SPDIF-Slotblende für P35 Neo2-FR
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: SPDIF-Slotblende für P35 Neo2-FR  (Gelesen 858 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Spacerat

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
SPDIF-Slotblende für P35 Neo2-FR
« am: 26. August 2010, 21:59:45 »

Hallo zusammen,
ich habe bis vor kurzem meine Grafikkarte mit dem internen SPDIF-Anschluss verbunden, um den Ton zu meinem Fernseher zu übertragen. Da ich an meinem TV mittlerweile eine 5.1 Anlage habe, die allerdings keinen HDMI-Anschluss besitzt, möchte ich den Sound mit einem optischen Kabel an meine Anlage übertragen.

Deshalb habe ich mich auf die Suche nach einer SPDIF-Slotblende gemacht und bin auch schon fündig geworden:
CitoSoft Webshop

Kann mir jemand sagen, ob ich dieses Teil an mein Mainboard anschließen kann ? ?-(
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.885
SPDIF-Slotblende für P35 Neo2-FR
« Antwort #1 am: 26. August 2010, 22:02:44 »

Schaue mal ins Handbuch, ob das was von SPDIF erwähnt wird.

Aber ja, ich bin mir sicher, das es geht, da dort auch die Verbindung der Grafikkarte hin geht.

Handbuch
Gespeichert