MSI P35 Neo2 SMART-Fan mit Zalman CNPS9700LED
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P35 Neo2 SMART-Fan mit Zalman CNPS9700LED  (Gelesen 940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maverick-X

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI P35 Neo2 SMART-Fan mit Zalman CNPS9700LED
« am: 25. August 2010, 23:39:38 »

Moin,

ich mein P35 Neo2 kann anscheinend nicht meinen Zalman CNPS 9700 regeln. Bisher hab ich das über das mitgelieferte Fanmate 2 gelöst, hätte amer gern die automatische Regelung. Ich hab schon ne weile gegoogelt und Tipps zu Einstellungen der Smartfan-Funktion gefunden, aber bei einer einstellung von ner Zieltemp von 55° und ner min-drehzahl von 12,5° dreht er trotzdem bei 45° nochh bei 2600RPM...

Also der Lüfter hat n 3-Pin Anschluss und das Tachosignal kommt ja auch an. Kann man mit nem Bios-Update irgendwie von PWM auf Spannungsregelung umschalten oder sowas? Bei 100% rattert mir das Ding echt die Ohren ab...

Vielen Dank schonmal für die Hilfe,
Mav
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.885
MSI P35 Neo2 SMART-Fan mit Zalman CNPS9700LED
« Antwort #1 am: 25. August 2010, 23:42:17 »

Soweit ich weiss,kann man bei dem Board nicht von 4 auf 3 PIN zur Regelung umstellen.
Da hilft auch kein BIOS Update.

Aber eine Regelung per Speedfan sollte möglich sein.
Gespeichert

Maverick-X

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI P35 Neo2 SMART-Fan mit Zalman CNPS9700LED
« Antwort #2 am: 25. August 2010, 23:46:48 »

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Mit Speedfan hab ichs schonmal probiert, vllt hab ich mit den Einstellungen was verbockt. Ich probier das nochmal.
Aber mit dem Board gibt es ansonsten keine Möglichkeit nen 3pin Lüfter zu regeln?

edit:
muss für ne Steuerung vía Speedfan Smart deaktiviert sein?

edit2:
Ich hab jetzt wieder versucht Speedfan zu konfigurieren. Es stellt jetzt automatisch den Wert der Leistung in % ein, nur läuft der Lüfter davon unbeeindruckt weiter auf max...
Ich habe den Lüfter nur der CPU zugewiesen und einen Temperaturbereich eingestellt. Wie gesagt verändert sich auch die anzeigen unter Speed01 automatisch.
Ne Idee was ich ändern muss damit der Lüfter auch darauf reagiert?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1282774622 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
MSI P35 Neo2 SMART-Fan mit Zalman CNPS9700LED
« Antwort #3 am: 26. August 2010, 00:51:43 »

Deaktiviere die Lüftersteuerung im Bios, dann sollte auch SpeedFan gehen.
---------------
Edit sagt noch: nur Sys_Fan1.... lässt sich mit 3pol. Lüfter im Bios regeln und CPU_Fan geht nur über PWM 4 pol. Lüfter.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1282778674 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P35 Neo2 SMART-Fan mit Zalman CNPS9700LED
« Antwort #4 am: 26. August 2010, 07:46:50 »

Zitat
Soweit ich weiss,kann man bei dem Board nicht von 4 auf 3 PIN zur Regelung umstellen.

Nein, kann man nicht.  Es ist definitiv ein 4-Pin PWM-Fan nötig, damit der Lüfter über den CPU-Fan-Anschluss (4-Pin) geregelt werden kann.

Zitat
Aber eine Regelung per Speedfan sollte möglich sein.

Nicht in Bezug auf den 4-Pin-Anschluss.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI P35 Neo2 SMART-Fan mit Zalman CNPS9700LED
« Antwort #5 am: 26. August 2010, 09:26:17 »

Zitat
nur Sys_Fan1.... lässt sich mit 3pol. Lüfter im Bios regeln
Das gilt auch für SpeedFan.
Gespeichert