MSI P6NGM MS-7366 - Probleme über Probleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P6NGM MS-7366 - Probleme über Probleme  (Gelesen 14168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P6NGM MS-7366 - Probleme über Probleme
« Antwort #20 am: 26. Juli 2010, 18:07:09 »

Zitat
aber warum macht er das andere ?

Was ist jetzt nochmal genau \"das andere\"?

Zitat
aber geht immer wieder zum Hochfahrmenü zurück (schwarzer Bildschirm, weisse Schrift).

Was verstehst Du unter \"Hochfahrmenü\"?  Wenn es ein Menü ist, kann man zwischen verschiedenen Optionen wählen.  Aus was für Optionen besteht das Menü?

Zitat
Habe dann den ganzen Ladevorgang mit Reset und Einstellungen im Bios noch einmal gemacht

Du hast also Windows XP nochmal installiert, oder wie soll man das verstehen?  Wenn das der Fall ist und Du während des Windows-Setups vor Beginn der Installation nicht zumindest die Festplatte neu formatiert hast, dann hast Du eine zweite Windows-XP-Installation neben Deine vorherige Installation auf dieselbe Festplatte- bzw. Festplattenpartition gesetzt.  Windows will nun sozusagen von Dir wissen, welche der beiden XP-Installation Du benutzen willst.

Zitat
Wo liegt der Fehler ?


In Deinem Fall sitzt die Fehlerursache, wenn ich mich nicht irre, vor dem Bildschirm.  ;-)
Gespeichert

123Bestshop

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Fragen und Antworten
« Antwort #21 am: 26. Juli 2010, 18:45:59 »

Hallo,
das andere ist, das er jedesmal, wieder auf den schwarzen Bildschirm/weisse Schrift zurück geht. Meine das, wenn man den Rechner hochfährt, dann erscheint ja erst das genannte und danach sollte das Windowslogo usw. kommen.
Ja ich habe das einfach Neu installiert (vorher Reset Netzstecker und Knopfzelle raus).Fragte mich auch vorher, alte Daten löschen und genau da raufspielen ! Das habe ich getan.

... Windows will nun sozusagen von Dir wissen, welche der beiden XP-Installation Du benutzen willst....

hätte da gerne gewußt, wie ich entweder, das komplett leerkriege, um dann neu aufzuspielen bzw. ich dem Rechner sagen kann, nimm die Injstallation. Finde dafür keine Punkte - gibt auch nur F11 und da komme ich nur in die Anzeige:
-Festplatte
-CD/DVD laufwerk
-USB
-USB
- usw.

Das war es !
Am besten wäre es, Platte leer und noch einmal alles rauf. Das funktionierte ja wenigstens, bis zum Ausschalten und später wieder Hochfahren - als er mich nach ... fragte (Sorry sollte nicht mehr darüber reden/schreiben - Grins).

ACHSO VERGESSEN : richtig, der Fehler sitzt vor dem RECHNER ! Widerspreche Dir da nicht .

mfg
Sven
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1280162851 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P6NGM MS-7366 - Probleme über Probleme
« Antwort #22 am: 26. Juli 2010, 18:50:54 »

Zitat
gibt auch nur F11 und da komme ich nur in die Anzeige:
-Festplatte
-CD/DVD laufwerk
-USB
-USB
- usw.

Ja, das ist das BIOS-Boot-Menü (und das hat absolut nichts mit Deiner Festplatte oder der Windows-Installation zu tun).  Um Windows-XP neu zu installieren, legst Du die Windows-XP-Setup-CD ein, drückst nach dem Starten F11 und wählst in diesem Boot-Menü halt \"CD/DVD-Laufwerk\" aus.  Dann sollte das Windows-XP-Setup von der CD/DVD starten.

Das XP-Setup gibt Dir die Möglichkeit, den Datenträger, auf dem Windows installiert werden soll, vor der Installation zu partitionen und zu formatieren.  Wenn Du hier die bestehende Partition löscht und dann eine neue erstellst und/oder die Festplatte formatierst, dann ist sie anschließend leer. Die Installation erfolgt dann im Anschluss auf einem leeren Datenträger.

