Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower  (Gelesen 4310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

loopy83

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« am: 21. Juli 2010, 15:27:00 »



Hallo zusammen,

wir haben letzte Woche eine kleine Session für die MOA Quali gestartet, um uns für das Finale in Taipei zu qualifizieren.



Da unsere guten CPUs alle gestorben sind, mußten wir auf einen ungetesteten Retail zurückgreifen, der uns leider vollkommen enttäuscht hat.
Das war leider mit Abstand die schlechteste CPU, die wir in den Händen hatten. Zu Beginn waren lediglich 5,5GHz im CPU Test drin. Da die CPU auch einen sehr geringen CB hatte, waren wir von Anfang an skeptisch. Wir konnten dann mit Ach und Krach 5,6GHz benchen, aber um gegen andere CPUs mit 6,2GHz aufwärts zu bestehen, reichten auch keine drei GTX480.

System:
MSI BigBang XPower incl. Dashboard
5x MSI GTX480 (davon haben wir die besten drei genommen)
3x2GB Corsair Dominator GTX2
1x Corsair HX1000
1x Corsair TX950
Chiller + 3x GTX480 Wasserkühler
Verbrauch: Peak 1690W

Die Temperaturen lagen für die CPU um die -100°C und wir hatten für die Karten eine Wassertemperatur von 24-25°C, was dem extrem warmen Wetter und einer Raumteperatur von über 30°C zuzuschreiben ist.

Nach 30 Litern LN2 stand zum Schluss ein Ergebnis von [size=\"4\"pt]39240 Punkte[/SIZE]n.
Leider gibt es dazu keinen Screen, weil beim öffnen von CPUz das System gefreezed ist.
Hier der Valilink:
ORB - Compare

Dafür haben wir ein anderes Ergebnis als Screen:


Die Settings sind bei beiden Ergebnissen identisch, einzig der CPU Takt wurde für die 39k auf 5,6GHz angehoben. Die 100MHz mußten wir uns durch einen sehr viel höheren VCore erkaufen. Weiter hat die CPU dann nicht mehr skaliert :(

Wie man sehen kann, ist das System massiv CPU limitiert. Bei sonst identischen Settings, haben 100Mhz mehr CPU rund 1000 Punkte gebracht. Jetzt kann man sich leicht ausrechnen, wo man mit 6,2-6,3GHz auf der CPU landen würde.

Hier sind noch ein paar Bilder vom System:





Unser Dank gilt zum wiederholten Male:



Mfg Andi von den BenchBros  8-)
Gespeichert

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #1 am: 21. Juli 2010, 15:43:47 »

WOW!!
Einfach nur Göttlich :D
Ich würde ja mal zu gerne bei so einem Bench dabei sein weil mich würde mal interesieren wie ihr da vorgeht.

Und was für GTX 480 benutzt ihr da ??
Gespeichert


Kein support über PM !!

loopy83

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #2 am: 21. Juli 2010, 15:49:14 »

Servus,

Vielleicht läßt sich das mit dem Zuschauen ja mal einrichten?!
Wir haben Ende Septemper wahrscheinlich in Magdeburg wieder eine größere Teamsession, wo auch Besucher herzlich eingeladen sind. Sonst benchen wir immer in Jena und Umgebung.
Oder bist du auf der GC2010 in Köln?

Meines wissens gibt es nur eine GTX480 von MSI und genau davon haben wir drei verwendet :)

Grüße
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1279720247 »
Gespeichert

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #3 am: 21. Juli 2010, 15:56:54 »

A cool das hört sich gut an.
Ja bei der GC werde ich auch vielleicht mal vorbei schauen hab mir extra 2 wochen urlaub genommen :D

Habt ihr die MSI gtx 480 schon an die grenze gebracht ?? in sachen OCen
Gespeichert


Kein support über PM !!

anDrasch

  • Gast
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #4 am: 21. Juli 2010, 15:58:36 »

Nice 8o

Hab mal ne Frage, weil ich es öfter bei solchen Screens sehe.
Woran liegt es, dass die Core Voltage nicht in CPU-Z angezeigt wird?
Gespeichert

loopy83

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #5 am: 21. Juli 2010, 16:08:43 »

Zitat von: \'Hatzel\',\'index.php?page=Thread&postID=752077#post752077\'
Habt ihr die MSI gtx 480 schon an die grenze gebracht ?? in sachen OCen
Also ca. 1250-1300Mhz auf dem Core sind machbar. Dafür muss die Karte dann aber ganz schön gemoddet und bis -160 bis -180Grad gekühlt werden. Das Problem haben aber alle GTX480. Der verbaute Temperatursensor spinnt dann rum und springt bei ca. -80Grad auf +128Grad oder sowas... dann taktet die Karte natürlich runter.  Das muss man durch ein spezielles BIOS und diverse Mods auf der Karte ausschalten.
Aber machbar ist es. Es gibt auch Karten, die jenseits der 1300 laufen :)

Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=752078#post752078\'
Woran liegt es, dass die Core Voltage nicht in CPU-Z angezeigt wird?
Das liegt am Board und wird sicher bald behoben... ist eher Kosmetik. Wir achten da gar nicht drauf. Das Board hat die praktischen Readpoints... da haben wir eh immer ein Multimeter dran  :winke
Gespeichert

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #6 am: 21. Juli 2010, 16:14:29 »

