[Review] MSI N460GTX Cyclone 1GD5/OC im PCGHX-Check
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [Review] MSI N460GTX Cyclone 1GD5/OC im PCGHX-Check  (Gelesen 3069 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xTc

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
[Review] MSI N460GTX Cyclone 1GD5/OC im PCGHX-Check
« am: 16. August 2010, 13:25:46 »




Nvidia‘s GeForce GTX 460 zeichnet sich durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus und soll durch einen attraktiven Preis viele Käufer finden. Anders als bei vielen anderen Karten ist das Referenzdesign der neuen GeForce GTX 460 recht effizient und angenehm leise. Doch es geht noch etwas besser – genau diese Idee hatte MSI. Mit der N460GTX Cyclone 1GD5/OC bringt MSI eine GeForce GTX 460 auf den Markt, die nicht dem Referenzdesign entspricht. Höhere Taktraten, hochwertige Komponenten der Military Class und ein leiserer und noch weitaus effizienter Kühler sollen die Karte von MSI zu der vielleicht besten „Custom“ GeForce GTX 460 am Markt machen. Ob die Karte aus dem Hause MSI das Zeug dazu hat, wird der folgende Test klären.




An dieser Stelle möchte ich mich bei MSI bedanken, die mir ein Exemplar der N460GTX Cyclone 1GD5/OC für diesen Test zur Verfügung gestellt haben.

! ! ! Bilder, Benchmarks und alle weiteren Messungen findet Ihr hier: ! ! !
[Review] MSI N460GTX Cyclone 1GD5/OC im PCGHX-Check


Anmerkung: Ich poste euch hier nur einen kleinen Teaser, da es tierische Arbeit wäre, den ganzen Test an dieses Forum anzupassen. Ich bitte um euer Verständnis. Vielen Dank.


Gespeichert
Intel Core i5-2400 @ 3.6GHz | MSI P67A-GD65 | 2x 2GiB Kingston Lovo 1866 CL9 | MSI R5870 Lightning @ 1.000/2.400MHz