Floppy Raid Treiber K7M2
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Floppy Raid Treiber K7M2  (Gelesen 873 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rok123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Floppy Raid Treiber K7M2
« am: 25. Juli 2010, 10:15:11 »

Hallo, ich suche bereits vergeblich nach den Raid Treibern damit Win XP meine Festplatte bei der Neuinstallation erkennt.
Hab alle bei der MSI Homepage ausprobiert jedoch ohne Erfolg.
Kann mir jemand die Datein schicken, oder sagen wo ich diese finde.
Mainbord: K7N2 MS-6570 Ver:1 (Promise PDC20376, FCB400)
Danke
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.180
Floppy Raid Treiber K7M2
« Antwort #1 am: 25. Juli 2010, 10:23:25 »

Dieses Paket entpacken und beide Treiber aus dem Ordner auf eine Diskette kopieren.

Beide Treiber müssen auch bei XP mit F6 angegeben werden.
Gespeichert

rok123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Floppy Raid Treiber K7M2
« Antwort #2 am: 25. Juli 2010, 11:24:18 »

funktioniert bei mir nicht
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.180
Floppy Raid Treiber K7M2
« Antwort #3 am: 25. Juli 2010, 11:32:08 »

Welches KN72 hast Du denn genau?

Mit meinem Treiberpaket lag ich wohl daneben.
DU sprichst ja vom Promise Controller.
Gespeichert

rok123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Floppy Raid Treiber K7M2
« Antwort #4 am: 25. Juli 2010, 11:39:02 »

ich kann dir leider nicht mehr Daten vom Motherboard sagen steht nicht mehr auf der Platine aber die ist rot
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.180
Floppy Raid Treiber K7M2
« Antwort #5 am: 25. Juli 2010, 12:04:46 »

So wie ich das sehe, setzen alle K7N2 mit roter Platine auf den Nforce Controller für die SATA Ports.
Gespeichert