Zitat
Ja ich habe das einfach Neu installiert (vorher Reset Netzstecker und Knopfzelle raus).

... und Du hast auch im BIOS \"Optimized Defaults\" geladen und darauf geachtet, dass diese Option:

Integrated Peripherals -> On-Chip ATA Devices -> RAID Mode

... definitiv auf [IDE] steht?
Gespeichert

123Bestshop

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Fragen und Antworten
« Antwort #23 am: 26. Juli 2010, 19:16:55 »

Hallo,
das untere wurde überprüft - Optimze und Raid - ist auf IDE.
So habe mich noch einmal dran gesetzt. habe die bestehende Partition gelöscht und er formatiert jetzt den Datzenträger. Mal sehen , was passiert. Meld mich, wenn er fertig ist. Kann dauern !

Ist sonst noch was zu beachten, wenn er irgentwann fertig ist ?

mfg
Sven
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P6NGM MS-7366 - Probleme über Probleme
« Antwort #24 am: 26. Juli 2010, 20:05:47 »

Zitat
Ist sonst noch was zu beachten, wenn er irgentwann fertig ist ?

Ja, dass Du Dir auf legale Weise eine XP-Lizenz zulegst, damit niemand auf die Idee kommt, Dich wegen illegaler Software-Nutzung anzuzeigen.   :thumb
Gespeichert

123Bestshop

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Fragen und Antworten
« Antwort #25 am: 26. Juli 2010, 20:13:33 »

Hallo,
das war mir auch so klar.Wollte nur nicht solange warten, bis er aus dem Urlaub kommt !
Ich meinte, wenn er das jetzt mal wirklich installiert hat. Steht bei 85 % !

mfg
Sven

-----------

Ist das Deine Seite ??? http://byte.fm/
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1280168411 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P6NGM MS-7366 - Probleme über Probleme
« Antwort #26 am: 26. Juli 2010, 20:31:57 »

Zitat
Ich meinte, wenn er das jetzt mal wirklich installiert hat.

Naja, erstmal Treiber installieren nach der Windows-Installation.  Ansonsten wüsste ich nicht, was man da noch groß beachten sollte.

Zitat
Ist das Deine Seite ??? http://byte.fm/

Nein, nur eine Seite, die ich mag.
Gespeichert

123Bestshop

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Fragen und Antworten
« Antwort #27 am: 26. Juli 2010, 20:34:24 »

Hallo,
bin jetzt in Windows XP und er installiert!
Mal sehen, wie es weitergeht.

Meld mich dann !

Danke bis jetzt !

Sven
Gespeichert

123Bestshop

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Fragen und Antworten
« Antwort #28 am: 27. Juli 2010, 13:25:24 »

Moin,Moin...
wollte nur bescheid geben, der Rechner läuft.
Hoffe einmal, das alle Treiber usw. jetzt auch drauf sind.
Will das zwar die Tage alles noch einmal machen, da ich nen
neues Betriebssystem Win 7 Pro kaufe. Aber egal, weis ja jetzt, wie es
einigermassen funktioniert.
Was haltet Ihr vom Win 7 Pro ? Lohnt sich das, dafür Geld auszugeben ?

So jetzt meine Danksagung an : JACK t.N. - tolle TIPs, Anregungen und Klasse
Hilfe. Er hat sich sehr viel Zeit und Mühe gegeben bzw. sehr viel Geduld mit-
gebracht. Auch wenn - ich zitiere :
\"...In Deinem Fall sitzt die Fehlerursache, wenn ich mich nicht irre, vor dem Bildschirm...\" - genau zutreffend war/ist - DANKE !
Klasse Service hier und Super Forum - hier wird echt geholfen ! Kann man nur weiterempfehlen.

mfg
Sven
Gespeichert