Q6600 OC auf P45 Platinum
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Q6600 OC auf P45 Platinum  (Gelesen 3609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bluefantasy

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Q6600 OC auf P45 Platinum
« am: 07. Juli 2010, 13:01:48 »

Hallo habe folgendes problem wenn ich meinen Q6600 G0

auf einen 7er Multi setze bei 430 FSB ( Vcore 1.26V ) wenn ich das Bios abspeichere geht das Board aus was ja normal ist aber dann habe ich nach restart einen schwarzen Bildschirm erst nach Reset is wieder alles ok auch unter Windows Stabil. Aber wenn ich zb auf Aja Bios ver. 1.6

 

Kann mir evtl jemand die Einstellungen für 3 GHZ geben bei einem 7er multi ?


Woran liegt das ??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1278502124 »
Gespeichert
System: Q9550 @3.4 GHz, EIST enabl./C1E=enabl., VCore=1.24V -- P45 Platinum, BIOS v1.7B13 -- 8GB Corsair XMS2

Grafikkarte GTX 275 896 MB

NT =Be Quiet Straight Power E8 700 Watt

Case Antec 902 :thumb

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #1 am: 07. Juli 2010, 13:59:40 »

Hallo  Bluefantasy  :winke

Naja zuerst solltest du vielleicht mal an deiner Ausdrucksweise arbeiten denn um hier zu verstehen was du genau meinst muss man das Ganze schon ein paar mal durchlesen.  :kratz

Nun um mit dem eigentlichen Problem zu beginnen solltest du nicht die Biosversion 1.6 verwenden denn damit ist das Übertakten eines Quads über FSB 400 fast unmöglich.
Verwende lieber eines der letzteren Versionen die du hier findest:
Beta-BIOS für P45 Platinum [MS-7512 v1.x]
Und dann wundere ich mich noch warum du den 7er Multi verwenden möchtest ? Mit dem 9er kannst du sogar mit der Biosversion 1.6 sehr gut übertakten da du hierbei mit FSB400 schon bis 3,6Ghz kommst.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1278504023 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Bluefantasy

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #2 am: 07. Juli 2010, 14:03:19 »

ja sorry für die Ausdrucksweise war auf die schnelle geschrieben.



Ja habe mir gedacht wenn ich einen kleineren Multi nehme kann ich mit der Vcore noch was runter und habe einen höheren FSB.

Ist nur die Frage warum das Board mucken macht bei 430FSB bei einem Multi von 7 ?

 Vielleicht weil ich über die 1600 FSB grenze den P45 Platinum komme oder könnte es auch am PCIe takt liegen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1278504862 »
Gespeichert
System: Q9550 @3.4 GHz, EIST enabl./C1E=enabl., VCore=1.24V -- P45 Platinum, BIOS v1.7B13 -- 8GB Corsair XMS2

Grafikkarte GTX 275 896 MB

NT =Be Quiet Straight Power E8 700 Watt

Case Antec 902 :thumb

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #3 am: 07. Juli 2010, 14:43:34 »

Gib mal bitte einen vollständigen Systemüberblick mit genauen Angaben zu allen verbauten Komponenten.
Gespeichert

Bluefantasy

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #4 am: 07. Juli 2010, 14:51:37 »

Ok ist gemacht sig
Gespeichert
System: Q9550 @3.4 GHz, EIST enabl./C1E=enabl., VCore=1.24V -- P45 Platinum, BIOS v1.7B13 -- 8GB Corsair XMS2

Grafikkarte GTX 275 896 MB

NT =Be Quiet Straight Power E8 700 Watt

Case Antec 902 :thumb

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #5 am: 07. Juli 2010, 15:36:10 »

Zitat
4Gb OCZ Gold Edition 800er

Ist das ein 2x2GB oder ein 2x4GB-Kit?  Wie lautet die genaue Modellnummer?

Zitat
Ist nur die Frage warum das Board mucken macht bei 430FSB bei einem Multi von 7 ?

Vielleicht ist es ja gar nicht das Board, das \"Mucken\" macht, sondern der Speicher.  Bei über 400 MHz-FSB-Takt werden Deine DDR2-800-Module in jedem Fall übertaktet und vielleicht machen die einfach schlapp.
Gespeichert

Bluefantasy

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #6 am: 07. Juli 2010, 15:44:35 »

Es ist ein 2x 2 Gb Kit OCZ Gold edition

PC2 6400 5-5-5@ 1,9 Volt

P7N OCZ2G8004GK

 

Aber im Windows Betrieb macht es ja keine probleme nur wenn man ausm bios mit save rausgeht und wenn man neu startet geht das Board aus und starten nach ca 2 sek wieder neu und fährt dann hoch.
Gespeichert
System: Q9550 @3.4 GHz, EIST enabl./C1E=enabl., VCore=1.24V -- P45 Platinum, BIOS v1.7B13 -- 8GB Corsair XMS2

Grafikkarte GTX 275 896 MB

NT =Be Quiet Straight Power E8 700 Watt

Case Antec 902 :thumb

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #7 am: 07. Juli 2010, 15:54:26 »

Zitat
starten nach ca 2 sek wieder neu und fährt dann hoch.

