Auf Werkseinstellung Zurücksetzen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Auf Werkseinstellung Zurücksetzen  (Gelesen 22445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

M.R.

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Auf Werkseinstellung Zurücksetzen
« am: 23. Juli 2010, 21:02:02 »

Hallo,
nach ewigem googln leider kein erfolg.
ich hoffe man kann mir hier helfen.
Ich habe heute ein MSI CX500 gekauft.
Das Notebook war ein ausstellungsstück, ich würde es gerne auf Werkseinstellung zurück setzen ohne die Festplatte zu formatieren.
Man sagte mir beim kauf des man bem hochfahren F2 gedrückt halten solle und das notebook dann auf eine versteckte partition zurück greift und die dann das Notebook auf seine Werkseinstellung zurück setzt.
Das hat aber leider nicht funktioniert. Mich nervt extrem der Bildschirmschoner und die benutzerkonten auf dem Notebook.
Betriebssystem ist Windows 7 falls das wichtig ist.
Hoffe es kann mir jemand helfen.
Danke im Voraus.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Auf Werkseinstellung Zurücksetzen
« Antwort #1 am: 23. Juli 2010, 21:05:02 »

Gespeichert

M.R.

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Auf Werkseinstellung Zurücksetzen
« Antwort #2 am: 23. Juli 2010, 21:21:15 »

Danke das hat funktoniert
nun werde ich gefragt ob ich diese aktion durchführen werde und das alle dateien auf /c gelöscht werden, ich habe kein backup gemacht bis jetzt, muss ich noch eins machen oder bleibt das betriebssystem erhalten wenn nicht hab ich gleich nen problem ;-)
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Auf Werkseinstellung Zurücksetzen
« Antwort #3 am: 23. Juli 2010, 21:22:43 »

Mach mal lieber ein Backup ...   :thumb
Gespeichert

M.R.

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Auf Werkseinstellung Zurücksetzen
« Antwort #4 am: 23. Juli 2010, 21:26:33 »

Danke ;-)
ich ruf morgen aber nochmal bei meinem Händler an bevor ich was verkehrt mache :-D
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Auf Werkseinstellung Zurücksetzen
« Antwort #5 am: 23. Juli 2010, 21:29:09 »

Was sollst Du da groß verkehrt machen?

Sichere Deine Daten.  Alles andere kann dem Händler im Grunde egal sein (und ist es ihm wahrscheinlich auch).
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Auf Werkseinstellung Zurücksetzen
« Antwort #6 am: 23. Juli 2010, 21:29:40 »

Das alte Betriebssystem mit den Benutzerkonten wird gelöscht und aus den Recovery Daten auf ein neues Betirebssystem generiert.

Alle jedoch bereicht selber gespeicherten Daten sind dann weg.
Ein Betriebssystem bekommst Du, wenn die Recovery Routine ordnungsgemäß läuft, wieder.
Gespeichert