denke auch andere sind sehr gern behilflich so das dieser Beitrag zu einem kleinen Nachschlagewerk heranwächst.
Hinweise bitte hier Posten :

Inhaltsverzeichnis

1. Teil
Installation
2. Teil
Einrichtung und Benutzung
3. Teil
Nützliche Links

1 Schritt
Bevor wir mit der Installation starten können, sollten wir als erstes ein Image besorgen welches wir dann auf CD brennen. Ubuntu steht für die Standart mit Gnome Desktop. Je nachdem was man haben will, gibt es viele Ableger wie z.B, Kubuntu (KDE Desktop), Xubuntu (XFCE Desktop), Ubuntu Netbook (Netbook Version). Die Unterschiede hier liegen in der Desktop Oberfläche verwendet, nicht im System. Nach der Installation kann man weitere Oberflächen installieren also keine Panik!

--Download--

Um Ubuntu herunter zu laden, einfach hier klicken.
http://www.ubuntu.com/desktop/get-ubuntu/download

Hier muss man nur noch die entsprechende Version laden.
32bit ist empfehlenswert für ältere Computer
64bit sollte problemlos auf neuer Hardware laufen

Um das Tutorial einfach zu halten werde ich nur diesen Installationsweg beschreiben da die anderen den Umfang sprengen würden

Schritt 2
Nachdem wir das CD-Image nun auf die Festplatte geladen haben muss es nur noch auf eine CD gebrannt werden. Zum brennen kann man jedes Brennprogramm verwenden das ISO Images unterstützt.

Schritt 3
Nun starten wir den Computer neu und setzen die CD also 1st Boot Devise. Das heisst das der Computer als erstes versucht das System von der CD zu laden anders als normalerweise von der Festplatte. Diese Einstellung kann man oft vornehmen durch drücken von F12 direkt nach dem einschalten.

-- Installation --

Nach dem wir die CD als Startmedium ausgewählt haben, sehen wir den folgenden Start Bildschirm.


Das Stepp beginnt mit dem auswählen der Sprache der Linux Installation. In diesem Fall nehmen wir Deutsch.


Als nächstes kommt die Auswahl der Zeitzone. Am besten geht dies mit dem klicken auf die Karte.


Solange der PC/Laptop eine Deutsche Tastatur hat, sollten wir hier besser nichts verändern.
]

Nun werden wir die Festplatte formatieren. Ubuntu gibt nun eine Empfohlene Einstellung vor. Wer selbst Hand anlegen will, sollte ein paar einfache regeln befolgen:
-Swapspace max. doppelt so viel wie RAM
-Mountpoint \"/\" muss vorhanden sein. Darin werden dann Ubuntu Installiert und Daten Gespeichert
-Dateisysteme sind ext4 oder ReiserFS zu empfehlen

Wer sich nicht sicher ist, einfach mir eine PN hinterlassen.


Hier werden wir nun die Einzelheiten zu unserem Benutzer anlegen. Geht sicher das ihr ein gutes Passwort verwendet. Die Option \'Passwort zum Anmelden abfragen\' würde ich in jedem Fall wählen.


Nachdem wir sicher stellen das alles ist wie es sein soll… Installieren!


Das Stepp wird nun abhängig von dem Rechner ca. 20 Minuten brauchen.


Sobald die Installation abgeschlossen ist, werden wir zum neu starten aufgefordert.


Wenn alles glatt gelaufen ist, begrüßt uns nach dem Neustart der Log-In Bildschirm.

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1282395305 »
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
HOWTO Ubuntu Linux Installation - Für Anfänger (Update)
« Antwort #1 am: 22. August 2010, 10:05:25 »

Zitat von: \'supergamer\',\'index.php?page=Thread&postID=755548#post755548\'
[UPDATE] Ich bitte einen der Administratoren den alten 1. Post im \'HOWTO Ubuntu Linux Installation - Für Anfänger\' mit diesem zu ersetzen. Grund dafür ist das fehlen von Bildern und das alter der Informationen!
Habe diesen Beitrag in das bestehende Thema kopiert und den vorhandenen Beitrag somit ausgetauscht. Du kannst weiterhin dein Thema dort jederzeit bearbeiten. Bilder bitte nach Möglichkeit direkt im Forum hochladen.

Gespeichert
Thomas

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
HOWTO Ubuntu Linux Installation - Für Anfänger (Update)
« Antwort #2 am: 22. August 2010, 11:46:48 »

Es geht doch heutzutage viel einfacher mit Wubi.

Installation eines Ubuntu unter Windows.
Beim Systemstart ein Bootmanager mit Linux und Windows.

Hat man keine Lust mehr auf Linux, dann einfach Wubi deinstallieren und alles ist wieder sauber.
So betreibe ich Linux und Windows auf meinem Notebook.

http://wubi-installer.org/
Gespeichert

[align=center]

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.963
HOWTO Ubuntu Linux Installation - Für Anfänger (Update)
« Antwort #3 am: 29. August 2010, 16:52:07 »

@ Wollex
Danke für das kopieren. Leider ist die Anzahl von Bildern/post auf 5 beschränkt. Ich werde wohl ein bisschen wählerisch werden müssen.

@ der Tobi
Manchmal ist es aber besser die Festplatte vollständig zu formatieren und mit einem \'frischen\' Linux anzufangen. Das ist speziell für Anfänger von Vorteil da die alte(n) Windows Partitionen nicht dazwischen funken.

Du hast aber recht. Falls Linux nach der Installation eine bestehende Windows Partition findet, bietet es an bestimmte Einstellungen zu importieren. Ich empfehle jedoch ein Backup von wichtigen Dateien und vollständiges Formatieren.

EDIT: Ich glaube wir können diese Diskussion komplett löschen. Ich habe begonnen mein altes HOWTO zu bearbeiten. Dank Wollex ist das meiste auch schon drüben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1283094998 »
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""