Das an sich ist doch kein Fehlverhalten.  

Zitat
wenn ich das Bios abspeichere geht das Board aus was ja normal ist aber dann habe ich nach restart einen schwarzen Bildschirm

Das wiederum ist nicht normal und kann mit der Speicherübertaktung zu tun haben und das obwohl unter Windows dann alles stabil läuft.  Vielleicht schlägt hier einfach im ersten Anlauf die Speicherinitialisierung fehl.
Gespeichert

Bluefantasy

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #8 am: 07. Juli 2010, 16:07:15 »

Beim Neustart geht das Board ganz aus was es ja normalerweise nicht macht bei multi 9 und 8 nur beim 7er nicht
Gespeichert
System: Q9550 @3.4 GHz, EIST enabl./C1E=enabl., VCore=1.24V -- P45 Platinum, BIOS v1.7B13 -- 8GB Corsair XMS2

Grafikkarte GTX 275 896 MB

NT =Be Quiet Straight Power E8 700 Watt

Case Antec 902 :thumb

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #9 am: 07. Juli 2010, 16:18:58 »

Zitat
Beim Neustart geht das Board ganz aus was es ja normalerweise nicht macht bei multi 9 und 8 nur beim 7er nicht

Solange es sich nur um einen einmaligen Reset handelt und danach das System einwandfrei von allein wieder hochfährt, ist das kein Fehlverhalten.

http://forum-en.msi.com/index.php?topic=117852.msg888602#msg888602

Zitat
so i\'ll let you know as an Intel BIOS engineer, BIOS resets can happen more than once during a power up depending on clock setting and clock ratios.  when there are multiple clocks in a system that have a certain relationship, sometimes a CPU reset needs to occur for the new settings to take place.  The system will boot up in a standard configuration and after the desired user settings are read and  programmed into clock configuration registers, the BIOS will issue a reset for the new settings to take place.  a very common practice.
Gespeichert

Bluefantasy

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #10 am: 07. Juli 2010, 17:59:33 »

Beta-BIOS für P45 Platinum [MS-7512 v1.x]
Dieses Bios ist das Bedenkenlos einsetzbar oder gibts da noch risiken?

 

Was tun wenn man doch probleme bekommt muß es von Windows aus flashen hab grad keinen Stick da.
Gespeichert
System: Q9550 @3.4 GHz, EIST enabl./C1E=enabl., VCore=1.24V -- P45 Platinum, BIOS v1.7B13 -- 8GB Corsair XMS2

Grafikkarte GTX 275 896 MB

NT =Be Quiet Straight Power E8 700 Watt

Case Antec 902 :thumb

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #11 am: 07. Juli 2010, 18:05:58 »

Welche BIOS-Version meinst Du genau? Dein Link führt bei mir ins Leere.

Zitat
Was tun wenn man doch probleme bekommt  

Was genau meinst Du damit? Was für Probleme?

Zitat
muß es von Windows aus flashen hab grad keinen Stick da.

Einen Windows-Flash solltest Du unter allen Umständen vermeiden.  Wenn Du keinen Stick da hast, dann besorg Dir entweder einen oder mach das Update per CD, oder sowas.  Nichts zwingt Dich, das Update in diesem Moment duchzuführen.

Denn, wie gesagt, der einmalige BIOS-Reset nach einem Neustart ist kein Problem.  Die andere Geschichte (BIOS-Exit) hat wahrscheinlich mehr mit den OC-Einstellungen (Stichwort: RAM) zu tun, als mit Deiner BIOS-Version.
Gespeichert

Bluefantasy

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #12 am: 07. Juli 2010, 18:10:50 »

meine die 1.7 beta version vom Bios

Und probleme meine ich wenn das 1.7 beta Bios net so funktioniert wie es soll.

Was ist eig genau anders an dem bios?

 

Sorry soviele fragen aber ich mache mich gerne was schlau :-D :-D
Gespeichert
System: Q9550 @3.4 GHz, EIST enabl./C1E=enabl., VCore=1.24V -- P45 Platinum, BIOS v1.7B13 -- 8GB Corsair XMS2

Grafikkarte GTX 275 896 MB

NT =Be Quiet Straight Power E8 700 Watt

Case Antec 902 :thumb

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Q6600 OC auf P45 Platinum
« Antwort #13 am: 07. Juli 2010, 18:20:16 »

Zitat
meine die 1.7 beta version vom Bios

Ja, davon gibt es mittlerweile eine ganze Menge (v1.7b1, v1.7b2, v1.7b3, v1.7b4 usw. usw.).

Zitat
Was ist eig genau anders an dem bios?

Das hängt davon ab, welche Version Du meinst.  Wenn Du Dir den Thread mal in Ruhe anschaust, wirst Du sehen, dass zu jeder der BETA-Versionen die Changelogs dabei stehen.

Zitat
Und probleme meine ich wenn das 1.7 beta Bios net so funktioniert wie es soll.

Dann flashst Du einfach wieder das BIOS, mit dem Du die OC-technisch besser (bzw. am Besten) klar kommst.
Gespeichert