Zitat von: \'loopy83\',\'index.php?page=Thread&postID=752082#post752082\'
Also ca. 1250-1300Mhz auf dem Core sind machbar. Dafür muss die Karte dann aber ganz schön gemoddet und bis -160 bis -180Grad gekühlt werden. Das Problem haben aber alle GTX480. Der verbaute Temperatursensor spinnt dann rum und springt bei ca. -80Grad auf +128Grad oder sowas... dann taktet die Karte natürlich runter.  Das muss man durch ein spezielles BIOS und diverse Mods auf der Karte ausschalten.
Aber machbar ist es. Es gibt auch Karten, die jenseits der 1300 laufen :)

Genau das pronlem haben meine 3 GTX 480 :D
Gespeichert


Kein support über PM !!

loopy83

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #7 am: 21. Juli 2010, 16:29:04 »

Du benchst auch mit -80Grad und weniger?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1279722557 »
Gespeichert

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #8 am: 21. Juli 2010, 16:34:21 »

HAHA nein das kam bei mir einfach so das die GPU temp für 1sec. auf 120C° sprang oder runter auf -10C°. Damit meine ich mein sensor an der GTX480 ist auch Defect
Gespeichert


Kein support über PM !!

loopy83

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #9 am: 21. Juli 2010, 16:43:46 »

Mhm, das sollte im Normalfall aber nicht sein.
Die Sensoren sind ja nicht defekt oder gehen kaputt... sie sind einfach nicht auf diese Minustemperaturen ausgelegt.

Jeder Temperatursensor wandelt eine analoge Spannung (meist der Spannungsabfall über einer Diode in der GPU) in einen Bitwert um, der Messwert wird also digitalisiert. Die Digitalwert hat eine endlich Größe (10bit, 12bit oder was auch immer). Diese Werte werden dann via I2C übertragen und können z.B. vom Afterburner ausgelesen werden. Wenn die Temperaturen nun sehr weit runtergehen, reichen diese Bits nicht mehr aus, um diesen großen Dynamikbereich abzudecken und die Bitzahl läuft über... sie springt also auf ihren maximalen Wert und den interpretiert die Karte als \"verdammt heiß\" und taktet dann runter, obwohl sie eigentlich Gas geben könnte :)

Das also unter Luft/Wasser der Temperatursensor solche Faxen macht, ist keineswegs normal :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1279723488 »
Gespeichert

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #10 am: 21. Juli 2010, 16:49:31 »

Ja das problem haben aber viele die wo eine GTX 480 oder eine 470 haben.
Ich hoffe Nvidia macht da noch was den ersten schrit machte EVGA und schickt jeden GTX 470 und 480 user das High Flow Bracket for free nur den versand muss man bezahlen 3€.
Mir kommt es so vor das wenn die karten mal an die 100C° marke kommen geht ihrgend was in der karte kaputt.
Gespeichert


Kein support über PM !!

loopy83

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #11 am: 21. Juli 2010, 17:02:42 »

Ah ok, siehste mal... aber normal isses deswegen trotzdem nicht :D

Wer weiß wer da was verschlampt hat.
Ich beschäftige mich kaum mit dem \"normalen\" Betrieb solcher Karten... wir hatten Karten, die liefen noch nie mit Plusgraden... thats the game :)
Gespeichert

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #12 am: 21. Juli 2010, 20:05:49 »

Ja heute hat mich einer von dem EVGA support angerufen und die sind echt ratlos was das problem betrift ich habe dem auch gesagt das diesen fehler auch vielen anderen gibt.Die tippen das windows rum spackt.

Aber dasgehört nicht hier rein..

Wie hast du deine PSU\'s verbunden ?? oder schaltest du das 2te vor dem hochfahren an ?
Gespeichert


Kein support über PM !!

loopy83

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #13 am: 22. Juli 2010, 08:35:32 »

Das 950er Corsair kümmerte sich um CPU, Board und eine GTX480 und das 1000er mit seinen beiden Rails je eine GTX480.
Das 1000er brückt man einfach am ATX Stecker und schaltet es vor dem booten an.

Sicher gibt es elegantere Versionen, wo beide Netzteile gleichzeitig durch den Powertaster angeschmissen werden, aber so geht es auch. Man muss nur darauf achten, dass beim Umbauen der Karten auch alle Netzteile aus sind. Sonst stehen die Karten noch unter Strom, wenn man sie aus dem Slot zieht... unschöne Sache :)

MfG Andi
Gespeichert

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #14 am: 22. Juli 2010, 15:56:30 »

Ah ok danke :D

Und wie sieht es mit dem EVGA Classified SR-2 aus werdet ihr das auch mal benchen ?? Vielleicht hab ich ja glück und gewinne das board demnächst :D dan könnt ihr das haben LOL
Gespeichert


Kein support über PM !!

loopy83

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
[BenchBros] 3x MSI GTX480 auf MSI BigBang XPower
« Antwort #15 am: 22. Juli 2010, 22:48:40 »

Das SR-2 ist sicher interessant, aber leider nur für Vantage und mit 4xGTX480... der Aufwand lohnt kaum für einen Bench. Ist ja nicht nur das Board, dazu kommen ja auch noch die beiden Westmere CPUs... kurz um, zu teuer :D

Außerdem... SR-2 ist kein MSI Board... hehe...
Gespeichert